Medipee | Updates

Von Thomas Prokopp

Medipee beim Health-i-Award und ein Meet & Greet mit den Gründern

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

in den vergangenen Tagen und Wochen waren wir vielfach in den Medien vertreten und haben unsere Bekanntheit massiv gesteigert. Wir erhalten viele Anfragen von Kunden, wann unser Produkt denn endlich auf den Markt kommt. Viele Institutionen und Menschen bieten uns auch schlicht ihre Unterstützung bei der Umsetzung der Idee an. Das ist einfach überwältigend und wir freuen uns riesig darüber!

Einen kleinen Abriss was in den vergangenen Tagen passierte und vor allem was noch kommt findet Ihr hier:

 

Lokale und überregionale Medien zeigen großes Interesse an Medipee

Die lokalen Medien am Niederrhein sind auf uns aufmerksam geworden. Ein medizintechnisches Start-up und das nicht in Berlin oder einer anderen hippen Großstadt sondern in Moers. Das hat die lokale Presse auf uns aufmerksam gemacht. Die Rheinische Post hat einen tollen Artikel über uns verfasst: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moers/digitale-selbstdiagnose-auf-dem-wc-aid-1.7191508

Auch das Radio KW findet das Thema automatisierte Gesundheitsvorsorge zuhause Interessant. Ein Interview mit Thomas, Paul und Frank war am 28.11.2017 zu hören.

Daneben hat die IHK Niederrhein uns und unserer Bürogemeinschaft einen Besuch abgestattet. Alles zu dem Besuch könnt Ihr unter folgendem Link lesen: http://www.lokalklick.eu/2017/11/22/ihk-besucht-innovative-moerser-start-up-gemeinschaft/

 

Medipee - IHK Niederrhein

 

Auch überregional sind die Medien auf uns aufmerksam geworden. Die NRZ hat uns im Büro besucht und einen tollen Artikel zu Medipee geschrieben: https://www.nrz.de/region/pfiffiges-aus-moers-geschaeftsidee-am-wc-rand-id212545023.html

 

Medipee erreicht Finale des Health-i-Awards

Als Finalisten waren wir in der Kategorie Start-ups auf dem Health-i Award in Berlin. Der Health-i Award wird von der Techniker Krankenkasse und dem Handelsblaltt in drei Kategorien (junge Talente, Unternehmen und Start-ups) überreicht.  Bei diesem spannenden Event haben wir viele andere Gründer sowie interessante und einflussreiche Menschen aus dem deutschem Gesundheitsmarkt getroffen. Eine Zusammenfassung der Veranstaltung wurde auch im renommierten Handesblatt veröffentlicht (http://bit.ly/2A3piqw).

 

Medipee - Health-i-Award

 

Meet and Greet

Und falls Ihr das Team von Medipee mal persönlich kennenlernen wollt, um Eure Fragen und Anregungen an uns loszuwerden? Dann habt Ihr am 15. Dezember 2017 die Chance dazu! Wir sind für einen Tag auf dem Weihnachtsmarkt in Moers. Ab 17 Uhr sind wir im Pop Up Store in der Klosterstraße 6 für Euch da. Bei einem guten Glühwein und in weihnachtlicher Atmosphäre sind wir für alle  Fragen offen.

 

Freundliche Grüße
Euer Medipee-Team



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

95.000 €

Investiert

137

Companisten

12,28 %

Angebotene Beteiligung

35 Tage

Fundingzeit übrig

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von Medipee zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in