Weitere Startups
Gesetzlicher Hinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

BE Food AG – StadtFarm | Übersicht

Professionelles Wachstum für StadtFarm aus einer Hand – vom Engineering bis zum Vertriebssupport.
Pitchvideo


Die Erste steht in Berlin – viele sollen folgen: In den nächsten Jahren entstehen StadtFarmen unter dem Dach der BE Food, die nachhaltigen Fisch und Gemüse erzeugen. Für diese professionelle Skalierung muss unser Team wachsen – damit schon bald Städte in ganz Deutschland mit gutem Gewissen genießen können.

BE Food - Key Investment Facts

 

Der Markt für lokal erzeugte Lebensmittel wächst kontinuierlich – Das Zukunftskonzept für Großstädte lautet Urban Farming.

Denn die globale Nahrungsmittelproduktion steht vor erheblichen Herausforderungen:

  • Eine wachsende Bevölkerung erhöht den Lebensmittelbedarf.
  • Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt inzwischen nicht mehr auf dem Land, sondern in Städten.
  • Die ökologische Verantwortung hinsichtlich Treibhausgasemissionen, Bodenschädigungen und landwirtschaftlichen Praktiken steigt.
  • u.v.m.

 

Um diesen Herausforderungen zu entgegnen und in städtischen Regionen Lebensmittel lokal und nachhaltig produzieren zu können, haben wir unsere Technologie AquaTerraPonik – ein lokal skalierbares Kreislaufsystem zur Produktion von Fisch, Gemüse und Südfrüchten – entwickelt.

Auf Basis dieser Technologie ist im Jahr 2017 unsere erste kommerzielle StadtFarm zur urbanen Produktion von jährlich 50 Tonnen Fisch und 30 Tonnen Gemüse als erstes Pilotprojekt gestartet.

Diese erste StadtFarm erzielt einen Umsatz von 300.000 EUR in 2018 und ab 2019 500.000 EUR jährlich.

 

BE Food - Vision

 

Seitdem haben uns dutzende Anfragen von potenziellen Partnern aus aller Welt erreicht, die unser Konzept der StadtFarm umsetzen wollen.

Um diese Nachfrage bedienen zu können, möchten wir nun dezentral über ein Joint-Venture-Modell (Gemeinschaftsunternehmen mit Partnern) wachsen.

Dabei werden die jeweiligen lokalen Partner für die Produktion und den Vertrieb verantwortlich sein, während wir die Projektierung, den technischen Support, die Schulung der Mitarbeiter, Marketing und die Produktentwicklung verantworten.

Nur so kann eine starke gemeinsame Marke entstehen, die für hohe Qualität und urbane Landwirtschaft steht.

Ein umfassendes Angebot wie unseres gibt es nicht am Markt. In Europa gibt es zwei weitere Anbieter im Bereich Aquaponik, die zwar Anlagen für eine kommerzielle Produktion anbieten, jedoch selbst keine Lebensmittel erzeugen und ihre Kunden somit sich selbst überlassen.

Stand heute führen wir parallel etwa ein Dutzend Gespräche mit potenziellen Partnern und haben bereits erste LoIs (Absichtserklärungen) unterzeichnet.

Mit dem Companisto-Investment möchten wir unser Team auf- und ausbauen, damit eine effiziente Ausführung beim Rollout gewährleistet ist.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Wir sind Montags bis Freitags von 9 – 19 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von BE Food AG – StadtFarm zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in