Weitere Startups
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Schnuff & Co | Companisten

Investiert
Investor
Sortieren nach: Betrag | Datum
150€
14 October 2013
Manuel Loading (Heidelberg) Deutschland
  Viel Erfolg!  
150€
14 October 2013
Martin Loading (Sachsen) Deutschland
  Viel Glück  
150€
14 October 2013
Stefan Loading (München) Deutschland
125€
14 October 2013
Ralf Loading (München) Deutschland
  Idee hat auf jeden Fall großes Potential !  
110€
29 October 2013
Tobias Loading (Bayern) Deutschland
  Ich habe selber keine Tiere die ich abgeben könnte, aber die Idee ist klasse und das Potenzial groß. Es gibt hier in München einige "deluxe" Tierpensionen, ggf. kann man auch über Kooperationen nachdenken. Ich bin gespannt, wie es sich bei Euch entwickelt.  
110€
20 October 2013
Lars Loading (Mecklenburg-Vorpommern) Deutschland
110€
18 October 2013
Daniel Loading (Stelle) Deutschland
  Ich denke diese Projekt hat ein riesen Potential!
Also viel Erfolg!  
110€
14 October 2013
Annika Loading (Frankfurt) Deutschland
110€
14 October 2013
Kirsten Loading (Köln) Deutschland
  So trifft man sich wieder... die Idee finde ich nach wie vor super, ihr müsst es "nur" schaffen das Konzept von AirBnB auf die Mentalität deutscher Tierbesitzer anzupassen. Viel Erfolg!  
110€
14 October 2013
Michael Loading (Brandenburg) Deutschland
100€
05 December 2013
Achim Loading (Frick) Schweiz
100€
28 November 2013
Alexander Loading (Berlin) Deutschland
100€
25 November 2013
Johannes Loading (Erfurt) Deutschland
100€
13 November 2013
Andreas Loading (Nürnberg) Deutschland
100€
01 November 2013
Marc Loading (Stockach) Deutschland
  Genau was wir immer suchen also schaut mal dass ihr bald ins RheinMain gebiet, Stuttgart und an den Bodensee kommt mit hoffentlich vielen Teilnehmern :)
Viel Erfolg  
100€
31 October 2013
Björn Loading (Schleswig-Holstein) Deutschland
100€
30 October 2013
Dieter Loading (Waldbrunn) Deutschland
  Prima Idee!!  
100€
25 October 2013
Stefan Loading (Berlin) Deutschland
100€
24 October 2013
Stefan Loading (Bayern) Deutschland
100€
20 October 2013
Jan Michael Loading (Berlin) Deutschland
100€
20 October 2013
Michael Loading (Berlin) Deutschland
  Wenn man schon an sich spart, spart man auf keinem Fall am Schuffi. denke die Suche könnte verbessert werden, denke anstatt Ort solltet ihr lieber die PLZ verwenden. Angenommen in Berlin gibt es später 1000 Unterkunftsanbieter, dann will ich nicht erst noch suchen, wer in meiner Nähe ist.

Gebe ich meine alter Postleitzahl in Berlin ein 12526, sagt er noch records found. Anstattdessen, sollte er lieber sagen ob es in Rudow, Altglienicke, Eichwalde oder Adlershof um die Ecke nicht einen gibt. Die Suchfunktion soll direkt Alternativen in der Nähe vorschlagen.

Was wäre mit der Anderssuche ... ich bin tierlieb und suche keine Unterkunft sondern für meinen Sommerurlaub für den und den Zeitraum einen lieben Hund, ist sowas auch möglich zu inserieren. Oder ich weiß bei mir im Park ist immer diese tolle Frau und ich will einfach einen Hund haben, sodass sie mich anspricht. Es soll ja kein Hund zur Miete sein sondern eher den Interessen des Hundebesitzers und denen des Sitters entgegenkommen. Für beide eine Win Win Situation sein für die ihr Provision bekommt.

Wer bestimmt welcher Sitter in der Suche ganz oben angezeigt wird? So wie ich das sehe wird der teuerste Preis zuerst angezeigt.

Falls jemand da er eigene Hunde hat eh eine Hundehaftpflicht hat, sollte das mit im Profil stehen, finde ich.

Habe es auch gesehen, einer bietet Dog Coaching an --- finde sowas solltet ihr auch mit in der Suchmaske haben. Angenommen jemand braucht einen Hund als Komparsen für einen Film, jemand sucht einen Sitter, eine Hundeschule, einen guten Tierarzt, bietet Übernachtungsmöglichkeit, Rettungshundausbildung, oder einer sucht einfach nur für seine Hündin n netten Rüden oder für die Meerschweindame einen netten Partner für ne Woche, damit die Nachwuchs machen können. Oder meine Katze hat das Bein gebrochen, vielleicht möchte jemand Reha und Bewegungstherapie im Speziellen anbieten.

So sollten alle Aspekte abgedeckt werden, die sich auf meinen Vierbeiner, Federvieh, Reptil oder Achtfüsser beziehen könnten. Egal ob ich neu nach Berlin ziehe habe ich evtl noch keinen Tierarzt (vielleicht möchten die auch gern bei Euch inserieren).

Es dreht sich um Schnuff und Co und nicht nur um einen Übernachtungsgast. Oder was denkt ihr, wenn ihr wachst, werden immer mehr Leute mit anderen Wünschen für ihr "Haustier" kommen, das sollte dann in der Eingabemaske anklickbar sein, weil sonst suche ich später unter tausenden Einträgen ob nicht jemand den gleichen Zweck wie ich verfolgt. So werdet ihr dann später mit Wachstum übersichtlicher.

Haben die großen Tierdiscounter nicht auch schwarze Bretter oder fragt die doch mal, ob ihr ein Poster einbringen dürft, da trefft ihr doch eure Zielgruppe an.

Ihr solltet den Leuten auch eure Adresse für abgelaufene Tiernahrung geben, die ihr dann weiterverteilt, so bekommt ihr auch einen guten Draht zu den entsprechenden Tierheimen. Sprecht auch die an, ihr könntet der Grund werden, warum im Sommer 100 Hunde weniger an der Autobahn angebunden werden. Macht ein schönes Plakat mit einem angebundenen Hund an der Leitplanke - Hundebetreuung anstatt Abschiebung oder sowas ähnliches als Spruch drauf, das dürft ihr sicherlich gern in Tierheimen aufhängen, weil die ja auch nicht wollen, dass immer mehr Tiere ins Tierheim kommen.

Was wäre mit Hund der Woche oder Hund des Tages, alternativ auch Katze .. ja ich mag Hunde mehr. Jeden Tag oder einmal in der Woche wird bei Euch ein Haustier vorgestellt welches einen neuen Besitzer sucht. Das Video liefert das Tierheim, ihr die Plattform. So könnt ihr auch ganz schnell neue Likes bei facebook generieren, die evtl. zu neuen Anmeldungen bei Euch führen. Indem ihr den Teil der Seite auf eurem Facebookprofil teilt : Hund sucht neues zu Hause in Dresden und aus Mitleid teilen/liken/kommentieren die Leute, generieren Vitalität die dann hoffentlich dem Tier den Ausstieg aus dem Tierheim ermöglicht.

Mehr Zeit habe ich grad nicht ... muss mich leider erstmal um meine Sachen kümmern, wenn mir mal wieder was einfällt, sage ich Bescheid.

Drücke Euch die Daumen.

Lg Michael

PS: Mein Hund würde sich bestimmt gut für das Bild an der Leitplanke machen :)  
100€
17 October 2013
Michael Loading (Grevenbroich) Deutschland
100€
17 October 2013
Michael Loading (Erding) Deutschland
  Bin dabei. Ich hoffe für euch (und natürlich auch für mich) dass eure Umsatz- und Gewinnpognosen auch wie in den Finanzdaten dargestellt, in Erfülung gehen.

Gruß  
100€
16 October 2013
Simon Loading (Niedersachsen) Deutschland
100€
15 October 2013
Gerrard Loading (Hessen) Deutschland
  Da diese Idee schon wo anders erfolgreich umgesetzt wurde und in Deutschland und übergreifend in Europa alle Haustiere sehr beliebt und wichtig sind, sehe ich eine definitive positive Tendenz und bin dabei.

Lots of Success,
Gerry  

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von Schnuff & Co zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in