More Startups
This investment carries considerable risks and may lead to a loss of the entire assets invested. Projected returns cannot be guaranteed and may be lower than expected.

Meine-Spielzeugkiste 1 | Companists

Invested
Investor
Sort by: Amount | Date
5,000€
13 January 2013
Sebastian Loading (Bocholt) Germany
5,000€
10 January 2013
Niko Loading (München) Germany
5,000€
10 January 2013
Thomas Loading (Frankfurt am Main) Germany
5,000€
07 January 2013
Franz Loading (Steinhausen) Switzerland
  Eine tolle Idee, die nicht nur an die Umwelt und an den Geldbeutel der Eltern denkt sondern auch eine soziale Komponente besitzt.  
5,000€
07 January 2013
Maik Loading (Nordrhein-Westfalen) Germany
2,000€
12 January 2013
Michael Loading (Berlin) Germany
  Finde die Idee ziemlich gut, mir ist nur etwas mulmig bei der Tatsache, dass alle wenn die Kinder 7 werden, eigentlich das Abo kündigen werden oder müssen. Oder habt ihr selbst Pläne das Konzept später auch auszuweiten auf Spielzeuge für ältere Kinder oder Spielzeuge wie Brettspiele, die dann für jede Altersgruppe wären?

Wie sieht es mit saisonalen Spielzeug aus...Schlitten oder für den Sommer aufblasbare Pools. Oder beschränkt sich alles nur aufs Lernen. Meinem Neffen wurde zum Beispiel zu Weihnachten so ein Hüpfnilpferd geschenkt. Das fand ich prima, nur allein hüpfen ist mit seinem 1,5 Jahren noch nicht so drin, aber Spass hat er. Und das ist in jedem Fall aus sehr dickem Gummi und würde mehrere Kinder hintereinander überleben.

Habt ihr auch darüber nachgedacht einen Shop aufzumachen und teils Spielzeug zu verkaufen (ich meine jetzt nicht mieten und dann die option zu haben zu kaufen sondern wie im richtigen Laden direkt kaufen) Es gibt Spielzeug, was definitiv immer gekauft wird, also einen Fussball behält man für einen Jungen immer-ja manchmal auch für Mädchen ;)
Man könnte auch jedes Jahr eine Sonderedition an Kuscheltieren in limitierter Anzahl da verkaufen -Kuscheltiere laufen doch auch immer.

Oder habt ihr auch darüber nachgedacht Kinderkleidung mit eurem gestickten Logo zum Einkaufspreis zu verkaufen, damit ihr gesehen werdet und dann über diesen Effekt wieder Kunden im Kindergarten(auf dem Spielplatz gewinnt und Umsätze generiert.

Ich finde die Idee mit den Gutscheinen nicht schlecht. DIe Mama meines Cosuins möchte immer nur eines ... Baby-Walz Gutscheine. DIe bin ich aber nicht gewillt zu schenken, da fehlt mir die persönliche Note, dann doch lieber n St.Pauli Strampler oder in diesem Fall nun erstmal zum nächsten Geburtstag 6 Monate zur Probe bei Euch. Sie fand eure Idee nicht schlecht, denke sie wird danach auch bei Euch bleiben. Schätze eure Zielgruppe auch eher auf die gebildeten und alternativen Eltern. DIe Hartz4 erhaben zwar nichts, aber die denken auch nicht nach, sondern kaufen nur. Wenn man erstmal sieht, wieviel Geld zum Fenster rausgeschmissen wird, ist es wohl nicht schlecht, dass bei Euch Spielzeuge wiederverwendet werden. Glaubt ihr aber nicht, dass die Quote der Spielzeuge die kaputt gehen, zu gering angesetzt ist?

Also, drücke die Daumen  
2,000€
12 January 2013
Marc Loading (Neuhausen) Germany
2,000€
07 January 2013
Jan Kristof Loading (Hamburg) Germany
  Ein spannendes Projekt - erdacht und umgesetzt von einem tollen Team! Das sind überzeugende Argumente für ein Investment ... Ich wünsche viel Erfolg.  
2,000€
06 January 2013
Robert Loading (Nordrhein-Westfalen) Germany
  Das ist ein Start UP worauf ich gewartet habe!
Tolles Konzept!
Super Markt!
Ausbaufähig!


Macht was draus!
Ich würde euch gerne im Thema Marketing zur Seite stehen!
Ist es möglich mir Flyer zukommen zu lassen die ich in Kindergärten etc. verteilen könnte?
Habe direkte Kontakte!!
Meldet euch bei mir!
Wie sieht es generell mit Kooparationen mit Kindergärten aus?


Viel Erfolg!  
1,510€
12 January 2013
Manfred Loading (Singen) Germany
  Erst skeptisch, jetzt begeistert. Meinem kleinen nathan geällt das immer neue Spielzeug der Kiste...; kann was werden. Viel Glück.  
1,500€
16 January 2013
Thomas Loading (Wildeshausen) Germany
1,500€
15 January 2013
Torsten Loading (Bad Honnef) Germany
  Mit!  
1,500€
13 January 2013
Alexander Loading (Hessen) Germany
1,500€
13 January 2013
Gabriel Loading (Wels) Austria business club badge
1,500€
11 January 2013
Daniel Loading (Nordrhein-Westfalen) Germany
  Super Sache !
Ich wünsche uns viel Erfolg!  
1,500€
10 January 2013
Christoff Loading (Eberswalde) Germany
  Ein wunderbares Beispiel für ein rundum gelungenes Sozialunternehmen, dass durch die Aspekte der modernen Kommunikationsgesellschaft hoffentlich den Erfolg erhält, den es verdient hat.

Ressourcenschonend und intelligenzfördernd, weil die hungrigen Mäuler der Großkonzerne nicht permanent gefüttert werden, der Materialverbrauch und somit die Umweltbelastung sinken und die Kinder pädagogisch wertvolle Spielsachen erhalten.

Tolle Idee!  
1,500€
07 January 2013
Thomas Loading (Binningen) Switzerland business club badge
  Super Idee!
Könnte mir vorstellen, dass das auch für z.B. Kindergärten interessant sein könnte, in dem Fall dann mit grösseren Paketen als das derzeitige Maximum von 6 Spielzeugen/Spielen pro Monat. So haben die Kleinen immer neues Spielzeug und warten schon gespannt auf jede neue Monatslieferung.

Das selbe könnte ich mir für Kinderärzte vorstellen, die Wert darauf legen, den Kindern gutes und wechselndes Spielzeug im Wartezimmer zu bieten. Wenn's immer mal was Neues gibt gehen die Kinder vielleicht auch lieber zum Arzt und somit bindet er auf diese Weise seine Patienten noch besser.

Auf jeden Fall würde ich bei beiden Zielgruppen erwarten, dass sie längerfristig Kunden bleiben, da ja immer wieder neue Kinder nachkommen.  
1,250€
07 January 2013
Florian Loading (Zeven) Germany
  Gute Idee - viel Erfolg!  
1,000€
16 January 2013
Roland Loading (Austria) Austria
  endlich mal eine idee, die mich überzeugt  
1,000€
15 January 2013
Marlon Loading (Baden-Württemberg) Germany
1,000€
15 January 2013
Marco Loading (Straelen) Germany
  Hallo Julia,

Die Idee finde ich sehr gut, bei uns quillt schon alles über mit Spielsachen, mit denen keiner mehr Spiel. Ich bin dennoch gespannt, ob sich das in deutschen Spielzimmern durchsetzt.

Viele Grüße

M.  
1,000€
13 January 2013
Jens Loading (Nordrhein-Westfalen) Germany
1,000€
10 January 2013
Sebastian Loading (Böblingen) Germany
  Sehr gute Idee und vor allem ein starkes Team!

Wünsche, dass was aus der Kiste wird!  
1,000€
07 January 2013
Bertil Loading (Berlin) Germany
  Prima, das erste Startup was mich überzeugt hat - da investiere ich gerne :-)  
1,000€
07 January 2013
Thomas Loading (Nordrhein-Westfalen) Germany

Note

Investments in crowdfunding projects offer great opportunities, but they are risk investments. In the worst case, the entire investment amount may be lost. Consequently, these investments are unsuitable for retirement plans. However, there is no obligation to make further contributions. Investors can minimize their risk by splitting their investment amount between crowdfunding campaigns rather than investing all of it in one crowdfunding campaign. Professional investors often follow this strategy because it causes the risk to be distributed among several investments. In this way, successful investments can balance other less successful investments.

The shares of the Companists are subordinated profit-participating loans (partiarische Nachrangdarlehen). Such loans are shares in a business with similar characteristics as equity. If the company becomes insolvent or is liquidated, the claims of the Companists – just like those of all other shareholders of the company – will be satisfied from the assets in the insolvency or the assets in liquidation only after the claims of all other external creditors have been satisfied. Thus, Companists are treated like any other shareholder of the company during insolvency or liquidation proceedings.

The company information published on the Companisto website is provided solely by the companies. The projections made by the companies do not guarantee successful development of the company in the future. Consequently, crowdfunding investments are suitable only for those investors who can cope with the risk of a total loss of the capital invested. Investors make their own independent investment decisions and bear all risks themselves.

The investments are provided and issued by the individual companies. Companisto is neither the provider nor the issuer of the investments, but solely the internet service platform.

Please note
The acquisition of this asset involves considerable risks and can lead to the complete loss of the assets used.

Follow us

Contact Us
Your contact for all questions about investing on Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Toll-free phone number for investors

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Service hours Mo-Fr 9 a.m.- 7 p.m.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Source: Own research. Based on data from the German Private Equity and Venture Capital Association - BVK, among others.
Investor Support
Please register in order to see the complete profile of Meine-Spielzeugkiste 1.
Already registered?    Log in