News RSS FEEDRSS FEED

Von Companisto

Investments mit Sicherheitsnetz - Companisto führt Crowd-Voting ein

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

wir freuen uns sehr, Ihnen das Crowd-Voting vorzustellen: Venture Capital-Investments mit Sicherheitsnetz!

Wir haben uns in den vergangenen Monaten Feedback eingeholt und mit sehr vielen Companisten über Ihre Erfahrungen als Crowdinvestoren gesprochen. Dieser Crowdsourcing-Prozess hat uns inspiriert und dazu geführt, dass wir Ihnen heute das Crowd-Voting vorstellen können. Vielen Dank für die Mitwirkung und die einzigartige Möglichkeit, von der Intelligenz des Schwarmes zu profitieren!

Das Crowd-Voting stellt ein Novum in der weltweiten Crowdinvesting-Branche dar. Damit etablieren wir ein weiteres Best-Practice im Crowdinvesting.

 

Was ist das Crowd-Voting?

Das Crowd-Voting erweitert die Rechte der Companisten, reduziert ihr Risiko und bedeutet ein Mehr an Entscheidungsbefugnis. Es etabliert einen Sicherheitsmechanismus für die Crowdinvestoren trotz Investment im Wagniskapital-Bereich.

 

So funktioniert das Crowd-Voting

Nach Abschluss des Crowdinvestings eines Startups werden dem Startup 2/3 der Investmentsumme der Companisten direkt ausbezahlt.

Das letzte Drittel wird auf einem insolvenzsicheren Treuhandkonto hinterlegt und erst ausgezahlt, nachdem die Companisten mit einer Mehrheitsentscheidung (gewichtet nach Investmentanteilen) der Auszahlung zustimmen.

Die Abstimmung findet planmäßig 6 Monate nach dem Crowdinvestingende statt. Auf Anfrage des Startups kann die Abstimmung auch früher stattfinden. Stimmen die Companisten nicht zu, wird das letzte Drittel kostenfrei an die Companisten zurücküberwiesen.

Bei ihrer Entscheidung, ob das letzte Drittel an das Startup ausgezahlt oder an die Companisten zurückgezahlt werden soll und die Beteiligung somit dann nur in Höhe von 2/3 besteht, sind die Companisten frei.

Die Startups, die das Crowd-Voting anbieten, werden künftig entsprechend gekennzeichnet sein.

 

Welche neuen Möglichkeiten bietet Ihnen das Crowd-Voting als Investor?

  • Mehr Sicherheit: Sie als Companisten entscheiden gemeinsam, ob Sie auch das letzte Drittel des Betrags investieren oder ob Sie diesen Betrag zurück erhalten möchten und somit ihre Beteiligung reduzieren. Venture Capital-Investments mit Sicherheitsnetz.
  • Noch bessere Einschätzungsmöglichkeit der Erfolgschancen des Startups: Ist etwas Zeit vergangen, lassen sich die Erfolgschancen des Unternehmens am Markt und damit die Renditechancen neu bewerten. Die Companisten treffen Ihre Entscheidung im Crowd-Voting auf Grundlage der Entwicklung der vergangenen Monate. Informationsbasis für die Abstimmung sind die vergangenen Investoren-Updates des Startups.
  • Zusätzlicher Anreiz für Startups, das Investoren Reporting zu betreiben: Natürlich haben die Startups ein starkes Interesse daran, dass ihnen auch das letzte Drittel des Investments der Companisten ausbezahlt wird. Da die Entscheidung der Companisten auf Grundlage der bereits vorgelegten Investoren-Updates des Startups getroffen wird, gibt es neben der vertraglichen Pflicht somit einen zusätzlichen Anreiz für Startups, das Investoren-Reporting zu betreiben.
  • Interaktion und Meinungsaustausch unter den Companisten: Die Abstimmung des Crowd-Votings wird zwei Wochen lang andauern. Für die Companisten besteht im geschlossenen Investorenbereich in dieser Zeit die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und in einen Dialog zur Entscheidungsfindung zu treten.

 

Wir hoffen, dass Sie das Crowd-Voting auf Companisto ebenso wie wir als grundlegende Neuerung im Crowdinvesting erachten. Wir wünschen Ihnen gemeinsam mit dem Schwarm der Companisten viel Erfolg und Freude bei der Nutzung des Crowd-Votings bei Ihren Investment-Entscheidungen.

Das neuste Startup auf Companisto – ameria – bietet den Sicherheitsmechanismus des Crowd-Votings bereits. Die Crowdinvestingkampagne von ameria startet am 1. März 2016, um 12:00 Uhr.

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
David Rhotert & Tamo Zwinge



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support