Weitere Startups
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Foodist 1 | Companisten

Investiert
Investor
Sortieren nach: Betrag | Datum
250€
15 April 2013
Helmut Loading (Lemgo) Deutschland
250€
14 April 2013
Nicole Loading (Egelsbach) Deutschland
  Habe selbst ein Abo und freu mich jeden Monat auf das Überraschungspaket!  
250€
14 April 2013
Michael Loading (Hamburg) Deutschland business club badge
  Sehr gute Idee, wenn man mal etwas nicht so alltägliches sucht. Und auch als Geschenkidee ist es ganz interessant.
Also - viel Erfolg!  
250€
13 April 2013
Florian Loading (Iffeldorf) Deutschland
250€
13 April 2013
Philipp Loading (Osnabrück) Deutschland
  Ich wünsche Euch viel Erfolg! Ich schätze hochwertige Lebensmittel sehr und glaube an den Erfolg dieser Idee!  
250€
13 April 2013
Hermann Loading (München) Deutschland business club badge
  ich wünsche guten Appetit!  
250€
12 April 2013
Jochen Loading (Heidelberg) Deutschland
250€
12 April 2013
Anton Loading (Wien) Österreich business club badge
250€
12 April 2013
Paul Loading (Nordrhein-Westfalen) Deutschland
250€
12 April 2013
Martin Loading (Marbach am Neckar) Deutschland
  Sehr interessante Idee mit Potenzial! Viel Erfolg!  
250€
12 April 2013
Dietmar Loading (Wismar) Deutschland business club badge
  Uns allen: Toi, Toi, Toi!  
250€
12 April 2013
Marc Loading (Hennef) Deutschland
  Klasse Idee - wünsche viel Erfolg!  
250€
11 April 2013
Hardy Loading (Tangstedt) Deutschland
  Die Idee gefällt mir und meinem Freund - also sind wir schon 2!  
250€
11 April 2013
Marion Loading (Berlin) Deutschland business club badge
  klingt wie eine spannende und dazu leckere Idee
Marion  
250€
11 April 2013
Matthias Loading (Bayern) Deutschland
250€
11 April 2013
Jürgen Loading (Ebersberg) Deutschland
250€
11 April 2013
Michael Loading (Grevenbroich) Deutschland
250€
11 April 2013
Peter Loading (Darmstadt) Deutschland
250€
11 April 2013
Konstantin Loading (Hamburg) Deutschland
250€
11 April 2013
Robin Loading (Nordrhein-Westfalen) Deutschland
  Das ist eine echt Klasse Idee. Jeden Monat eine neue Überraschung, Gefällt mir ;-)

Ich wünsche euch vieeel Erfolg!!!  
250€
11 April 2013
Sascha Loading (Brandenburg) Deutschland
250€
11 April 2013
Peer Loading (Sylt OT Morsum) Deutschland
250€
11 April 2013
Christian Loading (München) Deutschland
230€
14 April 2013
Michael Loading (Berlin) Deutschland
  Hey, also ich finde diese Ideen mit verschiedenen Boxen ausserhalb des Monatsmarktes nicht schlecht.

Angenommen einer meiner Mitarbeiter ist krank oder hatte gerade eine schwere OP, da wäre es schon toll, ihm so eine "Werden Sie doch schnell wieder Gesund" - Box nach Hause oder ins Krankenhaus zu senden, wo halt gesunde Dinge und etwas zum Naschen bei der schnellen Regeneration nachhelfen und mein Angesteller sieht, dass er als Mensch auch Wert geschätzt wird und nicht nur einfach die Ressource Arbeiter ist. So bemerkt der Mitarbeiter, dass er gebraucht wird und durch Freude bzw. den Genuss den er durch den Inhalt der Box erfährt, wird er vielleicht auch früher gesund und ist einen Tag weniger krank geschrieben - womit dann die Box zwei Fliegen mit einer Klatsche schlagen würde.

Passen würden da echt Sachen wie feelglück, smoothies von Proviant Berlin, Weinberg Pfirsich Nektar und ein Haufen euer Schokimanufakturen.

Da passend zu Genesungswünschen Blumen gehören, wäre ja auch so eine Teeblume eine Möglichkeit (Tee der sich in der Kanne zu einer schönen Blume ausbreitet) und da gibt es bestimmt auch einen Haufen Manufakturen, die so etwas herstellen.

Könnt ihr theoretisch auch Tiefkühlprodukte versenden (Eis) oder ist das zu aufwendig mit extra Kühlakkus oder wäre das nur eine Option im Winter oder gar keine?

Ich esse zum Beispiel sehr gern Nougat de Montélimar, haltet doch auch danach mal Ausschau, wenn ihr eine (Geschäfts)reise in die Provence machen solltet ;)

Ich denke, solange ihr euch nicht nur kopiert und einfach die Kisten jeden Monat nach Schema F vollstopft, habt ihr eine gute Chance. Nichts ist langweiliger als die Normalität oder Routine - also gebt Euch Mühe im Überraschen euer Kunden. Der Kunde will bestimmt nicht jeden Monat eine Schoki, eine Marmelade, einen Saft und einen Wein sehen, macht das Auspacken zu einem Genuss voller Überraschungen und so werdet ihr auch die churn rate niedriger halten, wenn der Kunde gespannt ist auf das, was ihr euch wieder ausgedacht habt.

Es ist sicherlich schwer, immer innovativ zu sein. Macht Euch die Abonnenten zum Vorteil und richtet Ihnen ein eigenes Formular ein, in welchem sie Euch Vorschläge für Kulinarisches unterbreiten können. Denn die sich das selbst für sich bestellen, sind halt immer auf der Suche und haben sicherlich schon viele Gourmethäppchen testen und geniessen können. Diese Menschen solltet ihr nicht vergessen, da Sie ein Potential für Euch entfalten und euer Scouting nachhaltig unterstützen können. Ich habe sicherlich viel probiert und bekomme laufend Dinge vorgesetzt von denen manche Träumen oder von denen sie nie wissen werden, dass es diese gibt und freue mich dann immer wenn ich Dinge sehe, die auch mich überraschen. Zum Beispiel habe ich letzte Woche Teesirup im Catering getestet und war von dem intensiven Geschmack sehr überrascht. Sicherlich sind diese Dinge aus kleinen Manufakturen teurer, aber es wird immer Leute - wie auch mich geben - die Lieber kleine Unternehmen als Coca Cola unterstützen und somit auch wissen, dass Einzelfertigung teurer ist als komplett industrielle Massenproduktionen und diesen Aufpreis somit auch gern zahlen.

Drücke die Daumen!  
230€
11 April 2013
David Loading (München) Deutschland

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von Foodist 1 zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in