ePortrait | Updates
This investment carries considerable risks and may lead to a complete loss of the capital invested. More
By Hans Christian

Zwei neue Krankenkassen als Kunden gewonnen - zwei weitere folgen in Kürze

Public
Public

ePortrait Schulterblick

Liebe Companisten,

heute haben wir große Neuigkeiten für euch. ePortrait ist jetzt bei Kassen mit zusammen mehr als einer Million Versicherten online! Im Herbst hatten wir euch die Million bereits angekündigt und jetzt ist die Fotokabine für diese große Zahl Versicherte erreichbar. Die News in Kürze:

Zwei neue Kassen online, zwei weitere folgen in Kürze

Seit dem 2. Mai ist die BKK VBU mit unserer Fotokabine online. Mit den 400.000 Versicherten der VBU können damit über eine Million Menschen ePortrait als Service ihrer Krankenkasse nutzen. Auf der Startseite der BKK VBU unter "Aktuelles" läuft auch bereits unser neues Produktfoto als Banner vorbei.

Seit dem 8. Mai ist außerdem die AGIDA mit ePortrait am Start. Die AGIDA ist die Direkt-Versicherung der AOK Hessen. In den kommenden Wochen werden dann noch zwei weitere Kassen starten.

Wenn ihr erfahren wollt, ob vielleicht eure Krankenkasse dabei ist, dann folgt uns am besten bei Facebook und Twitter!

ePortrait auf der Crowdfunding Convention

Am 15. Mai berichtet unser Geschäftsführer Hans Christian in Wien auf einem Panel zum Thema "Running a Crowdfunding campaign and funding a project" über ePortrait auf Companisto. Die Convention wird von der Jungen Wirtschaft Österreich und dem European Crowdfunding Network organisiert. Weitere Infos findet ihr hier. Die Teilnahme an dem Event ist kostenfrei - also teilnehmen und weitersagen!

Geschäftskunde im Portrait: Die BKK Pfalz

Seit Kurzem sind wir bei unserem Bestandskunden, der BKK Pfalz, mit einem Banner auf der neuen Startseite präsent. Um euch einen kleinen Einblick in unser Kundenportfolio zu geben, nutzen wir diese Gelegenheit und stellen euch "die Pfalz" kurz vor. Bereits am 10. August 2012 hat die BKK Pfalz die Fotokabine und den Fotoupload von ePortrait eingeführt. Seither haben viele Tausend Versicherte das Angebot genutzt, ihr Passbild komfortabel online aufzunehmen oder ein bestehendes Bild zu übertragen!

Von Ludwigshafen am Rhein aus versichert die BKK Pfalz 230.000 Versicherte in ganz Deutschland und liegt damit im Mittelfeld unserer Kunden. Außerdem ist sie seit Kurzem mit einer überarbeiteten Website unter www.bkkpfalz.de zu erreichen. Toll finden wir insbesondere, dass die Bilder auf der neuen Website zum größten Teil nicht einfach eingekauft, sondern mit echten Versicherten und Mitarbeitern der BKK Pfalz aufgenommen wurden.

Diesen Ansatz haben wir uns als Vorbild für unser weiter oben eingebundenes Produktbild genommen. Unter bkkpfalz.de/online-fotoservice findet ihr dann auch ePortrait im angepassten Look wieder. Neben dem Betrieb der Online-Fotokabine arbeiten wir zusammen mit der BKK Pfalz auch noch an einem weiteren innovativen Projekt, doch dazu bald mehr!

Wie bereits angedeutet, haben wir in den nächsten Updates einige tolle Neuigkeiten für euch. Seid gespannt!

Viele Grüße von der Spree
Euer ePortrait-Team



Comments

Only registered Companists can comment. Please log in to leave a comment.

NOTE:

Investments in crowdfunding projects offer great opportunities, but they are risk investments. In the worst case, the entire investment amount may be lost. Consequently, these investments are unsuitable for retirement plans. However, there is no obligation to make further contributions. Investors can minimize their risk by splitting their investment amount between crowdfunding campaigns rather than investing all of it in one crowdfunding campaign. Professional investors often follow this strategy because it causes the risk to be distributed among several investments. In this way, successful investments can balance other less successful investments.

The shares of the Companists are subordinated profit-participating loans (partiarische Nachrangdarlehen). Such loans are shares in a business with similar characteristics as equity. If the company becomes insolvent or is liquidated, the claims of the Companists – just like those of all other shareholders of the company – will be satisfied from the assets in the insolvency or the assets in liquidation only after the claims of all other external creditors have been satisfied. Thus, Companists are treated like any other shareholder of the company during insolvency or liquidation proceedings.

The company information published on the Companisto website is provided solely by the companies. The projections made by the companies do not guarantee successful development of the company in the future. Consequently, crowdfunding investments are suitable only for those investors who can cope with the risk of a total loss of the capital invested. Investors make their own independent investment decisions and bear all risks themselves.

The investments are provided and issued by the individual companies. Companisto is neither the provider nor the issuer of the investments, but solely the internet service platform.

390

Companists

100,000 €

Invested

10.00 %

Share offered

Contact Details
ePortrait GmbH
Marienstr. 30
10117 Berlin
Deutschland

Phone: +49 30 34 65 59 820
Email: service@eportrait.de
Website: www.ePortrait.de
Please note
The acquisition of this asset involves considerable risks and can lead to the complete loss of the assets used.

Follow us

Contact Us
Your contact for all questions about investing on Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Toll-free phone number for investors

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Service hours Mo-Fr 9 a.m.- 7 p.m.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Source: Own research. Based on data from the German Private Equity and Venture Capital Association - BVK, among others.
Investor Support