Tame | Updates

By Frederik

Tame erhält positives Feedback zum neuen Design und Bezahlmodell

Public
Public

Tame Screenshot

 

Liebe Companisten,

schon wieder ist ein Monat vergangen. Nach der erfolgreichen Umstellung auf ein neues Design und das Freemium-Bezahlmodell wächst unser Team und ebenso das Interesse an Tame:

 

1. Tame mit neuem Design und Bezahlmodell

Am 01. August wurde das neue Tame gelauncht und gleichzeitig unser angekündigtes Freemium-Bezahlmodell präsentiert. Hierzu konnten wir mit Hilfe des Nutzerfeedbacks aus der offenen Beta-Phase besonders die Benutzerführung, Funktionalität und das Design unserer Suchmaschine optimieren.

Genaue Details zu den neuen Funktionen findet Ihr im Tame-Blog.

 

Screenshot von Frederik (Tame) im BMWi-Video

2. Reaktionen auf Redesign und Freemium-Bezahlmodell

Viele Medien haben sehr positiv über unsere Weiterentwicklung berichtet. In Deutschland waren dies z.B. Gründerszene und Deutsche Startups. Dank eines dpa-Artikels wurde diese Woche zudem auf diversen deutschen Online-Medien wie Stern.de u.v.m. über uns berichtet.

International hervorzuheben sind besonders die Artikel bei TechCrunch und The Next Web. Dass zwei der wichtigsten amerikanischen Technologie-Blogs über uns berichtet haben, wird uns sehr helfen, wenn wir ab Oktober unsere Zelte im Silicon Valley aufschlagen.

Außerdem kürte uns das englisch-sprachige Startup-Magazin Venture Village zum „Startup of the week“ und publizierte dazu ein großes Interview mit Mitgründer Torsten. Frederik wurde zudem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) interviewt und berichtet im Video von unseren guten Erfahrungen mit den Companisten. 

 

Twitter-Duell

3. Erste Kooperation bestätigt

Besonders bei aktuellen politischen Entwicklungen zeigt sich die Stärke von Tame, relevante Themen und Inhalte schnell recherchieren und analysieren zu können. Auf der Homepage von Cicero, einer deutschen Zeitschrift über politische Kultur, wird ab sofort mit Hilfe von Tame der Online-Wahlkampf betrachtet. Im Twitter-Duell stehen sich Angela Merkel und Herausforderer Peer Steinbrück gegenüber. Welche Inhalte, Themen und Nutzer mit den jeweiligen Wahlkämpfern verbunden werden, zeigt das eingebundene Tame-Widget.

Bis zur Wahl im September wird unser Social Media-Redakteur Tobias außerdem im festen Rhythmus Analysen zum Onlinewahlkampf Twitter für ZDF Hyperland und Cicero veröffentlichen.

 

Neuer Entwickler für Tame

4. Weiterer Zuwachs

Ende Juni konnten wir mit Tazaldoo, der Firma hinter Tame, einjähriges Jubiläum feiern und dabei auf zahlreiche Höhepunkte zurückblicken. Wie oben angekündigt, wachsen wir weiter und freuen uns sehr, mit Oliver und Charles zwei weitere Entwickler im Team zu haben. Oliver hat eine Ausbildung zum Fachinformatiker und ein Studium der Medieninformatik in Berlin absolviert. Charles ist in Paris geboren und hat in Karlsruhe Informatik studiert. Beide verstärken uns im Bereich Backend- und Web-Entwicklung.

Anfang August ist außerdem Betriebswirt Mikayel zum Team gestoßen, um unser Finanzmanagement zu optimieren.

 

So viel für den Moment. Bis zum nächsten Update und

beste Grüße vom Team!



Comments

Note

Investments in crowdfunding projects offer great opportunities, but they are risk investments. In the worst case, the entire investment amount may be lost. Consequently, these investments are unsuitable for retirement plans. However, there is no obligation to make further contributions. Investors can minimize their risk by splitting their investment amount between crowdfunding campaigns rather than investing all of it in one crowdfunding campaign. Professional investors often follow this strategy because it causes the risk to be distributed among several investments. In this way, successful investments can balance other less successful investments.

The shares of the Companists are subordinated profit-participating loans (partiarische Nachrangdarlehen). Such loans are shares in a business with similar characteristics as equity. If the company becomes insolvent or is liquidated, the claims of the Companists – just like those of all other shareholders of the company – will be satisfied from the assets in the insolvency or the assets in liquidation only after the claims of all other external creditors have been satisfied. Thus, Companists are treated like any other shareholder of the company during insolvency or liquidation proceedings.

The company information published on the Companisto website is provided solely by the companies. The projections made by the companies do not guarantee successful development of the company in the future. Consequently, crowdfunding investments are suitable only for those investors who can cope with the risk of a total loss of the capital invested. Investors make their own independent investment decisions and bear all risks themselves.

The investments are provided and issued by the individual companies. Companisto is neither the provider nor the issuer of the investments, but solely the internet service platform.

250,000 €

Invested

808

Companists

25.00 %

Share Offered

Please note
The acquisition of this asset involves considerable risks and can lead to the complete loss of the assets used.

Follow us

Contact Us
Your contact for all questions about investing on Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Toll-free phone number for investors

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Service hours Mo-Fr 9 a.m.- 7 p.m.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Source: Own research. Based on data from the German Private Equity and Venture Capital Association - BVK, among others.
Investor Support
Please register in order to see the complete profile of Tame.
Already registered?    Log in