Lizzar | Updates

By Kevin

Warum internationale Künstler sich für Lizzar entscheiden

Public
Public
 

Liebe Companisten,

Künstler benötigen Reichweite, die sich für sie auch auszahlt.

Als Musiker haben Philipp und ich selbst erlebt, wie schwer es ist, online neue Fans zu erreichen. Meist gelingt dies nur durch ein starkes Netzwerk und gute Beziehungen. Und immer mehr Künstler stellen fest: auf aktuellen Musikplattformen musst du mehr Glück haben als Talent, um von neuen Hörern entdeckt zu werden. Bei uns nicht.

 

Entdeckt werden

Wir nehmen uns dieses Problems an: Auf Lizzar bekomme ich als Künstler endlich eine Chance, von einer breiten Masse entdeckt zu werden. Das Lizzar Radio verschafft mir die Möglichkeit, meine Musik an meine Zielgruppe zu bringen und Feedback von dieser zu erhalten. Wie funktioniert das? Im Lizzar Radio gibt der Hörer seine Lieblingsgenres, -sprachen und -regionen an und bekommt entsprechende Musikvorschläge geliefert. Dadurch entdecken Hörer Musik von Künstlern, die sie sonst nie gehört hätten. Als Künstler spreche ich so neue Hörer an, die sich außerhalb meines persönlichen Freundeskreis befinden.

 Lizzar | CompanistoAuf der Suche nach Acoustic Rock in englischer Sprache? Kein Problem! Auf Lizzar entdeckst du wirklich neue Musik.

 

Fans binden

Sobald ich den Kontakt zum Publikum hergstelllt habe, muss ich das Interesse aufrechterhalten. Um in der Musikindustrie Geld zu verdienen, muss ich eine emotionale Bindung zu meinen Hörern herstellen. Diese Fanbindung ist insbesondere für kleinere Künstler überlebenswichtig, auf  "Musikdatenbanken" wie Spotify jedoch nicht möglich. Mein Profil auf Lizzar zeigt meine letzten Aktivitäten aus verschiedenen sozialen Netzwerken (Twitter, Youtube, Facebook), was meinem Hörer erlaubt, einen guten ersten Eindruck von mir zu erhalten, ohne erst auf verschiedenen Seiten nach meinen Informationen suchen zu müssen. So kann er jederzeit auf einen Blick meine letzten Releases und mein Wachstum verfolgen.

 Lizzar | CompanistoAuf meinem Profil präsentiere ich meine Musik und stelle eine Fanbindung her, wie z.B. The Ramisco Maki Maki Rocking Horse

 

Musik verkaufen

Musikmachen kostet viel Energie, Zeit und auch Geld. Jeder Verkauf ist für mich als Künstler überlebenswichtig. Auf üblichen Downloadplattformen verdiene ich als Independent-Künstler jedoch unverhältnismäßig wenig. Mit Abgaben bis zu 40% des Verkaufspreises muss ich eine hohe Anzahl an Alben verkaufen, um mich über Wasser halten zu können. Noch schlimmer ist es bei den bekanntesten Streamingdiensten, bei welchen ich selbst mit einer Million Aufrufe nur wenige Euro verdiene. Auf Lizzar verkaufe ich meine Songs und Alben direkt an meine Fans und Supporter und erhalte dabei bis zu 95% der Einnahmen - mit einem einzigen verkauften Album also mehr als mit 1 Million Aufrufe bei herkömmlichen Streamingdiensten!

Das Problem wird auch bei bekannteren Bands immer stärker thematisiert. Erst kürzlich entfernte Thom Yorke, Frontmann von Radiohead (Radiohead experimentierte sehr stark mit unkonventionellen Online-Vergütungsmodellen, etwa 2007 beim Album "Rainbows", als die Hörer selbst entscheiden konnten, wie viel sie für das online angebotene Album bezahlen möchten) und Atoms for Peace, seinen gesammten Musikkatalog von den bekannten Streamingdiensten, um gegen die geringen Auszahlungen zu protestieren.

Aber was sagen eigentlich die Künstler, die sich auf Lizzar präsentieren, selbst dazu?

„Neben dem Erreichen und Binden neuer Hörer werde ich mit Lizzar endlich einen Kanal haben, um meine Musik zu fairen Konditionen an meine Zielgruppe zu vertreiben. Diese Kombination bietet mir keine andere Plattform“ – Florian von der Worldmusic-Band „Zargenbruch“.

Das sehen übrigens auch immer mehr Künstler so. Allein seit Beginn der Companisto-Kampagne haben sich über 150 Künstler auf Lizzar registriert, viele von ihnen haben begeisterte Kommentare in unserem Twitter-Account hinterlassen. Hier eine kleine Auswahl.

Lizzar | CompanistoTwitter-Feedback: Um die Tweets unerer Künstler zu vergrößern, einfach das Bild anklicken.

 

Also, lasst uns gemeinsam den Künstlern dieser Welt eine Plattform geben, die es ihnen erlaubt, entdeckt zu werden, mit ihren Fans umstandslos und direkt zu kommunizieren und ihnen darüber hinaus auch Einkünfte sichert, wie es nirgendwo sonst der Fall ist. All das leistet Lizzar und wir freuen uns, wenn ihr unsere Vision teilt - auch buchstäblich über Facebook, Twitter etc.

 

Viele Grüße

das Team Lizzar



Comments

Only registered Companists can comment. Please log in to leave a comment.

Note

Investments in crowdfunding projects offer great opportunities, but they are risk investments. In the worst case, the entire investment amount may be lost. Consequently, these investments are unsuitable for retirement plans. However, there is no obligation to make further contributions. Investors can minimize their risk by splitting their investment amount between crowdfunding campaigns rather than investing all of it in one crowdfunding campaign. Professional investors often follow this strategy because it causes the risk to be distributed among several investments. In this way, successful investments can balance other less successful investments.

The shares of the Companists are subordinated profit-participating loans (partiarische Nachrangdarlehen). Such loans are shares in a business with similar characteristics as equity. If the company becomes insolvent or is liquidated, the claims of the Companists – just like those of all other shareholders of the company – will be satisfied from the assets in the insolvency or the assets in liquidation only after the claims of all other external creditors have been satisfied. Thus, Companists are treated like any other shareholder of the company during insolvency or liquidation proceedings.

The company information published on the Companisto website is provided solely by the companies. The projections made by the companies do not guarantee successful development of the company in the future. Consequently, crowdfunding investments are suitable only for those investors who can cope with the risk of a total loss of the capital invested. Investors make their own independent investment decisions and bear all risks themselves.

The investments are provided and issued by the individual companies. Companisto is neither the provider nor the issuer of the investments, but solely the internet service platform.

50,995 €

Invested

350

Companists

5.10 %

Share Offered

Please note
The acquisition of this asset involves considerable risks and can lead to the complete loss of the assets used.

Follow us

Contact Us
Your contact for all questions about investing on Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Toll-free phone number for investors

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Service hours Mo-Fr 9 a.m.- 7 p.m.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Source: Own research. Based on data from the German Private Equity and Venture Capital Association - BVK, among others.
Investor Support
Please register in order to see the complete profile of Lizzar.
Already registered?    Log in