Foodist 1 | Updates

By Alexander Djordjevic

Ehemaliger Global Head of Finance von HelloFresh wechselt zu Foodist

Public
Public

Foodist | Companisto

 

Liebe Companisten,

der finale Endspurt unseres zweiten Crowdinvestings steht an. Mit den neuesten Informationen zu der starken Entwicklung von Foodist möchten wir noch einmal an euch appelieren, in Foodist zu investieren.

 

Ex-Global Head of Finance HelloFresh wechselt zu Foodist

Foodist sichert sich mit der Einstellung von Christoph Bednarz seinen Wunschkandidaten für die Position des CFOs. Die Einstellung von Christoph verdeutlicht dabei den Anspruch von Foodist, zum führenden Anbieter handgefertigter Delikatessen in Europa zu werden.

Christoph bringt insgesamt über vier Jahre Erfahrung beim Wachstum von E-Commerce-Unternehmen in entscheidenden Positionen mit. Während seiner Tätigkeit als „International Controller für Groupon“ war er maßgeblich an Finanzierungsrunden beteiligt und wirkte zudem führend beim IPO von Groupon an der U.S.-Technologie-Börse NASDAQ mit.

Durch seine Rolle als Investment Controller bei Rocket Internet verfügt Christoph zudem über einschlägiges Know-how aus der Investorenperspektive und über ein beeindruckendes Netzwerk von Kapitalgebern.

Aufgrund seiner letzten Funktion als Global Head of Finance von HelloFresh bringt Christoph zusätzlich bedeutsame Erfahrung bei Internationalisierungsprozessen in der Online-Lebensmittel-Branche mit. Der führende Kochboxanbieter HelloFresh ist in 6 Ländern aktiv und zählt Unternehmen wie die Investmentbank AB Kinnevik, Holtzbrinck Ventures und die New Yorker VC Insight Venture Partners zu seinen Anteilseignern. HelloFresh ist mit insgesamt 70 Mio. € ausgestattet.

Mit stark wachsender Unternehmensgröße von Foodist steigen auch die Anforderungen an das Controlling. Christoph wird bei Foodist als CFO neben dem Finanzcontrolling auch das Online-Marketing-Controlling verantworten. Darüber hinaus setzen wir insbesondere für die Buiness Unit Foodist Handel auf sein strenges Auge hinsichtlich der Kontrolle von Margen und der Optimierung des Lagerbestands.


Foodist Handel weit über den Erwartungen gestartet

Die Resonanz auf unsere Handelsprodukte ist überwältigend. Neben dem KaDeWe und dem Frischeparadies in Deutschland haben auch zwei große Feinkostketten in Österreich und der Schweiz sehr starkes Interesse an unserem Sortiment.

Nach den ersten Wochen zeichnet sich zudem ab, dass wir die Anforderungen sowohl einzelner Gourmetshops als auch großer Player hinsichtlich der Margenerwartungen und Lieferkonditionen erfüllen. Dabei liegen unsere eigenen Margen sogar über unseren Annahmen.

Aktuell gehen wir nacheinander einzelne Städte durch. Nach Hamburg und Berlin in der letzten Woche folgt diese Woche eine Salestour in Köln und Düsseldorf, danach sind die südlichen Städte Stuttgart und München an der Reihe.

Wir sind dankbar für jegliche Hinweise und Tipps zu Shops, die zum Foodist Sortiment passen.


Test eines Multichannel-Konzeptes in Österreich

Wir sind in intensiven Gesprächen mit „Grissemann“, einem der größten Märkte in Österreich, um eine Multichannel-Strategie auszuprobieren. Dabei erstellen wir eine Page im Design von Grissemann, auf der über 50.000 Kunden die Möglichkeit haben, ein Foodist-Abo zu beziehen. Für jeden gewonnenen Foodist-Abonnenten erhält Grissemann eine Provision. Alle Produkte der Foodist Box können in unserem Online-Shop, im Grissemann Online-Shop oder im Grissemann-Markt offline nachgekauft werden. Der Markt umfasst insgesamt 11.000 qm Verkaufsfläche und erwirtschaftet jährlich insgesamt 59 Mio. €.


Partner der Messe „Eat & Style“ in Hamburg

Foodist | Companisto

 

Mit insgesamt über 110.000 Besuchern zählt „Eat & Style“ deutschlandweit zu den führenden Verbrauchermessen im Gastronomie- und Gourmetfoodbereich. Foodist präsentiert als Partner der Eat & Style und Experte für Delikatessen aktuelle Gourmet-Trends auf der kommenden Eat & Style in Hamburg vom 3. bis 5. Oktober.

Das Interesse der Manufakturen, von Foodist empfohlen zu werden, ist gewaltig. Alle Manufakturen, die wir auswählen, werden die Produkte für den Stand sponsern. Zudem erhalten wir von der Eat & Style besondere Konditionen für die Standgebühr.

Wir freuen uns auf einen tollen Endspurt mit Euch, viele Grüße,

Euer Foodist-Team



Comments

Note

Investments in crowdfunding projects offer great opportunities, but they are risk investments. In the worst case, the entire investment amount may be lost. Consequently, these investments are unsuitable for retirement plans. However, there is no obligation to make further contributions. Investors can minimize their risk by splitting their investment amount between crowdfunding campaigns rather than investing all of it in one crowdfunding campaign. Professional investors often follow this strategy because it causes the risk to be distributed among several investments. In this way, successful investments can balance other less successful investments.

The shares of the Companists are subordinated profit-participating loans (partiarische Nachrangdarlehen). Such loans are shares in a business with similar characteristics as equity. If the company becomes insolvent or is liquidated, the claims of the Companists – just like those of all other shareholders of the company – will be satisfied from the assets in the insolvency or the assets in liquidation only after the claims of all other external creditors have been satisfied. Thus, Companists are treated like any other shareholder of the company during insolvency or liquidation proceedings.

The company information published on the Companisto website is provided solely by the companies. The projections made by the companies do not guarantee successful development of the company in the future. Consequently, crowdfunding investments are suitable only for those investors who can cope with the risk of a total loss of the capital invested. Investors make their own independent investment decisions and bear all risks themselves.

The investments are provided and issued by the individual companies. Companisto is neither the provider nor the issuer of the investments, but solely the internet service platform.

175,000 €

Invested

563

Companists

13.73 %

Share Offered

Please note
The acquisition of this asset involves considerable risks and can lead to the complete loss of the assets used.

Follow us

Contact Us
Your contact for all questions about investing on Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Toll-free phone number for investors

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Service hours Mo-Fr 9 a.m.- 7 p.m.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Source: Own research. Based on data from the German Private Equity and Venture Capital Association - BVK, among others.
Investor Support
Please register in order to see the complete profile of Foodist 1.
Already registered?    Log in