Foodist 1 | Companists

This investment carries considerable risks and may lead to a complete loss of the capital invested. More
Invested
Investor
Sort by: Amount | Date
250€
15 April 2013
Helmut Loading (Lemgo) Germany
250€
14 April 2013
Nicole Loading (Egelsbach) Germany
  Habe selbst ein Abo und freu mich jeden Monat auf das Überraschungspaket!  
250€
14 April 2013
Michael Loading (Hamburg) Germany business club badge
  Sehr gute Idee, wenn man mal etwas nicht so alltägliches sucht. Und auch als Geschenkidee ist es ganz interessant.
Also - viel Erfolg!  
250€
13 April 2013
Florian Loading (Iffeldorf) Germany
250€
13 April 2013
Philipp Loading (Osnabrück) Germany
  Ich wünsche Euch viel Erfolg! Ich schätze hochwertige Lebensmittel sehr und glaube an den Erfolg dieser Idee!  
250€
13 April 2013
Hermann Loading (München) Germany business club badge
  ich wünsche guten Appetit!  
250€
12 April 2013
Jochen Loading (Heidelberg) Germany
250€
12 April 2013
Anton Loading (Wien) Austria business club badge
250€
12 April 2013
Paul Loading (Nordrhein-Westfalen) Germany
250€
12 April 2013
Martin Loading (Marbach am Neckar) Germany
  Sehr interessante Idee mit Potenzial! Viel Erfolg!  
250€
12 April 2013
Dietmar Loading (Wismar) Germany business club badge
  Uns allen: Toi, Toi, Toi!  
250€
12 April 2013
Marc Loading (Hennef) Germany
  Klasse Idee - wünsche viel Erfolg!  
250€
11 April 2013
Hardy Loading (Tangstedt) Germany
  Die Idee gefällt mir und meinem Freund - also sind wir schon 2!  
250€
11 April 2013
Marion Loading (Berlin) Germany business club badge
  klingt wie eine spannende und dazu leckere Idee
Marion  
250€
11 April 2013
Matthias Loading (Bayern) Germany
250€
11 April 2013
Jürgen Loading (Ebersberg) Germany
250€
11 April 2013
Michael Loading (Grevenbroich) Germany
250€
11 April 2013
Peter Loading (Darmstadt) Germany
250€
11 April 2013
Konstantin Loading (Hamburg) Germany
250€
11 April 2013
Robin Loading (Nordrhein-Westfalen) Germany
  Das ist eine echt Klasse Idee. Jeden Monat eine neue Überraschung, Gefällt mir ;-)

Ich wünsche euch vieeel Erfolg!!!  
250€
11 April 2013
Sascha Loading (Brandenburg) Germany
250€
11 April 2013
Peer Loading (Sylt OT Morsum) Germany
250€
11 April 2013
Christian Loading (München) Germany
230€
14 April 2013
Michael Loading (Berlin) Germany
  Hey, also ich finde diese Ideen mit verschiedenen Boxen ausserhalb des Monatsmarktes nicht schlecht.

Angenommen einer meiner Mitarbeiter ist krank oder hatte gerade eine schwere OP, da wäre es schon toll, ihm so eine "Werden Sie doch schnell wieder Gesund" - Box nach Hause oder ins Krankenhaus zu senden, wo halt gesunde Dinge und etwas zum Naschen bei der schnellen Regeneration nachhelfen und mein Angesteller sieht, dass er als Mensch auch Wert geschätzt wird und nicht nur einfach die Ressource Arbeiter ist. So bemerkt der Mitarbeiter, dass er gebraucht wird und durch Freude bzw. den Genuss den er durch den Inhalt der Box erfährt, wird er vielleicht auch früher gesund und ist einen Tag weniger krank geschrieben - womit dann die Box zwei Fliegen mit einer Klatsche schlagen würde.

Passen würden da echt Sachen wie feelglück, smoothies von Proviant Berlin, Weinberg Pfirsich Nektar und ein Haufen euer Schokimanufakturen.

Da passend zu Genesungswünschen Blumen gehören, wäre ja auch so eine Teeblume eine Möglichkeit (Tee der sich in der Kanne zu einer schönen Blume ausbreitet) und da gibt es bestimmt auch einen Haufen Manufakturen, die so etwas herstellen.

Könnt ihr theoretisch auch Tiefkühlprodukte versenden (Eis) oder ist das zu aufwendig mit extra Kühlakkus oder wäre das nur eine Option im Winter oder gar keine?

Ich esse zum Beispiel sehr gern Nougat de Montélimar, haltet doch auch danach mal Ausschau, wenn ihr eine (Geschäfts)reise in die Provence machen solltet ;)

Ich denke, solange ihr euch nicht nur kopiert und einfach die Kisten jeden Monat nach Schema F vollstopft, habt ihr eine gute Chance. Nichts ist langweiliger als die Normalität oder Routine - also gebt Euch Mühe im Überraschen euer Kunden. Der Kunde will bestimmt nicht jeden Monat eine Schoki, eine Marmelade, einen Saft und einen Wein sehen, macht das Auspacken zu einem Genuss voller Überraschungen und so werdet ihr auch die churn rate niedriger halten, wenn der Kunde gespannt ist auf das, was ihr euch wieder ausgedacht habt.

Es ist sicherlich schwer, immer innovativ zu sein. Macht Euch die Abonnenten zum Vorteil und richtet Ihnen ein eigenes Formular ein, in welchem sie Euch Vorschläge für Kulinarisches unterbreiten können. Denn die sich das selbst für sich bestellen, sind halt immer auf der Suche und haben sicherlich schon viele Gourmethäppchen testen und geniessen können. Diese Menschen solltet ihr nicht vergessen, da Sie ein Potential für Euch entfalten und euer Scouting nachhaltig unterstützen können. Ich habe sicherlich viel probiert und bekomme laufend Dinge vorgesetzt von denen manche Träumen oder von denen sie nie wissen werden, dass es diese gibt und freue mich dann immer wenn ich Dinge sehe, die auch mich überraschen. Zum Beispiel habe ich letzte Woche Teesirup im Catering getestet und war von dem intensiven Geschmack sehr überrascht. Sicherlich sind diese Dinge aus kleinen Manufakturen teurer, aber es wird immer Leute - wie auch mich geben - die Lieber kleine Unternehmen als Coca Cola unterstützen und somit auch wissen, dass Einzelfertigung teurer ist als komplett industrielle Massenproduktionen und diesen Aufpreis somit auch gern zahlen.

Drücke die Daumen!  
230€
11 April 2013
David Loading (München) Germany

NOTE:

Investments in crowdfunding projects offer great opportunities, but they are risk investments. In the worst case, the entire investment amount may be lost. Consequently, these investments are unsuitable for retirement plans. However, there is no obligation to make further contributions. Investors can minimize their risk by splitting their investment amount between crowdfunding campaigns rather than investing all of it in one crowdfunding campaign. Professional investors often follow this strategy because it causes the risk to be distributed among several investments. In this way, successful investments can balance other less successful investments.

The shares of the Companists are subordinated profit-participating loans (partiarische Nachrangdarlehen). Such loans are shares in a business with similar characteristics as equity. If the company becomes insolvent or is liquidated, the claims of the Companists – just like those of all other shareholders of the company – will be satisfied from the assets in the insolvency or the assets in liquidation only after the claims of all other external creditors have been satisfied. Thus, Companists are treated like any other shareholder of the company during insolvency or liquidation proceedings.

The company information published on the Companisto website is provided solely by the companies. The projections made by the companies do not guarantee successful development of the company in the future. Consequently, crowdfunding investments are suitable only for those investors who can cope with the risk of a total loss of the capital invested. Investors make their own independent investment decisions and bear all risks themselves.

The investments are provided and issued by the individual companies. Companisto is neither the provider nor the issuer of the investments, but solely the internet service platform.

563

Companists

175,000 €

Invested

13.73 %

Share offered

Contact Details
Foodist GmbH
Große Elbstraße 145 a
22767 Hamburg
Deutschland

Phone: +49 (0)40-22820414
Email: support@foodist.de
Website: www.Foodist.de
Please note
The acquisition of this asset involves considerable risks and can lead to the complete loss of the assets used.

Follow us

Contact Us
Your contact for all questions about investing on Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Toll-free phone number for investors

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Service hours Mo-Fr 9 a.m.- 7 p.m.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Source: Own research. Based on data from the German Private Equity and Venture Capital Association - BVK, among others.
Investor Support