News RSS FEEDRSS FEED

Von Kai

Start-up Grill war ein voller Erfolg und geht im Januar in die zweite Runde

Öffentlich
Öffentlich

 

Am 14.12.12 kamen in der Gründervilla in Dahlem profund, die Gründungsförderung der FU Berlin, das Netzwerk Unternehmertum der Freien Universität Berlin NUFUB und Companisto zusammen, um den ersten Start-up Grill zu veranstalten.

Ziel war es, Startups auf die Päsentation vor Investoren, Banken und Fördermittelgebern vorzubereiten. Diese Simulation richtet sich an all diejenigen, die eine innovative Geschäftsidee haben, die möglichst skalierbar ist, deren Team mehrheitlich aus Hochschulabsolventen bzw. Studierenden kurz vor Abschluss des Studiums besteht, die aus Berlin oder der Umgebung stammen, bzw. die sich in Berlin zwecks Gründung ansiedeln wollen. Im Gespräch sollen auch weitere Optionen wie Eignung für ein EXIST-Gründerstipendium, Crowdinvesting, Business Angels oder Mentoring ausgelotet werden.

Drei Startups aus unterschiedlichen Bereichen nahmen am ersten Start-up Grill teil:

fubalytics (http://www.fubalytics.de/): das Startup der Freien Universität Berlin hat ein Videoanalyse-Tool entwickelt, das zunächst auf Fußball ausgerichtet ist, aber auf andere (Ball)sportarten ausgeweitet werden kann. Mit dem System können Trainer und Spieler das Spiel analysieren.

Slik17 (http://slik17.de/): das Berliner Startup sammelte auf einer Crowdfunding-Plattform Geld, um 100 passgenaue Chino-Hosen aus einem Funktionsstoff schneidern zu lassen. Die Hose ist farbecht, wasser- und schmutzabweisend, knitterfrei, atmungsaktiv und sieht dennoch aus wie ein Business-Beinkleid. Derzeit werden Überlegungen angestellt, ein nachhaltiges Geschäftsmodell aufzubauen.

Spacial DB (https://spacialdb.com/): das EXIST-geförderte, sehr international aufgestellte Team hat eine Cloud-basierte Geo-Datenbank entwickelt, auf deren Basis Apps entwickelt werden können. Standortsbezogene Dienste (location-based services), also Programme für das Internet oder Smartphone, sind auf Geodaten angewiesen. Solche Apps werden zum Beispiel für Umweltbeobachtung, Frühwarnsysteme, Navigationssysteme, mobile Spiele oder standortbezogene Werbung benötigt.

 

Die Teams präsentierten zunächst zehn Minuten lang ihr Geschäftsmodell. Anschließend wurde der Grill angeworfen und die Gründer wurden zehn Minuten von erfahrenen Unternehmern auf Herz und Nieren geprüft. Zum Schluss wurden Tipps zur Weiterentwicklung des Geschäftsmodell gegeben.

Auch nach dem Grill tauschten sich Gründer und Unternehmer rege aus und schmiedeten Kontakte. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass der Start-up Grill unbedingt wiederholt werden muss. Der nächste Termin findet somit am 30.01.13 statt – Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden!

 

Termin: 30. Januar 2013, 15.30 bis 17.45 Uhr, Altensteinstraße 44 b, 14195 Berlin

Anmeldung mit kurzer Darstellung des Teams und der Geschäftsidee bis 20. Januar an profund@fu-berlin.de

Weitere Informationen unter: http://www.fu-berlin.de/sites/profund/veranstaltungen/startup_grill/index.html



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support