Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

1.      Inhalt

Die Companisto GmbH (nachfolgend „Companisto“) ist eine Crowd-Investment-Plattform. Jegliche Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (nachfolgend „Verwendung“) von Daten dient ausschließlich der Erbringung unserer Dienstleistungen. Companisto stellt an den Datenschutz und die Datensicherheit stets höchste Anforderungen. Die Dienste von Companisto sind daher mit dem Ziel gestaltet worden, so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu verwenden. Dabei werden unter "personenbezogenen Daten" alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (sog. „Betroffener“) verstanden.  Eine Weitergabe der Daten zu Marketingzwecken oder Verkauf findet in keinem Fall statt.

Die folgenden Ausführungen zum Datenschutz beschreiben welche Arten von Daten wir von Ihnen verwenden, zu welchem Zweck dies geschieht und was wir mit Ihren Daten machen.

 

2.      Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist:

Companisto GmbH, Köpenicker Str. 154, 10997 D-Berlin

Vertreten durch die Geschäftsführer Tamo Zwinge, LL.M. und David Rhotert

 

3.      Beauftragter für Datenschutz

Der Datenschutzbeauftragte von Companisto ist:

Webersohn & Scholtz – externer Datenschutz

 

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie Webersohn & Scholtz unter folgender E-Mail-Adresse erreichen:

datenschutz@companisto.com

 

oder per Post:

Webersohn und Scholtz GbR

- Datenschutz -

Föhrer Straße 8

13353 Berlin

www.webersohnundscholtz.de

 

4.      Welche Daten verwendet werden

Wenn Sie auf www.companisto.com ein Profil anlegen, verwenden für die Begründung, Durchführung und Abwicklung Ihres Nutzungsverhältnisses und der geschlossenen Verträge mit uns folgende Daten, die auch personenbezogen sein können: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtstag und -ort, Anschrift, Bankverbindung, Steuer-ID Nummer, Zusammenfassung Ihrer Beteiligungen. Bei erstmaligem Crowdinvestment oder erstmaliger Nutzung von Funktionen, die eine Registrierung voraussetzen, werden Ihre Daten zur Anlegung eines Kundenkontos gespeichert, um Ihnen zukünftig ein schnelleres und bequemeres Investment zu ermöglichen. Nach einer Beteiligung zeigen wir Ihren Vornamen und Wohnort sowie Ihre Investmentsumme auf der Webseite an.

Wenn Sie sich als Unternehmen bei Companisto um eine Investmentrunde bewerben und hierzu ein Unternehmensprofil anlegen, dann verwenden wir folgende Daten, die auch personenbezogen sein können: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firmenname.

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von uns gespeichert und verarbeitet. Die Übertragung erfolgt stets verschlüsselt per TSL (Transport-Layer-Security, auch bekannt als SSL). Wenn Sie ein Profil bei Companisto erstellen, nutzen Sie für Ihr Nutzerkonto bitte ein möglichst sicheres Passwort. Das Passwort sollte mindestens 6 Zeichen lang sein und sich aus einer Kombination von Buchstaben und Zahlen zusammensetzen. Geben Sei dieses Passwort nicht weiter und notieren Sie dieses niemals – auch nicht elektronisch. Ihr Passwort muss außerdem in regelmäßigen Abständen geändert werden. 6 Monate sind hier ein guter Turnus.

 

5.      Grundsätzlich keine Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit sich aus diesen Datenschutzhinweisen nichts Abweichendes ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, wenn Sie dazu nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben oder wir zur Herausgabe verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung.

 

6.      Einwilligung zur Datenübermittlung in Drittstaaten

Damit Companisto seine Dienstleistungen erbringen kann, bedient sich Companisto der Unterstützung von Diensteanbietern aus Drittstaaten. Um Companisto diese Leistung zu ermöglichen, bin ich damit einverstanden, dass Companisto den unten aufgeführten Kategorien von Empfängern die dafür erforderlichen Angaben zur Datenverarbeitung und Nutzung in Drittländer übermittelt. Mir ist dabei bekannt, dass in Drittländern geringere Anforderungen an den Datenschutz gestellt werden als in den Mitgliedsstaaten der europäischen Union.

Übermittelt werden dürfen für den Zweck der Vermittlung alle unter Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten, die auch personenbezogen sein können.

Empfänger im Sinne dieser Einwilligungserklärung sind:

  • Diensteanbieter über welche Companisto E-Mail-Nachrichten versendet
  • Diensteanbieter die Companisto Server-Speicher anbieten

Die vorstehende Einwilligungserklärung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Bin ich mit der Verwendung und Übermittlung von Daten nicht einverstanden, melde ich mich nicht auf www.companisto.com an und es findet auch keine Datenübermittlung statt.

 

 7.      Schutz Ihrer Daten

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften des BDSG sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern, die für uns arbeiten, beachtet werden.

Wenn Companisto zur Erbringung   seiner   Dienstleistungen   mit   anderen   Unternehmen im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung zusammenarbeitet, geschieht   dies   nur   nach   einem   umfangreichen Auswahlverfahren. Bei diesem Auswahlverfahren wird jeder einzelne Dienstleister auf seine Eignung in Zusammenhang mit technischen und organisatorischen Fähigkeiten im Datenschutz   hin sorgfältig ausgewählt. Dieses Auswahlverfahren wird schriftlich dokumentiert und   ein Vertrag über die Verarbeitung von   Daten   im   Auftrag (ADV-Vertrag / EU-Standardvertragsklauseln) nur dann   geschlossen, wenn er den Anforderungen des § 11 BDSG entspricht.

 

8.      Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir, ähnlich wie viele andere Webseiten, sogenannte Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die eine Analyse der Benutzung dieser Webseite durch Sie ermöglichen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sollten Sie den Einsatz von Cookies nicht wünschen, können Sie ihn selbst unterbinden: Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine neuen Cookies akzeptiert, er Sie bei neuen Cookies auf diese hinweist, oder sämtliche bereits erhaltenen Cookies löscht. Allerdings ermöglichen Ihnen Cookies, einige der Funktionen auf unserer Webseite zu nutzen, so dass wir Ihnen empfehlen, die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen.

 

9.      Nutzung von Google Analytics

Unser Internetangebot nutzt Google Analytics. Dies ist ein Dienst zur Analyse von Zugriffen auf Internetseiten der Google Inc. („Google“) und ermöglicht uns die Verbesserung unseres Internetangebotes. Durch sogenannte Cookies, dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wird uns die Analyse Ihrer Nutzung unseres Internetangebotes ermöglicht. Die mittels eines Cookies erhobenen Informationen (IP-Adresse, Zugriffszeitpunkt, Zugriffsdauer) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Auswertung ihrer Aktivitäten auf unserem Internetangebot wird uns in Form von Berichten übermittelt. Google gibt die erhobenen Informationen gegebenenfalls an Dritte weiter, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Google Trackingcodes unseres Internetangebotes verwenden die Funktion „_anonymizeIp()“, somit werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine gegebenenfalls mögliche direkte Personenbeziehbarkeit mit Ihnen auszuschließen. Sie können die Installation der Cookies von Google Analytics auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software selbst unterbinden. In diesem Fall kann es allerdings vorkommen, dass Sie nicht sämtliche Funktionen unseres Internetangebotes voll umfänglich nutzen können. Auch durch Browsererweiterungen z.B. http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de kann Google Analytics deaktiviert und kontrolliert werden. Durch die Nutzung unseres Internetangebotes erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google einverstanden.

 

10.  Social Plugins von Facebook

Wir verwenden Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn ein Nutzer eine Webseite aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren daher unsere Nutzer entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-Ons für Ihren Browser zu blocken.

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ . Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ deaktivieren.

 

11.  Werbecookies von AdRoll

Beim Browsen auf unseren Seiten werden Werbecookies auf Ihrem Computer hinterlegt, damit wir Ihre Interessen besser verstehen. Mit AdRoll, einem Partner für Display-Anzeigen, können wir Ihnen dann entsprechend Ihrer vorherigen Interaktion mit unserer Webseite Retargeting-Werbung auf anderen Webseiten präsentieren. Die verwendeten Techniken unserer Partner erfassen keine persönlichen Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Anschrift oder Telefonnummer. Auf dieser Seite können Sie sich von gezielter Werbung durch AdRoll und seine Partner abmelden: http://www.networkadvertising.org/choices/

 

12.  Newsletter

Sofern Sie uns dies bei Ihrer Anmeldung gestattet haben, indem Sie Informationen zu neuen Startups per E-Mail angefordert haben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere eigenen Werbemaßnahmen (E-Mails, Newsletter etc.). In keinem Fall geben wir Ihre Daten an Dritte für werbliche Zwecke weiter. Wenn Sie einen Nutzer-Account bei uns anlegen, ist es uns gestattet, Ihnen Informationen zu Companisto und zu neuen Anlagemöglichkeiten auch postalisch zuzusenden. Den Einwilligungen zum E-Mail-Newsletter und zu postalischen Sendungen können Sie jederzeit durch Widerruf Ihrer Einwilligungen widersprechen, beispielsweise per E-Mail an info@companisto.com oder formloses Schreiben an die oben angegebene Adresse.

12.1 Werbung per E-Mail nach § 7 Abs. 3 UWGWir sind im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnis nach § 7 Abs. 3 UWG berechtigt, die E-Mail-Adresse, die Sie beim Erwerb einer kostenpflichtigen Leistung angegeben haben, zur Direktwerbung für eigene, ähnliche Produkte oder Dienstleistungen zu nutzen. Falls Sie keine Werbung zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen mehr erhalten möchten, können Sie der entsprechenden Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen. Dazu können Sie sich per Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink von den Produktempfehlungen abmelden.

 

13.  Datenübermittlung an Startups

Soweit Sie bei uns Daten hinterlegen oder wir von den Finanzbehörden Daten übermittelt bekommen, sind wir berechtigt, diese Daten zu verwenden und denjenigen Startup-Unternehmen, an denen Sie sich beteiligen, sowie deren Dienstleistern zur Verfügung zu stellen, damit Auszahlungen aus den Beteiligungen (z.B. Zinsen oder Darlehensrückzahlungen) an Sie erfolgen können und die entsprechenden Anmeldungen, insbesondere Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer von uns oder den Startup-Unternehmen oder von deren Dienstleistern bei den hierfür zuständigen Stellen vorgenommen werden können. Dies betrifft insbesondere, jedoch nicht ausschließlich, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geschlecht, Ihre Adressdaten, Ihre Beteiligungshöhe, Ihre Bankverbindung, Informationen zu Freistellungsaufträgen und Ihre Steueridentifikationsnummer.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir und die Startup-Unternehmen, an denen Sie sich beteiligen, sowie deren Dienstleister beim Bundeszentralamt für Steuern sowie bei jeder weiteren hierfür zuständigen Stelle Ihre Kirchensteuermerkmale abfragen, damit wir ggf. die Kirchensteuer für Sie abführen können. Sie können der Herausgabe Ihrer Daten durch das Bundeszentralamt für Steuern widersprechen. Hierfür müssen Sie gegenüber dem Bundeszentralamt für Steuern einen Sperrvermerk erteilen. Ein einmal erteilter Sperrvermerk bleibt bis auf einen schriftlichen Widerruf bestehen.

 

14.  Auskunft, Widerspruchsrecht und allgemeine Datenschutzanfragen

Sie können zu jeder Zeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu einem Ihnen zugeordneten Pseudonym gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen und die Löschung oder Sperrung sowie Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen.

Im Falle eines Auskunftsersuchens müssen Sie hinreichende Angaben zu Ihrer Identität machen und einen gültigen Nachweis erbringen, dass es sich um Ihre Informationen handelt. Die Auskunft betrifft Daten die zu Ihrer Person gespeichert wurden, die Herkunft der Daten, den Empfänger oder die Kategorien von Empfängern an die Daten übermittelt wurden und den Zweck der Speicherung.

Zur Wahrnehmung dieser Rechte können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wenden Sie sich hierzu bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Webersohn & Scholtz – externer Datenschutz

datenschutz@companisto.com

 

oder per Post:

Webersohn und Scholtz GbR

- Datenschutz -

Föhrer Straße 8, 13353 Berlin

 

Wir behalten uns vor, eine Auskunft nur schriftlich gegen Erstattung der Portokosten zu erteilen.

 

15.  Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
bewerlungen
Investoren-Support