BLACK INVESTMENT WEEK: Vom 23.11 - 30.11. können Sie sich bereits ab 250 EUR an einem unserer Startups beteiligen.

Eigenkapital für Unternehmen in Wachstumsphasen

Öffentliche oder geschlossene Finanzierungsrunden zwischen 500.000 Euro und 8 Millionen Euro

Wie hoch ist Euer Kapitalbedarf?

500.000 € 8.000.000 €

Investment-Plattform für die Unternehmen der Zukunft

Companisto finanziert branchenübergreifend Startups und Wachstumsunternehmen mit bis zu 8 Millionen Euro Eigenkapital pro Jahr. Die Dauer vom Erstkontakt bis zur Auszahlung des Investments beträgt in der Regel nur wenige Wochen. Egal, ob Ihr eine Frühphasenfinanzierung ab 500.000 Euro sucht oder ob Ihr eine Wachstumsfinanzierung benötigt.

Das gibt es nur bei Companisto:
Angel Club und das größte Investoren-Netzwerk Deutschlands

Unsere Startups erhalten Zugang zum Companisto Angel Club und zu dem größten Investoren-Netzwerk Deutschlands. Der Angel Club setzt sich zusammen aus Unternehmern, Führungskräften und finanzstarken Einzelpersonen. Die Ticketgröße in geschlossenen Angel-Club-Finanzierungsrunden beginnen ab 10.000 Euro pro Angel-Investor. In Einzelfällen werden Beträge über 100.000 Euro von unseren Investoren gezeichnet.

Wir investieren in zwei Phasen in das Eigenkapital Eures Unternehmens

1

Eigenkapital-Beteiligung über eine geschlossene Angel-Club-Finanzierungsrunde.

2

Finanzierungsrunde im Companisto Investment Club, bei der akkreditierte Companisten über eine Beteiligungsgesellschaft in das Eigenkapital Eures Unternehmens investieren.

Wir syndizieren gerne mit anderen Investoren

Companisto investiert branchenübergreifend

Wir finanzieren die erfolgreichen Unternehmen der Zukunft. Das sind Unternehmen, die ein skalierbares Geschäftsmodell und ein großes Exit-Potenzial aufweisen.

Wir sind der Partner leidenschaftlicher Teams, die für ihre Idee brennen und bereit sind, sie auch gegen große Widerstände durchzusetzen.

Wir sind unabhängig von der Gesellschaftsform und investieren sowohl in GmbHs als auch AGs.

Bedingungen für eine Finanzierung über uns sind, dass der Sitz Eures Unternehmens innerhalb der DACH-Region liegt, Euer Kapitalbedarf über 500.000 Euro beträgt und Euer Geschäftsmodell skalierbar ist.

Darüber hinaus müsst ihr bereits Umsätze, Kunden oder ein marktreifes Produkt vorweisen können.

Eure Ansprechpartner bei Companisto

Christoph Schweizer Head of Investment
Christoph Schweizer beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Venture-Capital- und Business-Angel-Finanzierungen, u.a. als ehemaliger Partner bei btov Partners, einem führenden europäischen Venture Capital Anbieter für unternehmerische Privatinvestoren.

Mit unserem 2-Phasen-Modell bieten wir Euch ein einzigartiges Angebot aus der Kombination von erfahrenen Privatinvestoren und der Öffentlichkeitswirkung einer Beteiligung durch die größte deutsche Investorengemeinschaft.

Nicky Hughes Investment Manager
Nicky Hughes ist seit Anfang 2017 bei Companisto, zuständig für Deal-Sourcing und -Analyse. Zuvor sammelte er internationale Erfahrung im Bereich Corporate Finance bevor er sich vollständig der Startup-Finanzierung widmete.
Nicolaus von Schlieffen Investment Manager
Nicolaus von Schlieffen ist seit August 2020 bei Companisto, zuständig für Deal-Sourcing und -Analyse. Zuvor hat er Erfahrung als Equity Analyst bei einer Investment Bank gesammelt und beim Aufbau mehrerer erfolgreicher Startups mitgewirkt, u.a. als Gründer sowie im Investor Relations und Fundraising.
Annekathrin Brode Investment Managerin
Annekathrin Brode arbeitet seit Oktober 2020 als Investment Managerin bei Companisto. Als Teil des Dealflow-Teams ist sie für das Sourcing und die Analyse der Deals zuständig. Zuvor sammelte sie Berufserfahrung im Innovation Management und als Fundraising Expertin in einem der grössten Tech Inkubatoren Deutschlands.

Auszug aus unserem Startup-Portfolio:

FAQ

Ja. Companisto berechnet für die gesamte Abwicklung der Finanzierungsrunde eine erfolgsabhängige Provision in Höhe von 15 Prozent der eingeworbenen Investitionssumme. Hinzu kommt eine feste Verwaltungspauschale in Höhe von 0,65 % p.a. auf die Investmentsumme.

Ja. In unseren Verträgen ist der Exit-Fall von vorn herein berücksichtigt. Unsere Investoren wollen primär von der Steigerung des Unternehmenswerts bei einem Exit profitieren. Wir finanzieren wie alle VCs über Eigenkapital-Beteiligungen. Die Summe der Investoren verhält sich durch das Pooling der Stimmrechte wie ein einzelner Gesellschafter. Im Falle eines Kaufangebots organisiert Companisto die Abstimmung der Investoren über die Plattform.

Ja. Die Beteiligungsverträge von Companisto sind auf Anschlussfinanzierungen optimiert. Rund 85 Prozent der auf Companisto finanzierten Unternehmen sind co- oder anschlussfinanziert. Diese Unternehmen haben vor, während oder nach der Finanzierungsrunde Kapital durch einen Business Angel, eine Venture-Capital-Gesellschaft oder einen staatlichen Investor erhalten. Unsere Beteiligungen werden als Eigenkapital in der Bilanz verbucht. Das ermöglicht Co-Finanzierungen mit öffentlichen VC-Investoren (auch spiegeln oder matching genannt). Dadurch können insgesamt größere Finanzierungsvolumina erreicht werden.

Nein. Eine Unternehmensbeteiligung über Companisto verhält sich gegenüber dem Unternehmen wie ein einzelner Gesellschafter. Dazu werden über Pooling-Vereinbarungen die Stimmrechte der über Companisto beteiligten Investoren gebündelt. Als Plattform organisieren wir alle notwendigen Abstimmungsprozesse und sind für das Unternehmen der einzige Ansprechpartner. Die Investoren von Companisto verhalten sich Eurem Unternehmen gegenüber wie ein einzelner Gesellschafter. Dadurch bleibt der Cap-Table Eures Unternehmens übersichtlich.

Als Plattform haben wir in über 100 Finanzierungsrunden Erfahrungen gesammelt. Davon haben nur 6 Unternehmen das Funding-Ziel verfehlt. Durch unsere umfangreiche Erfahrung können wir beurteilen, welche Kampagnen auf unserer Plattform funktionieren. Die Kombination aus geschlossenen und offenen Finanzierungsrunden erhöht zusätzlich die Performance Eurer Finanzierungskampagne. Ihr startet in der öffentlichen Runde mit einem Vertrauensvorschuss, da unsere Angel-Investoren bereits mit an Bord sind. Den Erfolg Eurer Kampagne könnt Ihr durch eigene Mitwirkung direkt beeinflussen. Dabei werdet Ihr von unserem Team aus Kampagnen-Managern, PR- und Marketing-Profis tatkräftig unterstützt.

Grundsätzlich bestehen gesetzliche Auskunftspflichten gegenüber den Gesellschaftern eines Unternehmens. Das ist auch bei Companisto so. Die Reportings orientieren sich an den Branchenstandards im Venture-Capital-Bereich. Dazu gehören quartalsweise KPIs (Umsatz, EBIT, Rohertrag) und Jahresabschlüsse. Durch Verschwiegenheitserklärungen mit Euren Companisto-Investoren wird sichergestellt, dass keine sensiblen Informationen an die Öffentlichkeit gelangen.

Unsere USPs

Schnelle Finanzierung

Wenige Wochen von Kontaktaufnahme bis zur Auszahlung

Echtes Eigenkapital

Beteiligungen werden in der Bilanz als Eigenkapital verbucht

Maßgeschneiderte Verträge

Keine Kosten für Term-Sheet oder Beteiligungsverträge

Starkes Netzwerk

Höhere Erfolgsaussichten durch gezielte Kontakte zu Experten

Wie hoch ist Euer Kapitalbedarf?

500.000 € 8.000.000 €

Hinweis

Der Erwerb der angebotenen Wertpapiere und Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Ob es sich um ein Wertpapier oder eine Vermögensanlage handelt können Sie der Beschreibung der Investitionsmöglichkeit entnehmen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren aus Deutschland:
0800 - 100 267 0

Companisto-Servicerufnummer:
+49(0)30 - 346 491 493

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 18 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen