News RSS FEEDRSS FEED

Von Companisto

Neue Anlageklasse Venture Loan - Start am 18.08.15

Öffentlich
Öffentlich
Venture Loan | Companisto 

 

Liebe Companisten,

wie in der letzten Woche angekündigt, präsentiert Companisto am 18.08.15 eine neue Anlageklasse. Wir freuen uns daher sehr, den Vorhang lüften und mitteilen zu können, dass es sich bei dieser neuen Anlageklasse um das sogenannte Venture Loan handelt!

 

Venture Loan | Companisto 

Spezifika Venture Loan

Das Venture Loan ist ein endfälliges Darlehen für Wachstumsunternehmen mit bereits bestehenden substantiellen Umsätzen. Dieses Nachrangdarlehen wird mit bis zu 8 % p.a. verzinst, die Laufzeit umfasst 3-4 Jahre und die Zinszahlung erfolgt halbjährlich. 

 Venture Loan | Companisto

 

Venture Loan ergänzt Angebot

Das Venture Loan erweitert das Angebot von Companisto und bietet den Companisten nun ein weiteres attraktives Modell. Selbstverständlich wird es auch zukünftig auf Companisto partiarische Nachrangdarlehen für Startups geben, über die Companisten von laufenden Gewinnen und der Entwicklung des Unternehmenswertes profitieren können. Darüber hinaus wird es mit dem Venture Loan nun aber auch möglich sein, in Unternehmen in einer späteren Phase zu investieren, zu einem festen Zinssatz bei einer kürzeren Laufzeit.

 

Das erste Venture Loan, das gestartet ist, ist Sawade.

Viele Grüße vom Companisto-Team 



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support