News RSS FEEDRSS FEED

Von Companisto

Coming soon: Das neue Companisto!

Öffentlich
Öffentlich
 

 

Liebe Companisten,

seit etwas mehr als drei Jahren bringt Companisto nun innovative Startups und Companisten zusammen und ist mittlerweile der Marktführer beim Crowdinvesting in der gesamten D-A-CH-Region. 

Doch darauf wollen wir uns nicht ausruhen, ganz im Gegenteil: In Kürze geht eine neue und weiterentwickelte Version von Companisto online. Das gesamte Team hat in den vergangenen Monaten hart daran gearbeitet, umso mehr freuen wir uns nun darauf. 

 

New Companisto | Companisto

 

Was erwartet die Companisten?

Ein komplett neues und responsives Design der gesamten Plattform. Damit wird Companisto künftig auch optimal über Smartphone und Tablet nutzbar sein. Mit den Venture Loans wird eine neue Investmentmöglichkeit in Wachstumsunternehmen etabliert, die künftig in regelmäßigen Abständen angeboten wird.

Erstmals werden außerdem ausführliche Performance-Daten einsehbar sein, die einen Gesamtüberblick über die wirtschaftliche Entwicklung der Beteiligungen der Companisten gewähren werden. Wie haben sich die Startups bislang geschlagen? Die Auflösung liefert das neue Companisto mit vielen Statistiken.

 

Bald mehr dazu, was es auf dem neuen Companisto sonst noch zu entdecken geben wird.

  

Das Companisto-Team



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support