WEMOVO | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Matthias Spanic

Schmetterling Reisen mit 3.500 Reisebüros kooperiert nun mit WEMOVO!

Öffentlich
Öffentlich
 

 

Liebe Companisten,

auch in dieser Woche gibt es wieder sehr gute Nachrichten bei WEMOVO. Lest selbst!

 Neuer Kunde Schmetterling 

 

 

SCHMETTERLING REISEN kooperiert mit wemovo

Ganz besonders freut es uns, dass SCHMETTERLING REISEN nun mit WEMOVO kooperiert! Dadurch hat WEMOVO fortan Zugang zu 3.500 stationären Reisebüros, vor allem in Deutschland (ca. 3.000).

Schmetterling | Companisto

 

Kunde wird Companist

Ein überaus überzeugender Nachweis, dass unser Service Busunternehmen und Reisemittlern gravierende Vorteile verschafft, ist das Investment über 5.000 EUR, das ein Bestandskunde von WEMOVO, ein Busunternehmen, in der wemovo-Companisto-Kampagne getätigt hat. Dieses Busunternehmen hat bereits unser IT-Paket GOLD gekauft. Über dieses zusätzliche Vertrauen seitens unserer Kunden freuen wir uns immens!

 

Exit-Case WEMOVO 

Ziel ist für uns ganz klar, die Busunternehmerseite aufzubauen. Zum Hintergrund: Im Jahr 2013 wurde der Fernbuslinienmarkt endlich liberalisiert. Diese Veränderung hatte zur Folge, dass zukünftig überall in Deutschland Fernbuslinien entstehen dürfen, die untereinander und auch mit dem Eisenbahnverkehr konkurrieren dürfen. Sofort nach der Liberalisierung erlebte der nicht existierende Fernbuslinienmarkt einen signifikanten Boom innerhalb kürzester Zeit. Gegenüber dem Jahr 2012, in dem 3,0 Millionen Fernbusreisende befördert wurden, waren es im Jahr 2013 schon 8,2 Millionen Fahrgäste – ein Zuwachs von fast 180 %. Im Jahr 2014 waren es laut Pressemitteilung von fernbusse.de sogar fast 20 Millionen Fernbusreisende.

Und WEMOVO strebt an, das Amadeus der Fernbus-Branche zu werden.

Mit u.a. Amadeus (Airlines, Hotel und Mietwagen) gibt es einen Player, der weltweit im digitalen und stationären Bereich ca. 400.000 Reisemittler angeschlossen hat. Dass dieses Geschäft sehr lukrativ ist und die Menschen immer mehr unterwegs sind, schlägt sich etwa auch im Umsatz von Amadeus nieder, der im letzten Jahr laut Unternehmensangaben 3.417,7 Millionen Euro betrug, bei einem Gewinn von 681,1 Millionen Euro (bereinigter Gewinn der Berichtsperiode, einschließlich M&A-Aktivitäten). Busunternehmen fehlen in diesem Portfolio. 

Was ein konkreter Exit-Partner grundsätzlich sucht, ist a) ein ausreichendes Angebot (Bus-Inventar, Bus-Inventar und Bus-Inventar) und b) die nötige Technologie. Über beides verfügt WEMOVO. 

 

Viele Grüße und bis bald,

Euer WEMOVO-Team



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

620

Companisten

334.005 €

Investiert

14,29 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
wemovo GmbH
Straßburger Straße 6
10405 Berlin
Deutschland

E-Mail: companisten@wemovo.com
Webseite: www.wemovo.com
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support