noDNA | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Janos Konetschni

noDNA präsentiert ersten Roboter

Öffentlich
Öffentlich
 

Liebe Companisten,

zunächst möchten wir uns ganz herzlich für die zahlreichen Investments und das direkte Feedback bedanken, das wir von euch erhalten haben! Viele Anregungen aus den Kommentaren haben uns weitergebracht und werden uns helfen, unser Geschäft weiter zu optimieren. 

Und nun zu den wöchentlichen Updates:

 

Endlich ist es so weit! Der erste noDNA-Roboter!  

Heute dürfen wir eine Weltpremiere verkünden: Unser erstes noDNA-Produkt ist endlich bei uns im Handel erhältlich! Wir freuen uns sehr, euch einen 40cm großen, leicht zu programmierenden Roboter mit open-source-Controller präsentieren zu können, der bereits komplett zusammengebaut ausgeliefert wird (zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken). 

Ausgestattet ist der Roboter mit 17 intelligenten Servo-Motoren, einem großen Akku und verfügt über eine USB & Wireless-Schnittstelle. Er kann tanzen, kämpfen, einen Handstand machen, Treppen laufen und ist in der Lage, sich neue Bewegungen (Motion Capture) anzueignen.

Dank der Kompatibilität mit Arduino, einem der gängigsten Roboter-Plattformen, können alle kompatiblen Sensoren wie z.B. Licht, Infrarot und Akustiksensoren modular nachgerüstet werden. Der modulare Aufbau des ersten noDNA-Roboters kommt den Erfordernissen von Forschern passgenau entgegen, da sie Roboter brauchen, die sich an neue Anforderungen und Aufgaben schnell und effizient anpassen können.

Von noDNA selbstentwickelter Roboter

 

 

 

Jahresendgeschäft sorgt für Bewegung

Unsere Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass ein Großteil der Bildungseinrichtungen, aber insbesondere auch der Forschungssektor gegen Ende des Jahres einen Großteil ihrer Bestellungen in Auftrag geben. Zusätzlich steigt die Bestellanzahl aufgrund des Weihnachtsgeschäftes durch den vermehrten Absatz von Robotik-Lernbausätzen stark an, da diese traditionell sehr beliebte Weihnachtsgeschenke sind. Um dem erwarteten Kundenansturm wie in jedem Jahr gerecht zu werden, haben wir jetzt schon die am häufigsten nachgefragten Komponenten aufgestockt und arbeiten mit Hochdruck daran, die Produkte unseres neuen Herstellers Aldebaran Robotics in unser Sortiment einzupflegen.

 

Die neuen noDNA-Produkte sorgen weiter für Wachstum

noDNA ist bei vielen Robotikbegeisterten schon heute ein Begriff, zumal wir mittlerweile die erste Anlaufstelle rund um die Robotik sind. Umso mehr ist für unsere Kunden die Marke noDNA mit einem hohen Wiedererkennungswert und Vertrauen verbunden, welches wir in Zukunft mit eigenen Produktserien weiter stärken werden.

Die Fertigung der Produkte wird dabei ausschließlich bei namhaften Herstellern in Auftrag gegeben, da wir unseren Kunden stets eine hochwertige Komponenten-Qualität garantieren wollen. Gleichzeitig schonen wir durch die Fremdfertigung unser Eigenkapital und profitieren von der Erfahrung der Hersteller, die seit vielen Jahren Zulieferer für bekannte Marken wie Robotis, Pololu und Phidgets sind. Gemeinsam mit euch wollen wir die bisherige Erfolgsgeschichte fortsetzen!

Mit herzlichen Grüßen aus dem Herbst

Janos 



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

581

Companisten

406.115 €

Investiert

8%

p.a. Festverzinsung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Daten
8.00% p.a.

Festverzinsung

30.09.2019

Festlaufzeit

halbjährlich

Zinszahlung

Kontaktdaten
noDNA GmbH
Gutenbergstr. 1
85737 Ismaning
Deutschland

E-Mail: investor-relations@nodna.de
Webseite: www.nodna.de
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support