Ludufactur | Updates

Von Saveen

Luudoo eröffnet das neue Jahr mit neuen Spielen

Öffentlich
Öffentlich

Luudoo | Companisto

 

Liebe Companisten,

nach einem ersten erfolgreichen Weihnachtsgeschäft hat das Ludufactur-Team die ersten Tage im Jahr genutzt, um die rasante Entwicklung aus dem letzten Jahr genauer zu beleuchten. Durch PR & Marketing haben wir die Zielgruppe der Spielbegeisterten umfassend erreicht. Unsere Kunden haben uns durchweg positives Feedback zu Produktqualität und Service gegeben und damit bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Doch das ist erst der Anfang. 

B2B: jetzt gehen wir es voll an

Das Jahr 2013 soll verstärkt im Zeichen des B2B-Marktes stehen. Die vielversprechenden Anfragen haben uns ermutigt, eine genaue Marktanalyse für diesen Markt anzustoßen und basierend auf deren Ergebnissen eine mittelfristige B2B-Strategie zu entwickeln. Dadurch werden wir neue Wege im Vertrieb bestreiten, um das große Potential dieses Marktes besser für uns zu nutzen.

Verhandlungen mit neuen Verlagen

Gleichzeitig sind wir dabei, unser Spiele-Portfolio weiter auszubauen und nutzen die Fachbesuchermesse "International Toy Fair" (30.01. - 04.02.13) in Nürnberg, um mit weiteren interessierten Verlagen in Lizenz-Verhandlungen einzutreten. Das Schöne in diesem Jahr ist, dass die Verlage schon von sich aus bei uns anfragen. Dazu habt auch ihr Companisten beigetragen, vielen Dank!

Das Luudoo-Team freut sich auf die neusten Entwicklungen und arbeitet unvermindert daran, das Potenzial von Luudoo voll auszuschöpfen.

Beste Grüße

Euer Ludufactur-Team



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, daher sind Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Eine Minimierung des Risikos kann vorgenommen werden, indem der Investor seinen Investmentbetrag in Startups und Wachstumsunternehmen diversifiziert und nicht den gesamten Investmentbetrag in ein Startup oder Wachstumsunternehmen investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Investoren über Companisto handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Investoren (Companisten) - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

50.000 €

Investiert

384

Investoren

7,14 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren aus Deutschland:
0800 - 100 267 0

Companisto-Servicerufnummer:
+49(0)30 - 346 491 493

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 19 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von Ludufactur zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in