MyCouchbox | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Sarah Haide & Clemens Walter

Anschlussfinanzierung für MyCouchbox und voller Messeerfolg

Öffentlich
Öffentlich

Hallo liebe Companisten,

zunächst mal: Wie geht es euch? Wir freuen uns, wenn euer Jahresstart geglückt ist und ihr genau wie wir fleißig an jeder Menge spannender Ziele arbeiten könnt. Sehr gerne melden wir uns mit diesem kleinen, aber nicht weniger interessanten Update zurück.

Eine gute Nachricht! MyCouchbox durfte sich im Januar über eine Anschlussfinanzierung freuen. Mit dem Family Office „Nanz-Stiftung“ ist Helmut C. Nanz als Business-Angel und Investor im Rahmen der nun abgeschlossenen Seed-Runde bei uns mit einem sechsstelligem Betrag eingestiegen. Als Bewertung wurde hier die Post Money-Bewertung aus unserem erfolgreichen Crowdinvesting von 1,5 Mio. EUR angelegt.

Für euch noch etwas zum Family Office „Nanz-Stiftung“: Die Familie Nanz erzielte durch den Verkauf ihrer gesamten Einzelhandelskette an die Edeka-Gruppe rund 700 Mio. EUR. In Zukunft können wir damit unsere Online-Erfahrungen mit deren Erfahrungen und Netzwerken aus dem stationären Handel optimal bündeln. Mit euch und dem Business-Angel Investment schließen wir damit unsere Seed-Runde ab.

Wir werden das Investment hauptsächlich in den weiteren nachhaltigen Aufbau unserer personellen Infrastruktur investieren:

  • Vergrößerung unseres Sales-Teams um einen zusätzlichen erfahrenen Mitarbeiter, um auch insbesondere auf unseren Absatz im B2B-Bereich einen weiteren Fokus zu legen. Hier haben wir schon während des Weihnachtsgeschäfts sehr positive Resonanz seitens Unternehmen erhalten.
  • Einstellung eines erfahrenen IT-Mitarbeiters und Aufbau der benötigten technischen Strukturen. Unsere Erfahrung der letzten Monate hat gezeigt, dass wir hier wichtigen Bedarf haben. Die Arbeit mit externen Dienstleistern wird deutlich beschleunigt und auch kostengünstiger gestaltet, wenn uns hier eine interne Schnittstelle zur Verfügung steht.
  • Verbleibende Teile sollen weiter auch für unseren Umzug in geeignetere Räumlichkeiten genutzt werden, da bereits bei unserer aktuellen Teamgröße das Büro aus allen Nähten platzt.

Mit dem erfolgreichen Ende der Kampagne ging die Arbeit erst richtig los – immerhin haben wir einiges vor. Neben vielen Neuerungen ging es für uns vor allem um die „Internationale Süßwarenmesse“ in Köln. So wichtig wie die IAA für die Automobilwelt ist, laden auf der „ISM“ über 2.500 Aussteller zur weltgrößten Süßwaren- und Snack-Messe. MyCouchbox war hier natürlich ganz vorn mit dabei und hatte anschließend jede Menge neue Marken und Produkte und v.a. spannende Herstellerwünsche für noch mehr Service-Leistungen der MyCouchbox mit im Gepäck. Dem folgte die „BIO-Fach“ Messe in Nürnberg. Gerade die BIO-Hersteller nutzen immer verstärkter die MyCouchbox um neue Zielgruppen zu erreichen, die in einem Supermarkt „eher am BIO-Regal vorbeigehen.

 

Auf bald und liebe Grüße

Sarah, Clemens und das ganze MyCouchbox Team

 

P.S. MyCouchbox ist seit dem 20.01.2016 nun offiziell über 2 Jahre alt!



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

509

Companisten

300.000 €

Investiert

20,00 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
Couch Media GmbH
Immenhofer Straße 47
70180 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: investor-relations@mycouchbox.de
Webseite: www.mycouchbox.de
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support