Cringle | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Malte Klussmann

Cringle – ein großartiger Start unserer Kampagne

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

zunächst möchten wir uns bei Euch allen bedanken, dass Ihr uns einen so fulminanten Kampagnenstart ermöglicht habt. Wir danken jedem Einzelnen herzlichst für das uns entgegengebrachte Vertrauen, die positiven Rückmeldungen und vor allem die Unterstützung.

 

Cringle – das erste Fintech Startup auf Companisto

Vergangenen Dienstag, dem 28.06.2016, war es soweit, Cringle startete als erstes FinTech Startup eine Crowdinvesting-Kampagne auf Companisto. Oft und intensiv haben wir uns mit Companisto ausgetauscht. Ist Fintech in der breiten Masse angekommen? Ist Cringle crowdfähig? Diese und noch viele weitere Fragen begleiteten uns während der gesamten Kampagnenvorbereitung.

All diese Fragen verblassten jedoch langsam, als die Companisten bereits Dienstagabend über 90.000€ in unser junges Startup investiert haben und wir einen Tag später bereits am Morgen die Investmentschwelle von 100.000€ überschritten.

Doch nicht nur die Investmenthöhe ließ uns erstaunen, sondern insbesondere auch die Anzahl an Companisten, die sich für unsere innovative Zahlungslösung unter Freunden begeisterte. Bereits Ende der Woche gab es über 300 Companisten, die Cringle mit Ihrem Investment unterstützen und somit ganz deutlich zum Ausdruck bringen, dass wir von Cringle ein Problem lösen, mit dem sich viele, in unterschiedlichsten Lebenssituationen befindliche Personen, identifizieren können.

 

Eine Woche nach dem Start. Was hat sich getan?

Bereits nach einer Woche konnten wir feststellen, dass unsere Kampagne und die fleißige Unterstützung unserer Companisten einen äußerst positiven Einfluss auf die Unternehmensentwicklung von Cringle haben.

Unsere Crowdinvesting-Kampagne wurde von verschiedenen renommierten Medien aufgegriffen, die über Cringle berichteten. Zum Beispiel Startup Valley News, die nicht nur über den Kampagnenstart berichteten, sondern danach auch ein Interview mit Frane Bandov veröffentlichten. Aber auch bekannte Blogs griffen unsere Kampagne auf, wie beispielsweise der Crowdfunding Blog, der ein Interview mit Joschka Friedag veröffentlichte.

Aber vor allem auch in den Statistiken der App Nutzung konnten wir die positiven Auswirkungen unserer Kampagne direkt feststellen. Wir haben von vielen Companisten die Rückmeldung bekommen, dass sie nun ebenfalls fleißige Cringler sind und Überzeugungsarbeit in ihren Freundes- und Bekanntenkreisen leisten. Dieser Einsatz macht sich bemerkbar. Im Vergleich zu dem Nutzerverhalten vor dem Kampagnenstart konnten wir bei den täglichen Registrierungen eine Wachstumsrate von 300% verbuchen. Ebenfalls die Anzahl eingeladener Freunde, die Cringle-App zu nutzen, stieg dank der intensiven Verbreitung unserer Companisten um 350%.

 

Cringle Wachstumsraten seit Kampagnenstart

 

Wir blicken dankbar auf eine fantastische Woche für Cringle zurück. Die letzten Tage haben gezeigt, dass wir mit Cringle absolut einen Nerv getroffen haben und wir das Potential besitzen, zum führenden Anbieter für P2P in ganz Europa zu avancieren.

 

Das Cringle Team

 

Lasst uns weiter gemeinsam diesen Weg bestreiten. Erzählt es weiter und  teilt den Kampagnen-Link mit Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern. Anstatt geliehenes Geld von Freunden in bar zurückzuzahlen oder entgegenzunehmen, nutzt die Cringle App und erleichtert euch so den Alltag. Schickt kleine Cent-Beträge an alle Freunde im Adressbuch und wir freuen uns über jeden, der sich bei Cringle anmeldet.

Viele Grüße,

Malte



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

1482

Companisten

800.000 €

Investiert

8,89 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
Cringle GmbH
Friedrichstr. 128
10117 Berlin
Deutschland

E-Mail: investor-relations@cringle.net
Webseite: www.cringle.net
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support