eatclever | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Eatclever-Team

eatclever blickt auf die Kampagne zurück

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

der Endspurt für unsere viermonatige Companisto-Kampagne vom 26. April 2016 bis zum 26. August 2016 steht vor der Tür. Gemeinsam mit euch haben wir in den vergangenen Monaten viel erreicht und wollen ebenfalls in den letzten Tagen jetzt noch mehr erreichen. Zum Ende der Kampagne möchten wir euch gerne präsentieren, was wir dank euch bisher alles geschafft haben.

Bereits kurz nach dem Kampagnenstart konnten wir euch viele gute Neuigkeiten mitteilen. Direkt nach dem Kampagnenstart konnte eatclever neue Restaurants anschließen und die Liefergebiete in Hannover, Hamburg und München vergrößern. Zudem wurde bereits zu dem Zeitpunkt die Schwelle von 500.000 Euro an vermitteltem Bestellwert für das Jahr 2016 übertroffen.

 

eatclever Bestellungen im Jahr 2016

 

Ende Mai haben wir euch dann unsere sommerlichen Gerichte vorgestellt, die wir kurz nach der Präsentation auf Companisto bei eatclever eingeführt haben. Die vier sommerlichen Salate wurden sehr gut von unseren Kunden angenommen. Durch die positive Reaktion auf die Salate, werden wir zwei davon auch nach dem Sommer in unserem Produktangebot belassen.

 

eatclever - vietnamesischer Reis-Nudel-Salat

 

Im Marketingbereich konnten wir zwei Kooperationen eingehen und damit viele neue Kunden erreichen. Die erste Kooperation war eine gemeinsame Marketingaktion mit der purefood GmbH. Bei der Aktion wurde es den Kunden von eatclever ermöglicht, einen Frozen Yoghurt der Marke Lycka gratis zu jeder Bestellung zu erhalten. Die zweite Partnerschaft sind wir mit der Hanseatischen Kundenklub Betriebsgesellschaft eingegangen. Die Gesellschaft betreibt die Website mein-Vorteils.club. Der geschlossene Kundenclub ist nur den Mitgliedern von Premiumpartnern zugänglich. Zu den Premiumpartnern gehört die drittgrößte deutsche Krankenkasse, die DAK-Gesundheit mit 6 Millionen Mitgliedern.

 

eatclever Kooperation mit Lycka Produkten

 

Zum Abschluss des zweiten Quartals haben wir uns sehr gefreut euch unsere guten Zahlen präsentieren zu können. Wir konnten die Planzahlen im zweiten Quartal beträchtlich übertreffen. Der Umsatz im zweiten Quartal lag mit 48 %  deutlich über unserer Planung, wodurch wir unsere ambitionierten Ziele sogar noch übertreffen konnten. 

 

eatclever Umsatzplus gegenüber Planung

 

In der letzten Woche konnten wir euch direkt weitere neue Lieferpartner in München und Frankfurt präsentieren. Mit Hilfe der neuen Partner wird es möglich sein, weitere Liefergebiete in München und Frankfurt zu einem geringen Mindestbestellwert zu beliefern.

Am 26. August um 23:59 Uhr schließt unsere Crowdfunding-Kampagne auf Companisto. Wir danken euch, dass ihr Teil unserer Erfolgsgeschichte seid und freuen uns auf weitere Investitionen von euch. Wir sind weiter sehr gespannt, was die letzten Tage jetzt bringen werden.

Tagesaktuelle News zu uns findet Ihr auch den sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram. Wir freuen uns auch dort auf Eure Unterstützung!

Viele Grüße,

Euer Team von eatclever



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

628

Companisten

255.680 €

Investiert

8,96 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
eatclever UG (haftungsbeschränkt)
Caspar-Voght-Straße 92
20535 Hamburg
Deutschland

E-Mail: companisten@eatclever.de
Webseite: www.eatclever.de
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support