Beach-Inspector | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Beach-Inspector Team

Beach-Inspector erhält Großauftrag

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

nach einer Woche, die wir mit Beach-Inspector nun schon Teil der Companisto-Familie sind, möchten wir Euch heute mit zwei Neuigkeiten aus den letzten 7 Tagen versorgen. Bevor wir mit unseren News starten, möchten wir uns aber zuerst noch einmal bei Euch bedanken: Über 170.000 Euro in der ersten Woche – vielen Dank für Euer Vertrauen.

 

Beach-Inspector erhält Großauftrag

„Es ist der bisher größte Auftrag einer Strand-Destination für Beach-Inspector.com“ freut sich Anton Werner, Mitgründer von Beach-Inspector und verantwortlich für Strand-Erhebungsprojekte, über den Auftrag des Kenya Tourism Boards. Schon länger wurde mit den Verantwortlichen in Deutschland und Nairobi verhandelt. Kenia investiert einen höheren fünfstellen Betrag in die Erfassung der schönsten Strände des Landes an der Ostküste Afrikas und eine Marketing-Kampagne auf Beach-Inspector. Noch Ende dieses Jahres startet ein Team von Beach-Inspector mit der Erfassung der 25 schönsten Strände Kenias. 

 

Diani Beach – Die Erhebung des Diani Beach, er gilt als einer der schönsten Strände weltweit, wird sicher eines der Highlights des Kenia-Projekts

 

Beach-Inspector-Gründer Anton Werner trifft Nathan Blecharczyk

Es sind oft die zufälligen Begegnungen, die einen entscheidenden Schritt weiter führen können. So eine Begegnung gab es letzte Woche auf dem Startup-Event „Bits & Pretzels“ in München, auf dem sich mehr als 5.000 Vertreter der Startup-Szene beim Kongress und anschließender Netzwerk-Veranstaltung auf dem Oktoberfest trafen.

Da stand er auf einmal – Nathan Blecharczyk – CTO und Co-Founder von AirBnB. Diese Möglichkeit hat sich Anton Werner nicht entgehen lassen. Nach einem kurzen Gespräch haben Nate und Anton vereinbart Ihr Kooperationsgespräch in den nächsten Wochen weiter zu führen. Eine großartige Begegnung.

 

Anton Werner – Co-Founder Beach-Inspector / Nathan Blecharczyk – Co-Founder AirBnB

 

Herzliche Grüße,

Anton, Kai & Thomas



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

887

Companisten

750.000 €

Investiert

7,89 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
Beach-Inspector GmbH
Oppelner Str. 27
10997 Berlin
Deutschland

E-Mail: investor-relations@beach-inspector.com
Webseite: www.beach-inspector.com/de/
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support