Beach-Inspector | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Beach-Inspector Team

Beach-Inspector schließt September mit einem Umsatz-Rekord ab

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

willkommen zum aktuellen Update von Beach-Inspector. Heute halten wir besonders gute News für Euch bereit: Wir konnten uns im September über den besten Monatsumsatz der Unternehmens-Geschichte freuen. Daran möchten wir Euch gerne teilhaben lassen.

 

September-Umsatz 66% über Plan

Durch gestiegene Conversion-Rates bei CPC-Angeboten (Conversion Rate ist der Anteil der User, der auf Reiseangebote klickt) und zusätzliche Projekt- und Marketingaufträge ist der Umsatz deutlich höher ausgefallen als geplant.

 

September Umsatz von Beach-Inspector

 

Mit gut 2/3 des Gesamtumsatzes im September durch ClickOuts zu unseren Reisepartnern zeigt die Wachstumskurve trotz Start der Nebensaison in Europa klar nach oben. So konnte Beach-Inspector die Erlöse mit ClickOuts sogar im Vergleich zum Hauptsaisonmonat Juli steigern. ClickOut-Umsätze werden durch die Vermittlung von Nutzern von Beach-Inspector an die Reise-Industrie erzielt, in dem wir aktuelle Reiseangebote zu den auf Beach-Inspector präsentierten Stränden einbinden.

 

Beach-Inspector optimistisch die Jahresplanung 2016 zu übertreffen

Diese deutlich positivere Entwicklung, der große Auftrag aus Kenia und die aktuell stabilen Zugriffszahlen lassen uns im Bezug auf die Erreichung bzw. das Übertreffen unserer Jahresplanzahlen äußerst optimistisch nach vorne schauen. Nun heißt es auf diesem erfreulichen Niveau ordentlich Anlauf zu nehmen, um 2017 mit zahlreichen neuen Destinationen, neuen Kunden und weiteren Märkten in deutlich höhere Reichweiten- und Umsatzregionen vorzustoßen.

 

Herzliche Grüße

Thomas, Anton & Kai



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

887

Companisten

750.000 €

Investiert

7,89 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
Beach-Inspector GmbH
Oppelner Str. 27
10997 Berlin
Deutschland

E-Mail: investor-relations@beach-inspector.com
Webseite: www.beach-inspector.com/de/
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support