AMG Sicherheitstechnik | Updates

Von Klaus Gehrmann

Das Produktsortiment von AMG wird weiterausgebaut

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

neben dem Markt für Alarm-und Videotechnik ist der Brandschutz ein bedeutender Markt mit sehr großem Umsatzpotential. Bei den vorhandenen Lösungen lief der Alarm meist auf einer Zentrale auf, die dann mittels LED anzeigte, welcher Sensor ausgelöst hat. Dies ermöglicht aber keine schnelle Orientierung und Planung einer evtl. Evakuierung des Gebäudes. Mit unserem neuen Sicherheitssystem Alarmtab lösen wir nun dieses Problem. Der Anwender kann sich ganz unkompliziert den Grundriss seines Gebäudes auf dem Display der Zentrale anlegen. Löst dann ein Rauchmelder aus, sieht der Anwender genau, in welchem Raum das Feuer ausgebrochen ist und kann die Evakuierung einleiten.

 

Alarmtab von AMG Sicherheitstechnik

 

Zur weiteren Unterstützung haben wir einen Funk-Alarm-Lautsprecher entwickelt, der nicht nur mit lautem Sirenengeheul die Menschen im Brandfall warnt. Der neue Alarm-Lautsprecher gibt in Klartext- Sprachansage konkrete Hinweise, wie sich die Menschen bei Alarm verhalten sollen und wohin sie flüchten sollen. Das hilft ungemein, Panik zu vermeiden und Leben zu retten.

Zusätzlich sind unsere Rauchmelder mit einem Hitzesensor ausgestattet, der einen Alarm auch dann auslöst, wenn die Temperatur schnell ansteigt und das Feuer zu wenig Rauch erzeugt, um einen herkömmlichen Rauchmelder auszulösen.

Die Zentrale löst im Alarmfall nicht nur vor Ort einen Alarm aus sondern kann Eigentümer und Feuerwehr sofort per e-mail, SMS und Anruf alarmieren. Und dieses neue System kostet nur 50% der bisherigen Brandmeldeanlagen. Die Markteinführung ist noch in diesem Jahr, die Produktion ist bereits angelaufen.

 

Shopdesign von AMG Sicherheitstechnik

Wir haben, wie versprochen, sofort begonnen das Shop-Design zu aktualisieren, diese Arbeiten werden innerhalb der kommenden 14 Tage abgeschlossen. Wir stellen von aktuell JTL3 auf das neue System JTL4 um.

 

Crowdfunding Konferenz in München

Am 1. Dezember 2016 findet in München der diesjährige Crowd Dialog statt. Dies ist die führende Praxis- und Wissenskonferenz in Europa. Zu dieser Konferenz wurden wir als Referenten eingeladen, um aus erster Hand über unsere Erfahrungen rund um das Thema Crowdfunding zu berichten. Zusätzlich findet eine kleine Ausstellung statt. Uns wurde ein Stand eingerichtet, um Alarmtab vor Ort dem internationalen Publikum bekannt zu machen. Moderator unseres Beitrages ist Prof Dr. Ralf Beck (Fachbereich Wirtschaft, Fachhochschule Dortmund).

Der Organisator der Konferenz bietet einen 30% Rabatt unter dem Rabattcode AMG16 auf die Preise des Eintrittstickets. Alle weiteren Infos findet ihr unter www.crowddialog.de

Unsere Kampagne läuft nur noch 17 Tage, nutzt die Gelegenheit jetzt, in AMG Sicherheitstechnik  zu investieren, gemeinsam können wir sehr viel erreichen.

 

Viele Grüße

Klaus
AMG Sicherheitstechnik GmbH



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

826.315 €

Investiert

777

Companisten

8%

p.a. Festverzinsung VL

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von AMG Sicherheitstechnik zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in