Kumpan | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Kumpan-Team

Kumpan wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2017!

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

ein weiteres erfolgreiches Jahr liegt nun hinter uns allen und die Elektromobilität treibt uns gemeinsam voran.

 

Frohe Weihnachten

 

In diesem Sinne möchten wir uns herzlich für Euer Vertrauen in uns und unsere Kumpane danken. Mit Euch zusammen geben wir im nächsten Jahr wieder Vollgas, natürlich rein elektrisch!

Wir wünschen Euch und Eurer Familie erholsame Festtage, einen guten Jahreswechsel und viel Glück und Erfolg im neuen Jahr.

 

In diesem Jahr verzichten wir aus Umweltgründen auf den postalischen Versand und Druck unserer Weihnachtsgrüße. Stattdessen spenden wir den Betrag an die Rhein-Mosel-Werkstätten, um einen kleinen Beitrag zur Integration von Menschen mit Behinderung in unsere Gesellschaft zu leisten.

 

Patrik Tykesson (Mitte) übergibt den Scheck in Höhe von 500,- Euro an die Mitarbeiter und den Geschäftsführer der Rhein-Mosel-Werkstätten Herrn Thomas Hoffmann (rechts).

Patrik Tykesson (Mitte) übergibt den Scheck in Höhe von 500,- Euro an die Mitarbeiter und den Geschäftsführer der Rhein-Mosel-Werkstätten Herrn Thomas Hoffmann.

 

Lasst uns auch im kommenden Jahr die Straßen von Morgen gemeinsam verändern! Ladet Eure Freunde, Bekannten und Geschäftspartner ein, ebenfalls ein Teil unserer Kumpan-Familie zu werden. Folgt uns auch auf den Profilen in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, YouTube und Twitter und seid bei der elektrischen Revolution live dabei.

 

Viele Grüße,

Unterschriften Kumpan Gründer



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

1292

Companisten

1.002.515 €

Investiert

2,76 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
e-bility GmbH
Dieselstraße 28
53424 Remagen
Deutschland

E-Mail: investor-relations@electronic-mobility.com
Webseite: de-de.kumpan-electric.com/

Folgen Sie uns

Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter
Folge uns auf Google+
Folge uns auf YouTube
RSS Feed