Buddy-Watcher | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Buddy-Watcher Team

Buddy-Watcher übertrifft Dezember-Umsatzziel um 36%

Liebe Companisten,

anlässlich der Verlängerung unserer Kampagne auf Companisto können wir euch tolle Neuigkeiten vermelden: Im Dezember 2016 haben wir unser Umsatzziel um 36% übertroffen. Wir hatten ursprünglich mit 25.000 EUR kalkuliert, konnten jedoch einen Umsatz von gut 34.000 EUR generieren. Der Dezember ist damit der umsatzstärkste Monat seit Unternehmensgründung!

 

Buddy-Watcher Umsatz Dezember 2016

 

Positive Entwicklung im 2. Halbjahr 2016

Damit hat der positive Trend der letzten Monate seinen vorläufigen Höhepunkt gefunden. Bereits im Oktober und November war ein Umsatzwachstum im Vergleich zum ersten Halbjahr zu verzeichnen. Durch Nachbestellungen großer Fachhändler, sowie Bestellungen neuer Distributoren (wir berichteten dazu in den vorigen Updates) steigerten wir im Dezember den Umsatz noch einmal erheblich.

 

Buddy-Watcher Umsatzentwicklung 2016

 

Buddy-Watcher optimistisch für 2017

Diese positive Entwicklung stimmt uns auch für das kommende Jahr optimistisch. Die große Anzahl an Nachbestellungen zeigt uns, dass der Buddy-Watcher sehr gut bei den Endkunden ankommt. Gemeinsam mit unserem Distributorennetzwerk arbeiten wir daran, das hohe Umsatzniveau in den nächsten Monaten zu bestätigen.

 

Herzliche Grüße

Euer Buddy-Watcher Team



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

439

Companisten

170.350 €

Investiert

8,45 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
Free-Linked GmbH
Blücherstr. 32
75177 Pforzheim
Deutschland

E-Mail: investor-relations@buddy-watcher.de
Webseite: www.buddy-watcher.com

Folgen Sie uns

Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter
Folge uns auf Google+
Folge uns auf YouTube
RSS Feed