ambico | Updates

Von Klaus Attenberger

ambico startet mit Premium-Produkten „Made in Germany“

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

vielen Dank für die nach wie vor große Unterstützung unserer Kampagne. Wir haben bereits zahlreiche Expansionsmaßnahmen eingeleitet und freuen uns auf die anstehende Gartensaison. Woche für Woche rollen im Moment neue Lieferungen bei uns an, wir sind also bereit für den bevorstehenden Ansturm!

 

Premium-Produkte Made in Germany

In den vergangenen Monaten haben wir von unseren Kunden zahlreiche Anfragen nach exklusiven Produkten und Individuallösungen erhalten. Wir haben uns intensiv damit beschäftigt und können nun in verschiedenen Segmenten Premium-Produkte „Made in Germany“ anbieten. So werden einige exklusive Feuerschalen-Modelle in den kommenden Wochen unser Sortiment bereichern, zudem können wir nun auch individuelle Lösungen für gewerbliche Kunden wie Hotelketten anbieten. Auch im Bereich Pflanzgefäße wird Anfang März unser erstes in Deutschland gefertigtes Premium-Modell vom Band laufen. Damit setzten wir die Entwicklung fort, die Wertschöpfungskette bis hin zur Produktion zu verlängern und die Ertragskraft im Unternehmen zu steigern.

 

Expansion in die Schweiz

Im Jahr 2016 haben wir eine umfangreiche Vertriebskooperation für die Schweiz mit der silisport ag in Turbenthal abgeschlossen. Als einer der größten Lieferanten für Produkte und Geräte zur Außengestaltung bedient silisport bereits Garten- und Landschaftsbauer sowie Kommunen in der Schweiz und ist somit der perfekte Multiplikator für unser Produktsortiment. Zu Beginn der Gartensaison werden wir nun mit dem Online-Shop www.ambico.ch den Schweizer Markt gemeinsam sehr intensiv bearbeiten und planen 2017 bereits mit einem Umsatzvolumen von über einer viertel Million Euro.

 

Screenshot ambico.ch

 

Unsere Crowdinvesting-Kampagne hat bereits jetzt sehr viele interessante Ideen und Kontakte hervorgebracht. Wir freuen uns deshalb sehr auf die nächsten Wochen und auf Euer weiteres Feedback!

 

Viele Grüße

Klaus Attenberger



Fragen & Antworten

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, daher sind Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Eine Minimierung des Risikos kann vorgenommen werden, indem der Investor seinen Investmentbetrag in Startups und Wachstumsunternehmen diversifiziert und nicht den gesamten Investmentbetrag in ein Startup oder Wachstumsunternehmen investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Investoren über Companisto handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Investoren (Companisten) - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

325.690 €

Investiert

6,67 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb der angebotenen Wertpapiere und Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Ob es sich um ein Wertpapier oder eine Vermögensanlage handelt können Sie der Beschreibung der Investitionsmöglichkeit entnehmen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren aus Deutschland:
0800 - 100 267 0

Companisto-Servicerufnummer:
+49(0)30 - 346 491 493

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 18 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von ambico zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in