FitW | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Rudolf Gotsmi

Holmes Places und Kerkoc starten mit FitW gemeinsam in erfolgreiche Zukunft

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

neue Woche, neue Kooperationspartner – in der Offline-Welt tut sich bei FitW so einiges. Neben TV-Auftritten und Schulungen vor Ort, hat das FitW-Team auch neue Kooperationspartner von sich überzeugen können. Darüber möchten wir euch gerne informieren und uns gleichzeitig für euer großes Interesse an FitW bedanken!

 

Jede Woche aufs Neue: Weitere starke Kooperationspartner

Mit dem österreichischen Familienunternehmen Kerkoc hat FitW nun einen weiteren starken Partner an seiner Seite. Kerkoc hat sich mit seinen 70 Jahren Erfahrung in Orthopädietechnik und medizinischen Produkten in dieser Branche einen Namen gemacht. Der FitW ist nun auch in Kerkoc-Filialen erhältlich. Das nicht genug: Weitere gemeinsame Projekte und Veranstaltungen sind geplant! Sobald es konkretere Informationen dazu gibt, lassen wir es euch natürlich wissen.

Neben Kerkoc haben wir letzte Woche einen weiteren starken Kooperationspartner überzeugen können: die Fitness- und Wellness-Club-Kette Holmes Place. Mit 90 Standorten und 320.000 Mitgliedern ist Holmes Place einer der erfolgreichsten Exklusiv-Fitness-Clubs Europas. In den Wiener Studios wird damit schon fleißig trainiert – auch zu kaufen gibt es ihn dort schon. Wir sind schon auf dem besten Weg, dass Wien nicht die einzige Stadt bleibt, in der das möglich ist.

 

TV-Präsenz: 2 Minuten 2 Millionen und Puls4 Frühstücksfernsehen

Am Dienstagabend wurde endlich „2 Minuten 2 Millionen“ ausgestrahlt. Geschäftsführer Rudolf Gotsmi hat genau das erreicht, was er sich zum Ziel gesetzt hat: den FitW bestmöglich den TV-Zuschauern zu präsentieren. Allein die Zugriffe auf die FitW-Website bestätigen dies: Rund 2.100 besuchten diese am Dienstagabend. Das sind fast 20mal so viele Zugriffe wie sonst pro Tag verzeichnet werden. Das Angebot, den FitW am Donnerstag im Puls4 Frühstücksfernsehen zu präsentieren nahm er natürlich an – Wir freuen uns über zusätzliche Präsenz und Reichweite!

 

Höchst motiviert und engagiert

Im Update der letzten Woche haben wir euch von unserem neuen Partner Reha Service erzählt. Wie immer war FitW Geschäftsführer Rudolf Gotsmi tatkräftig unterwegs, um das Verkaufspersonal, Physiotherapeuten und Fitnesstrainer fachgerecht zu schulen – letzte Woche nun auch bei Reha Service.

Wir freuen uns auf weitere starke Kooperationspartner und sind gespannt was die kommende Woche bringt. Wie immer stehen wir euch jederzeit gerne für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

 

Beste Grüße

Euer FitW-Team



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

144

Companisten

38.160 €

Investiert

28,57 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
RG Handels GmbH
Donaustraße 62
3671 Marbach an der Donau
Österreich

E-Mail: investor-relations@fitw.at
Webseite: www.fitw.at/
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support