golf4you | Updates

Von Team Golf4you

golf4you geht auf die aktuelle Unternehmensbewertung ein

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten

Im Diskussions-Forum der Companisten gibt es viele Fragen und Kommentare zu unserer Unternehmensbewertung. Dieses Thema möchten wir offen und ausführlich beantworten. Wir haben daher beschlossen unsere Bewertung offenzulegen um damit Transparenz für alle Companisten herzustellen.

Um zu verstehen wie wir zu dieser Unternehmensbewertung gekommen sind, möchten wir nochmal auf den Prozess unserer Unternehmensgründung eingehen. Wir haben sämtliche Vorleistungen selbst finanziert und die Firma golf4you zum spätest möglichen Zeitpunkt gegründet. Daraus ergibt sich der Vorteil, dass die Gesellschaft mit möglichst wenig „Vorverlusten“ belastet wird. Dies führt leider aber auch zu Verwirrung unter den Companisten und Bedarf einer genauen Erklärung. Im Folgenden möchten wir unser Bewertungsmodell erklären.

Für die Bewertung nutzten wir equidam, eine Plattform, die sich auf die Start-Up Bewertung für Fundraising-Kampagnen spezialisiert hat. Die equidam Plattform wurde bereits von über 15.000 Unternehmen genutzt um eine stichhaltige Bewertung unter Anwendung mehrerer Berechnungsmethoden darzustellen.

Durch die Offenlegung des Prozesses möchten wir die Bewertung nachvollziehbar für alle machen. Dadurch könnt ihr euch eine fundierte Meinung bilden und gegebenenfalls bestimmte Punkte der Bewertung gezielt hinterfragen.

 

Equidam nutzt 5 anerkannte Methoden zur Ermittlung des Unternehmenswertes:

  1. Scorecard Methode
  2. Checklist Methode
  3. Venture Capital Methode
  4. Discounted Cash Flow mit Long Term Growth
  5. Discounted Cash Flow mit Multiples

 

Aus diesen Methoden ergibt sich für golf4you eine durchschnittliche Pre-Money Bewertung – also vor der Finanzierungsrunde über Companisto – von 3.136.217 EUR.

 

Bewertung

Pre-Money Bewertung

 

1. Scorecard Methode

 

Die Scorecard Methode basiert auf der Technik des Benchmarkings. Sie vergleicht das Unternehmen mit ähnlichen Unternehmen und addiert bzw. subtrahiert Unternehmenswert je nach Abschneiden des Unternehmens in verschiedenen Kriterien. Gewichtet wird das Verfahren mit 19%.

Aus dem Balkendiagramm lässt sich ablesen, wie golf4you bezüglich verschiedener Kriterien im Vergleich mit anderen Unternehmen der Reisebranche abschneidet. Diese Prozentsätze werden im unteren Bereich der Grafik noch einmal separat aufgeführt. Mithilfe des Startwerts der Methode, der bei 1.066.571 EUR liegt, ergibt sich so eine Bewertung von 1.253.221 EUR.

 

Scorecard Methode

 

 

2. Checklist Methode

 

Die Checklist Methode wurde von Dave Berkus, einem der aktivsten Business Angels der USA, entwickelt. Dabei werden verschiedenen Funktionen des Unternehmens bestimmte Werte zugeschrieben, die anschließend addiert werden. Gewichtet wird das Verfahren zu 35%.

Die Darstellung der Ergebnisse ähnelt jener, der Scorecard Methode. Im oberen Bereich zeigt das Balkendiagramm wie die golf4you gegen ein Durchschnittsunternehmen der Reisebranche abschneidet. Die Kriterien zur Bewertung unterscheiden sich jedoch gegenüber der vorigen Methode. Anhand der Prozentsätze und eines Maximalwerts von 2.000.000 EUR ergibt sich eine Bewertung von 772.800 EUR.

 

Checklist Methode

 

 

3. Venture Capital Methode

 

Die Venture Capital Methode ist eines der am häufigsten verwendeten Verfahren um innovative Unternehmen in ihrem Frühstadium zu bewerten. Dabei wird der Exit-Wert des Startups zum Ende des Prognosezeitraums bestimmt. Gewichtet wird das Verfahren zu 18%.

Aus den Balken lässt sich der operative Cash-Flow von golf4you in den nächsten drei Jahren ablesen. Für die letztliche Bewertung wird jedoch das prognostizierte EBITDA aus Jahr 6 herangezogen. Dieses wird mit dem Branchenmultiplikator von 9,5 multipliziert um den Exit-Wert im Jahr 6 zu erhalten. Dieser Wert wird mit einer Rate von 127% diskontiert um den Barwert zu erhalten. Daraus ergibt sich eine Pre-Money Bewertung von 505.291 EUR.

 

Venture Cap Methode

 

 

4. Discounted Cash Flow mit Long Term Growth

 

Der Discounted Cash Flow mit Long Term Growth setzt voraus, dass das Unternehmen mit einer gleichmäßigen und konstanten Wachstumsrate überlebt. Die angewendete Wachstumsrate basiert auf der entsprechenden Branche. Gewichtet wird das Verfahren zu 17%.

Die Cash-Flows werden im oberen Teil der Grafik bezüglich ihrer Ausfallrate gewichtet und anschließend mit einem Diskontsatz abgezinst. Dieser berücksichtigt verschiedene branchenspezifische Risiken und Unsicherheiten. Auch das angenommene langfristige Unternehmenswachstum bestimmt sich aus der betreffenden Branchenzugehörigkeit. Anschließend wird der Unternehmenswert durch einen Illiquiditätsdiskont abgezinst. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass der Verkauf der Anteile aller Voraussicht nach außerhalb der Börse und eher auf dem privaten Markt stattfinden wird. Darum benötigen Investoren ein höheres Renditepotenzial bei einer Start-Up Investition. Somit ergibt sich letztlich eine Pre-Money Bewertung von 8.585.440 EUR.

 

DCF mit LTG

 

 

5. Discounted Cash Flow mit Multiples

 

Der Discounted Cash Flow mit Multiples basiert auf der Annahme, dass der Exit-Wert des Startups durch den Durchschnittswert im Branchenvergleich ermittelt wird. Gewichtet wird das Verfahren zu 11%.

Das Verfahren stellt eine Mischung aus den beiden vorherigen Methoden dar. Die Cash Flows werden ebenfalls gewichtet und abgezinst und mit einem Branchen Multiplikator verrechnet. Anschließend wird ein Illiquiditätsdiskont angewendet. Dies ergibt eine Pre-Money Bewertung von 9.792.253 EUR.

 

DCF mit Multiples

 

 

Gewichtung der Bewertung

 

Gewichtung

 

 

 

Zusammenfassung

 

Die in der Tabelle sichtbare Gewichtung wurde verwendet, um den Durchschnitt aus den Ergebnissen der 5 angewandten Bewertungsmethoden zu erhalten. Die Gewichtung wird anhand der Entwicklungsstufe des Startups gewählt: Je höher die Entwicklungsstufe und je höher der Einfluss der analytischen Methoden, desto höher ist die Zuverlässigkeit der Finanzprognosen. Investoren können jedoch eine Methode gegenüber anderen bevorzugen, um ihre (persönliche) Bewertung zu bestimmen. Die Letzten beiden Bewertungsmethoden basieren sehr stark auf den Unternehmensgewinn im Exit-Jahr und führen dadurch zu hohen Bewertungen. Für gewöhnlich fließt jede der fünf Bewertungsmethoden mit einer Gewichtung von 20% in die Bewertung ein. Mit dieser Gewichtung hätte die equidam Methode sogar zu einer Bewertung von 4.181.801 EUR geführt. Wir haben jedoch die Gewichtung angepasst: die Bewertungsmethoden, die zu einer niedrigen Bewertung führen haben wir höher gewichtet, die Methoden, die zu einer höheren Bewertung führen in ihrer Gewichtung reduziert. Dies führt zwar zu einer geringeren Bewertung – ist unseres Erachtens jedoch ehrlicher, planbarer und realisierbarer. Die dadurch entstandene Bewertung von golf4you in Höhe von 3.136.217 EUR ist für alle Investoren vorteilhaft.

In Abstimmung mit Companisto, haben wir den realen Wert gesenkt und auf 3,0 Millionen EUR festgelegt.

Durch die Nutzung von equidam war es uns möglich die Bewertung unseres Unternehmens durch eine unabhängige und professionelle Institution durchführen zu lassen. Zur Bewertung wurden über 10.000.000 Datapoints vergleichbarer Unternehmen herangezogen. Durch die vordefinierten Prozesse und Algorithmen wird die Bewertung von subjektiven Eindrücken weitestgehend gelöst und kann objektiv argumentiert werden.

Wir hoffen durch die Offenlegung der Bewertung Transparenz und damit auch eine gewisse Akzeptanz des Verfahrens erzielt zu haben. Wir freuen uns über weitere, gerne auch kritische Fragen, die wir gemeinsam erörtern können. 

 

Freundliche Grüße

Euer golf4you Team



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

187.460 €

Investiert

469

Companisten

9,09 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von golf4you zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in