News RSS FEEDRSS FEED

Von Companisto

Companisto erhöht Mindestinvestmentschwelle auf 100 Euro

Öffentlich
Öffentlich

Tamo Zwinge und David Rhotert

Foto ©Max Threllfall / ProFund Innovation

 

Liebe Companisten,

im April haben viele von Ihnen bei unserer internen Investorenbefragung teilgenommen und uns damit geholfen, Companisto wieder einmal weiterzuentwickeln. Wir haben die Ergebnisse ausgewertet und werden sie in Kürze auch veröffentlichen. Doch mit einer großen Veränderung wollen wir heute schon einmal einen Teil des Feedbacks umsetzen: Wir werden mit der nächsten Kampagne das Mindestinvestment bei Companisto auf 100 Euro erhöhen. In der Umfrage sprachen sich 30,91 Prozent aller Companisten für eine Investmentschwelle ab 5 Euro aus. Über 60 Prozent (62,04 Prozent) dagegen wünschen sich eine Investmentschwelle ab 100 Euro und mehr. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, die Mindestinvestitionsschwelle auf 100 Euro anzuheben.

 

Mindestinvestmentschwelle bei Companisto

 

Mit der neuen Kampagne, die am 20.06.2017 starten wird, wird auch die neue Mindestinvestmentschwelle eingeführt.

Die meisten Plattformen im Bereich Crowdinvesting ermöglichen Investitionen ab 250 Euro, doch wir möchten die Einstiegshürde für Investments weiterhin gering halten, sodass auch neue Investoren die Chance haben, Crowdinvesting zu testen und zu betreiben. Wir wissen, dass auch Investoren sich gerne eingebracht haben, die weniger als 100 Euro in Startups investieren. Die Anhebung der Schwelle bedeutet nicht, dass wir uns von Ihnen abwenden, sondern dass wir uns auf unsere Kernzielgruppe fokussieren. Wir reagieren mit der Anhebung der Schwelle auf den Wunsch der Mitglieder unserer Investorengemeinschaft.

 

Der Wunsch nach einer höheren Investmentschwelle erreicht uns seit längerer Zeit immer wieder. Mit einem so eindeutigen Umfrage-Ergebnis ist es jetzt an der Zeit, zu handeln. Viele Investoren wünschen sich eine Anhebung das sie selbst mit Investoren zusammen investiert sein wollen, die voll von dem Startup überzeugt sind und deshalb einen relevanten Betrag investieren. Wir hoffen, dass Sie weiterhin mit uns an die Wirtschaftskraft von Gründern und Unternehmern glauben und uns auf dem Weg begleiten.

 

Wir sind uns bewusst, dass gerade viel bei Companisto passiert. Wir arbeiten ständig daran, Ihnen ein passendes und attraktives Angebot an Investmentchancen zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Companisten, die an unserer Umfrage teilgenommen haben. Wir werden daraus lernen.  Wir freuen uns auf alle Investoren, die sich auch weiterhin für Innovationen und Gründer mit Pioniergeist interessieren. Auch alle anderen Companisten laden wir herzlich ein, mit uns in den Dialog zu treten. 

 

Beste Grüße,

David Rhotert und Tamo Zwinge



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Folgen Sie uns

Companisto auf facebook folgen
Companisto auf Twitter folgen
Companisto auf  Google+ folgen
Companisto auf YouTube folgen
RSS Feed
Investoren-Support