KoRo | Updates

Von Piran Asci

KoRo realisiert Rekordumsatz im Juni und halbiert Auslandsversandkosten

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

wir melden uns zurück mit unserem 12. Update. Wir möchten uns erneut bei den Companisten bedanken, die neu zu uns gestoßen sind und freuen und bedanken uns für das Investment und damit verbundene Vertrauen.

In diesem Update geht es um die Reduktion der Versandkosten ins europäische Ausland, einem wichtigen Skalierungsfaktor, und KoRos Umsatzentwicklung.

 

Effiziente Abwicklung für den Auslandsversand

Ab August wird KoRo die Kosten für den Auslandsversand halbieren. Unser neuer Partner Seven Senders hilft Unternehmen, den Auslandsversand als Consignment-Lösung mit anderen Unternehmen zu bündeln und kosteneffizient abzuwickeln. Dabei werden Pakete gebündelt an die Ländergrenze gebracht und schließlich gebündelt an die Inlandspost des Ziellandes weitergegeben. Die Lösung ist weitaus kostengünstiger als der Direktversand per DHL und erlaubt es uns, in Ländern, in denen wir stark wachsen, zu skalieren. Bisher haben wir Budgets für die Expansion aus Kostengründen minimiert. 

Beispiel Frankreich:

  • DHL: 16,90€ 
  • Seven Senders: ca. 8€

 

Rekordumsatz im Juni 2018

In den letzten drei Jahren haben wir im Sommer stets einen Umsatzrückgang von rund 30% verzeichnet. Neben dem typischen "Sommerloch", das einen Großteil der eCommerce-Unternehmen betrifft, sind unsere Fokuskategorien Nüsse & Trockenfrüchte besonders betroffen: Durch das große Angebot von frischem, reifem Obst verlieren die o.g. Kategorien zeitweise an Beliebtheit.

Wir haben dem Problem durch eine Sortimentserweiterung und Wachstum aus gezielten Kooperationen in diesem Jahr entgegengewirkt. Trotz einer Preiserhöhung (mehr dazu hier: https://bit.ly/2L36BWC) konnten wir im Juni 2018 einen Rekordumsatz i.H.v. 257.980,18€ verbuchen. Damit war der Juni der stärkste Umsatzmonat in der KoRo-Historie.

Das Betriebsergebnis aus Juni fällt demnach leicht positiv aus. Der Cashflow ist weiterhin leicht negativ. Durch das Skalieren neuer Produkte wie

  • Kokoswasser
  • gefriergetrocknete Früchte
  • Nussmuse und die
  • KoRo Art Edition

zu denen in den kommenden Updates näheres folgt, wird geschäftsüblich Kapital gebunden, da Waren in der Erstbestellung per Vorkasse bezahlt werden. Für Folgebestellungen erübrigt sich dieses Problem.

Die Umsatzentwicklung im Jahresvergleich (Year over Year) verhält sich wie folgt:

KoRo - Umsatz Jahresvergleich

 

Da sich viele Projekte zum Ende neigen, werden in Kürze gehäuft Updates und Ankündigungen folgen. Wir danken allen Lesern und Verfolgern der KoRo-Journey und wünschen allen Companisten erfolgreiche Investments.

 

Liebe Grüße,

Kosta & Piran

 



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

379.800 €

Investiert

632

Companisten

8,33 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Sascha Jung
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
Newsletter
Der E-Mail-Newsletter ist jederzeit mit einem Klick abbestellbar.
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von KoRo zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in