KoRo | Updates

Von Constantinos Calios

Videobotschaft aus dem KoRo-Office und Ausblick Juli 2018

Öffentlich
Öffentlich

Hallo liebe Companisten,

in diesem Update möchten wir uns bei den Companisten bedanken, die neu dazugekommen sind und diese im Investorenkreis bei uns begrüßen. Wir danken für das Investment und das damit verbundene Vertrauen.

Wir sind mit dem Verlauf der Kampagne auf Companisto bislang sehr zufrieden und nicht nur vom Knacken der 300.000er Marke überwältigt, sondern auch von den vielen Nachrichten, die wir von den Companisten erhalten haben. Die Nachrichten erhielten viel positiven Zuspruch, aber auch konstruktive Kritik oder Verbesserungsvorschläge, wofür wir natürlich besonders dankbar sind. Wir sind immer offen für solche Dinge und freuen uns, wenn wir uns selbst oder die Plattform verbessern können.

An dieser Stelle daher nochmal an alle: Wenn jemandem etwas aufgefallen ist und uns dieses mitteilen möchte, sendet uns doch gerne eine Mail an: investor-relations@korodrogerie.de und wir werden euch schnellstmöglich antworten.

 

Erweiterung des Produktsortiments

Wir arbeiten momentan sehr stark an dem Launch weiterer Produkte, insbesondere für den Sommer. Hierzu zählen eine ganze Bandbreite an gefriergetrockneten Früchten, aber auch unser Kokoswasser ist nun endlich auf dem Weg zu unserem Lager und kann sehr bald online gehen.

Hier haben wir ein kleines Video aus dem Büro abgefilmt, mit dem wir euch persönlich Grüßen möchten. Bitte entschuldigt vorab, wenns bei uns ein wenig chaotisch im Büro aussieht. Wir sind da nicht so streng, weil alle momentan wirklich Vollgas geben, um neue Produkte und viele neue Projekte, die in der Pipeline sind, umzusetzen.

 

 

Umsatzverlauf Sommer 2018 im Jahresvergleich

Der Monat Juli 2018 verläuft sehr erfolgreich und bewegt sich auf dem Niveau unseres bislang stärksten Umsatzmonats Juni im ohnehin erfolgreichsten Geschäftsjahr 2018. Wie bereits im vorigen Update beschrieben, haben wir unter anderem die o. g. Produkte dem Sommerloch entgegen gewirkt. In diesem Update möchte ich euch nochmal in einer Jahresgegenüberstellung zeigen, wie stark der Unterschied und der sich daraus ergebende Ausblick eigentlich ist:

 

KoRo - Sommer 2016-2017

 

Man sieht beginnend ab Ende Mai sowohl 2016 als auch 2017, dass es einen starken Umsatzrückgang gibt. Dieser betrug jeweils um die 30-35 % im Vergleich zum Winter. Der Umsatzeinbruch führte regelmäßig dazu, dass wir bestimmte Projekte aus Kostengründen nicht umsetzen konnten und auf die Wintermonate verschieben mussten oder entsprechende Launches von neuen Produkten nicht angehen konnten.

 

KoRo - Sommer 2018

 

Betrachtet man die Kurve aus dem Jahr 2018, sieht man zwar eine leichte Senkung zwischen April und Mai, dann aber wiederum eine Steigung im Juni zum Sommer hin. Im Juli setzt sich dieser Trend fort. Da wir diesem Trend vor allem durch die Erschließung neuer Produkte entgegengewirkt haben und durch höhere Umsätze und damit verbunden höherer Profitabilität auch weitere Produkte früher umsetzen können, werden die Wintermonate umso stärker ausfallen, sodass unsere Prognose für das Geschäftsjahr 2019 sehr positiv ist.

 

Wir geben weiter Gas und hoffen auf die tatkräftige Unterstützung aus dem Companistenkreis!

Viele Grüße

Kosta



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

422.700 €

Investiert

702

Companisten

8,33 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 19 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support
Endspurt
Um das vollständige Profil von KoRo zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in