News RSS FEEDRSS FEED

Von Kai

Ein Tag mit den Companisto-Startups

Öffentlich
Öffentlich

 

Wir haben uns mal Gedanken gemacht, wie sich die Produkte und Services unserer Startups auf den Alltag auswirken. Hier eine Idee davon, wie man einen ganz gewöhnlichen Tag mit den Companisto-Startups gestalten könnte. Viel Vergnügen!

 

 

 

Wie beginnt man den Tag am besten? Mit Kaffee? That’s just not my cup of tea! Ich denke eher an meinen selbstgemischten Lieblingstee… natürlich von 5 CUPS and some sugar.

 

Vor der Arbeit schaue ich schnell beim Zahnarzt vorbei. Dank doxter, dem Buchungsportal für Arzttermine, konnte ich gestern noch kurzfristig mit wenigen Klicks einen Termin ergattern. Wie gut, dass ich vorher mithilfe von ePortrait noch ein biometrisches Foto für meine neue Krankenkassenkarte erstellt hatte. Mit dem BetterTaxi hole ich den Zeitverlust wieder auf und gelange schnell und unkompliziert ins Büro. Dort bringe ich mich über unseren Swabr-Account erst mal auf den neuesten Stand darüber, woran unsere Kollegen gerade arbeiten.

 

Als ich am Abend nach Hause komme, erwartet mich schon die neueste Foodist-Box, bis zum Rand gefüllt mit Köstlichkeiten europäischer Gourmet-Manufakturen. Auch mein Neffe freut sich jeden Monat über eine Box; wenn auch mit gänzlich anderem Inhalt: nämlich über die von Meine-Spielzeugkiste. Er wird ein gutes Blumenkind abgeben; schon seit Wochen dreht sich bei uns alles nur um das Thema Hochzeit. Wo findet meine Braut in spe das Kleid für den schönsten Tag des Lebens? Tja, am besten erst mal Twitter nach passenden Tweets zum Thema durchforsten. Natürlich mit Tame, weil ich die relevantesten Suchergebnisse zuerst angezeigt haben möchte. So ist schnell klar, dass meine Zukünftige das Kleid ihrer Träume bei Wunsch-Brautkleid finden wird, Deutschlands größtem Marktplatz für Brautkleider. Ebenso wie die Frage, wie wir diesen Tag für die Ewigkeit festhalten können; alle Fotos, die auf der Hochzeit entstehen werden, werden wir in einen ganz persönlichen movinary-Clip verpacken und mit all unseren Gästen teilen.

 

Da ich gerade online bin, schaue ich gleich mal bei Companisto vorbei. Was machen meine Startups eigentlich und sind vielleicht schon neue ins Rennen gegangen? A propos: Bevor ich mich wieder meiner Foodist-Box widme, schnüre ich noch die Laufschuhe, packe mein Smartphone ein, aktiviere die SponsoRun-App und verdiene mir ein paar Gutscheine für meine Anstrengung. Selbst wenn mir das Smartphone beim Laufen aus der Tasche rutscht, kann ich beruhigt sein: es ist über OnlineVersicherung versichert. 

 

Den Abend lasse ich vor dem Fernseher ausklingen – schön, dass es manchmal auch gutes Programm gibt - das teile ich direkt mal über  Zapitano mit! Wer ist diese Band, die da so krass rockt? Spielen die auch in meiner Stadt und sind die live wirklich so gut, wie in der TV-Show? Schnell mal bei livekritik.de nachschauen… Das überzeugt, so dass ich dort gleich ein Ticket für das Wochenende erstehe. Und weil die Band so richtig grooved, ist klar, was die letzte Tat des Tages sein wird: ich verknüpfe ein paar ihrer Songs mit meiner Emotion; auf SongFor. In diesem Sinne: Gute Nacht!

 

Und wie sieht euer Tag mit unseren Startups aus? Lasst es uns wissen in den Kommentaren!



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Twitter
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support