KoRo | Updates

Von Constantinos Calios

KoRo baut das internationale B2B-Geschäft aus und verbessert die Supply-Chain Abwicklung

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

wir senden viele Grüße aus dem KoRo Büro bei den heißen Temperaturen und begrüßen alle neuen Companisten in der Runde mit großer Freude. Danke für das Vertrauen und das Investment in unser Unternehmen.

Bei uns ist in diesem Sommer viel los. Nicht nur, dass wir den umsatzstärksten Sommer in der KoRo Historie erreicht haben, darüber hinaus haben wir unser Produktportfolio um viele weitere Artikel erweitert, die sich als Sommerprodukte sehr gut eignen, darunter unser Kokoswasser. Die Verkäufe des Kokoswassers haben sich so gut entwickelt, dass wir jetzt schon die zweite Bestellung – nochmal 12500 Liter, vorbereiten müssen.

Zudem möchten wir mit diesem Update noch etwas abschließendes zu den KoRo Insights mit euch teilen. In dieser Reihe haben wir in den letzten Updates einen tiefen Einblick in unsere täglichen Kennzahlen gegeben, mit denen wir arbeiten. Mit dem 3. Teil von KoRo Insights möchten wir die Reihe nun komplettieren.

Wer noch einmal unsere Updates hierzu lesen möchte:

 

Insights Teil 3

KoRo zeichnet sich durch seine starke Stammkundenquote von 50 % aus. Wir definieren Stammkunden so: Jeder Kunde, der in einem Jahr mindestens 2 Mal bestellt hat. Hier möchten wir ein paar demographische Merkmale zu unseren Kunden geben.

 

a) Kundenalter

KoRo - Kundenalter

 

Historisch bedingt ist die Hauptzielgruppe von KoRo jung. Das liegt vor allem daran, dass wir Influencer-Marketing als Hauptmarketingkanal nutzen. Einen zweiten Peak sieht man bei den 45-55 Jährigen. Spannend ist in dem Zusammenhang zu erwähnen, dass wir in dieser Zielgruppe keinerlei Werbung gemacht haben. Diese Kunden haben uns größtenteils durch organischen Umsatz gefunden. Wir planen, diese Zielgruppe durch gezieltes Contentmarketing (siehe letztes Update) zu erschließen.

 

b) Anteil Männer – Frauen

KoRo - Anteil Männer, Frauen

 

 

Aus der Statistik kann man entnehmen, wie sich der Anteil nach Geschlechtern aufteilt. Der Anteil der Männer ist leicht größer als der Anteil der Frauen, der Anteil der Firmen am geringsten.

 

c) Umsatz nach Region in Deutschland

KoRo - Umsatz nach Region

 

Bayern und Baden-Württemberg sind am stärksten, Brandenburg am Schwächsten.

 

 

B2B - Ausbau

In den letzten Updates haben wir schon über unsere erfolgreiche Kooperation mit namhaften Eisdielen berichtet. Wir sind gerade dabei, unser Geschäftsgebiet in Europa zu vergrößern. Wir haben mit dem Vertrieb der KoRo Produkte in Frankreich begonnen und haben dort den ersten Kunden (größeres Cafe in Paris, aus datenschutzgründen dürfen wir den korrekten Namen nicht nennen) gewonnen.

Wir werden hier weitere Ressourcen aufwenden, weil wir in Frankreich ein großes Potenzial sowohl im B2C, als auch im B2B Geschäft sehen. Ihr dürft gespannt sein.

Zudem haben wir den Bereich neu strukturiert und unsere Supply-Chain Abwicklung zusammen mit unserem Abfüller verbessert, um mehr auf individuelle Anfragen reagieren zu können. Das ist insbesondere für größere Kunden wie Eisdielen oder anderen industriellen Verarbeitern notwendig, die oftmals gar keine Verwendung für B2C Gebindegrößen haben. Die Flexibilität in der Supply-Chain entscheidet größtenteils über die Konkurrenzfähig mit anderen Zulieferern.

Der wirtschaftliche Vorteil, wenn man feste Großkunden generiert, liegt auf der Hand: Mit einer Handvoll Großkunden sind die Warenkörbe deutlich größer als bei Endkunden. Wir sehen hier gerade in der industriellen Verarbeitung großes Potenzial, weil wir gerade mit unseren individuellen und seltenen Nussmusen spezielle Zutaten liefern können, die in anderen Produkten weiterverarbeitet werden können. Ein konkretes Beispiel liefert unser Cashewmus. Dieses wurde bereits in der Smoothieherstellung verwendet. Hierfür sind für Q3 und Q4 neben den bislang angekündigten Maßnahmen einige Maßnahmen geplant.

Wir geben weiter Gas und super motiviert, das Beste aus diesem tollen Geschäftsjahr 2018 rauszuholen.

 

Viele Grüße,

Kosta



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

379.800 €

Investiert

632

Companisten

8,33 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Sascha Jung
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
Newsletter
Der E-Mail-Newsletter ist jederzeit mit einem Klick abbestellbar.
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von KoRo zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in