KoRo | Updates

Von Piran Asci

Videobotschaft: Was macht KoRo zur spannenden Geschäftsidee?

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

mit unserem neuesten Update möchten wir euch per Videobotschaft nochmals ein paar Insights in das spannende Geschäftskonzept von KoRo geben.

 

Wieso ist KoRo eigentlich eine spannende Geschäftsidee?

 

Es gibt aktuell kein breit aufgestelltes Online Food Retail Unternehmen, das wirklich profitabel ist, wo doch andere Kategorien wie Fashion oder Home & Living gut funktionieren.

Woran liegt das?

Eine Jacke oder ein Kleid für 100€ mit einer Marge von 40 - 60%; da kann ich kostenfreien Versand und Rückversand anbieten und trotzdem profitabel wirtschaften. Dagegen ein einfacher Joghurt aus dem Supermarkt, 49 Cent; allein der Pick kostet den Händler 18-25 Cent in der Logistik - geschweige denn die Kosten für den Kühlversand. Da bleibt kaum etwas übrig, um die Produktkosten zu decken geschweige profitabel zu wirtschaften.

Betrachtet man den Lebensmittelhandel einmal in vertikalen Kategorien, so fällt auf:

Leicht verderbliche Waren und die niedrigen Absolutpreise sind die Hauptfaktoren, die Online Food Retail zu einer Herausforderung machen. Also haben wir uns gedacht; wir erhöhen die Absolutpreise und schränken das Sortiment ein auf haltbare Lebensmittel - im Gegenzug bieten wir einen attraktiveren Preis pro 100g.

Zusammen mit dem Wegfall des klassischen Point of Sale, der Regalplatzierung, bekommen wir damit eine signifikante Flexibilität in der Verpackungsgröße und -art, die uns erst die vertikale Integration ermöglicht.

Geht man nun zum Mangobauern aus Burkina Faso, kann man sich meist einigen auf 1kg-Verpackungen statt der üblichen 5- oder 10kg-Ursprungsgebinde - gleiche Verpackungsart und mit einfachem Schwarz-Weiß-Etikett per Thermotransferdrucker. Es entsteht eine unternehmerische Kooperation.

Braucht man aber 100g-Verpackungen mit bedruckter Folie und Display-Karton, stößt man meist auf die Grenzen der Hersteller und die Lieferkette verlängert sich. Den Einkaufspreisvorteil aus diesen unternehmerischen Kooperationen geben wir dann weiter unsere Kunden oder finden spannende, neue, bessere Qualitäten.

Wir glauben zwar, dass man auch in 5 Jahren noch Nüsse im klassischen Supermarkt kaufen kann; einen überproportionalen Shift zu Online-Markt wird es dennoch geben - und genau da wollen wir ganz oben mitspielen und ein profitables Unternehmen aufbauen.

 

Wir hoffen wir konnten so kurz und knapp unseren Neu- und Altinvestoren den gedanklichen Hintergrund zur unserer Company KoRo näher bringen und wünschen weiterhin erfolgreiche Investments.

 

Viele Grüße,

Piran



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

379.800 €

Investiert

632

Companisten

8,33 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Sascha Jung
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
Newsletter
Der E-Mail-Newsletter ist jederzeit mit einem Klick abbestellbar.
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von KoRo zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in