vanilla bean | Updates

Von Fabian Kreipl

vanilla bean bereitet Android-App für Lieferintegration vor

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

neben den Entwicklungen für unser erstes Bestellsystem wurde in den letzten Monaten auch intensiv an der Android-App von vanilla bean gearbeitet. Da die Entwicklungsarbeiten bald abgeschlossen sind und diese strategisch wichtig sind, wollen wir euch das Thema in diesem Sonder-Update genauer vorstellen.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Android ist mit 76% das weitverbreitetste Betriebssystem für Smartphones in Deutschland (Quelle: Statista)

  • Die bisherige vanilla bean Android-App ist eine Web-App; also quasi eine schnell entwickelte Webseite in eine App gepackt. Die iOS-App war von Beginn an nativ entwickelt.

  • Die meisten richtig guten Apps werden allerdings nativ entwickelt; das heißt sie werden genau mit den Programmiersprachen entwickelt, die das Betriebssystem für sie vorgesehen hat, bei Android ist das z. B. Java oder neuerdings auch Cotlin (damit arbeiten wir)

  • Wir haben die komplette Android-App von vanilla bean nativ umprogrammiert

  • Damit haben wir einen weiteren großen Basis-Baustein vollendet. Nun können wir die Lieferfunktionen, die wir aktuell in unserem ersten Bestellsystem testen, sinnvoll und effizient in vanilla bean integrieren

 

Das wir vanilla bean auch auf Android nativ entwickeln stand schon länger fest. Aber welche drei entscheidenden Vorteile bietet die Umrüstung nun?

  1. Man kommt wesentlich schneller voran in der Entwicklung. Eine Web-App ist zwar schnell aufgesetzt, aber wenn man eine App weiterentwickelt stößt man immer häufiger an Grenzen und fehlende Dokumentationen. Man merkt an vielen Ecken und Enden, dass die Technologie nicht im Sinne des Betriebssystems ist.

  2. Native Apps sind zukunftssicher. Jede neue Android-Version kommt mit neuen Funktionen. Funktionen, die im ersten Schritt ausschließlich native Apps nutzen können.

  3. Native Apps bieten ein besseres Nutzungserlebnis. Sie fühlen sich komplett anders an. Performanter, wertiger. Am besten schaut ihr euch hierzu im Video die Gegenüberstellung ab Minute 1:18 an.

 

 

Zum Glück sind wir schon relativ weit mit unserer technologischen Um- bzw. Aufrüstung. Janosch, unser Android-Entwickler arbeitet im Moment noch am letzten Feinschliff. Von daher werdet ihr euch bald selbst ein Bild von der neuen App im Android-Store machen können.

Parallel arbeiten wir natürlich fleißig am Liefersystem weiter.

 

Ich wünsch euch noch eine schöne Restwoche!

Viele Grüße,

Fabian



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, daher sind Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Eine Minimierung des Risikos kann vorgenommen werden, indem der Investor seinen Investmentbetrag in Startups und Wachstumsunternehmen diversifiziert und nicht den gesamten Investmentbetrag in ein Startup oder Wachstumsunternehmen investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Investoren über Companisto handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Investoren (Companisten) - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

229.250 €

Investiert

269

Companisten

10,00 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren aus Deutschland:
0800 - 100 267 0

Companisto-Servicerufnummer:
+49(0)30 - 346 491 493

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 19 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von vanilla bean zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in