vanilla bean | Updates

Von Fabian Kreipl

vanilla bean findet mit RECUP einen starken Partner

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Companisten,

wir haben eine unserer größten Herausforderungen für den Roll-Out unseres verpackungsfreien Lieferdienstes gelöst: Die Entwicklung einer geeigneten Box.

Dafür haben wir in den letzten Monaten zwei strategische Partnerschaften geschmiedet. Die erste davon, wollen wir euch in diesem Update genauer vorstellen. Unseren zweiten Partner stellen wir euch nächste Woche vor, wenn es auch in den Endspurt unserer Kampagne geht.

RECUP und vanilla bean arbeiten an der “REBOWL”

Die Firma RECUP aus München hat deutschlandweit das größte Coffee-To-Go-Mehrwegsystem entwickelt und ist mittlerweile auch in Südafrika aktiv. Ein paar Wochen nach Start der Companisto-Kampagne klingelte unser Telefon. Fabian Eckert, CEO von RECUP, hatte unseren Companisto-Pitch gesehen und war Feuer und Flamme für eine Zusammenarbeit. Seitdem sind 3 Monate vergangen, in denen wir eine intensive und enge Partnerschaft aufgebaut haben und gemeinsam 2 Pilot-Projekte rund um die neue “REBOWL” ins Leben gerufen haben. In München wird Take-Away getestet und hier in Regensburg verpackungsfreies Liefern. Ihr findet alle wichtigen Infos zur Partnerschaft hier.

Gerade eben, während ich das Update schreibe, ist übrigens die erste Lieferung der REBOWLS auch angekommen.

rebowl

 

Dabei handelt es sich nicht um die finale REBOWL, aber schon um ein verbesserte Pilot-Box. Mehr Infos zu RECUP und den Vorteilen der Partnerschaften erfahrt ihr in unserem Video.

 

 

Viele Grüße,

Fabian



Fragen & Antworten

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, daher sind Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Eine Minimierung des Risikos kann vorgenommen werden, indem der Investor seinen Investmentbetrag in Startups und Wachstumsunternehmen diversifiziert und nicht den gesamten Investmentbetrag in ein Startup oder Wachstumsunternehmen investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Investoren über Companisto handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Investoren (Companisten) - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

285.000 €

Investiert

828 €

Durchschnittsinvestment

10,00 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb der angebotenen Wertpapiere und Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Ob es sich um ein Wertpapier oder eine Vermögensanlage handelt können Sie der Beschreibung der Investitionsmöglichkeit entnehmen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren aus Deutschland:
0800 - 100 267 0

Companisto-Servicerufnummer:
+49(0)30 - 346 491 493

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 18 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von vanilla bean zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in