sporTrade | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Julian

Business Angels und VCs bei sporTrade

Öffentlich
Öffentlich

 

Liebe Companisten,

an sporTrade haben sich auch Investoren wie Hans-Dieter Lochmann und Christoph Gerlinger beteiligt. Beide Ausnahme-Unternehmer wollen wir euch heute gerne gesondert vorstellen.

 

Hans Dieter Lochmann

Hans Dieter Lochmann war der erste Business Angel, der in sporTrade investierte und uns damit buchstäblich den Weg ebnete, um als Unternehmen im Sportmarkt an den Start zu gehen. Als Ex-Seniorpartner bei Accenture, Gesellschafter bei Leadership Institute, pme Familienservice und Temme Obermeier bringt er eine Menge Erfahrung und wirtschaftliches Know-how mit.

„Die insgesamt sehr positive Unternehmensentwicklung und die Perspektiven der sporTrade-Lösung bieten attraktive Rendite-Chancen auf das investierte Kapital“, so Lochmann.

 

Christoph Gerlinger

Mit Christoph Gerlinger wiederum hat sich jüngst ein Pionier der Internet-basierten Geschäftsmodelle samt der German Startup Group (GSG) als professioneller Großinvestor oder sog. Venture Capitalist (kurz VC) an sporTrade beteiligt.

Seit mittlerweile 15 Jahren ist der rege Serial-Entrepreneur als Gründer und VC erfolgreich tätig. Unter anderem hat Gerlinger die Frogster Interactive Pictures AG gegründet, die er an die Börse brachte und als CEO sieben Jahre lang leitete. Bereits zuvor bewährte er sich als Deutschlandchef von Infogrames/Atari, außerdem als Mitgründer und CFO des ebenfalls börsennotierten Unternehmens CDV Software Entertainment und als kaufmännischer Leiter von Psygnosis Deutschland (Sony-Gruppe).

Gerlinger ist zudem Vorstand und CEO der im April 2012 gegründeten German Startups Group, einer Venture Capital-Gesellschaft mit dem Fokus auf die deutsche Startup-Szene. Disruptive Innovation in Produkt oder Geschäftsmodell, hohe Skalierbarkeit und unternehmerisches Talent sind wesentliche Investmentkriterien für die GSG, in deren Portfolio sich Startups wie etwa Fab.com, Wummelkiste oder auch der Inkubator Rheingau Founders befinden.

„Das SporTrade-Team überzeugte mich durch sein gutes Netzwerk im Sportbereich sowie durch eine fokussierte und dynamische Herangehensweise an den Unternehmensaufbau. Ich freue mich darauf sporTrade mit meinem Know How und meinem Netzwerk zu unterstützen“, so Christoph Gerlinger.

 

Companisten-Feedback

Wir freuen uns sehr, sowohl Hans Dieter Lochmann als auch Christoph Gerlinger an Bord begrüßen zu können und von ihrer Erfahrung profitieren zu können.

Nun kennt ihr zwei der an sporTrade beteiligten Business Angels. Und bald sind es Hunderte mehr – mit eurer Hilfe! Einen kleinen Vorgeschmack eurer Ideen haben wir in den vergangenen beiden Tagen schon erhalten. Macht weiter so, beteiligt euch weiter und bleibt vor allem eines: sportlich! Wir freuen uns auf euch!

Viele Grüße

das sporTrade-Team



Kommentare

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

419

Companisten

100.000 €

Investiert

5,26 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
sporTrade GmbH
Torgauer Str. 12-15
10829 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 (0) 30 69 20 13 49 - 0
E-Mail: info@sportrade.de
Webseite: www.sportrade.de
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support