Lyke GmbH | Updates

Von Michael Kessler

Starkes erstes Halbjahr 2019 und gefüllte Pipeline mit White-Label Partnern

Öffentlich
Öffentlich

Starke erste Jahreshälfte 2019

Wir konnten unser profitables Wachstum aus 2018 auch in der ersten Jahreshälfte 2019 noch einmal steigern.

Umsatz 767.500€ 62% Steigerung zu 2018
EBIT 122.600€ 321% Steigerung zu 2018

 

Gefüllte Pipeline mit White-Label Partnern

Neue Kooperationen gestartet:

MEDL
Innovativer Energieversorger. Hier wird lyke über Schnittstellen mit dem betriebsinternen CRM (Microsoft Dynamics) verbunden.

CharlesBad
Ein aufstrebender Player im Sanitärbereich, der mit verschiedenen operativen Gesellschaften die lyke Software nutzt und die einzelnen Gesellschaften aussteuert.

handson umami
Neuer Lead-Gen-Player in der Schweiz. Hier wird die Plattform lyke zukünftig primär zum Verwalten von Endkunden-Leads und zur Monetarisierung über ein angeschlossenes Partner-Netzwerk aus dem Handwerksbereich eingesetzt.

 

Unsere Sales-Pipeline in Bezug auf größere Partnerschaften ist äußerst spannend – mit folgenden Unternehmen sind wir im Austausch - teilweise in sehr fortgeschrittenen Gesprächen:

  • AroundHome
  • EWE
  • Brötje
  • Wolf Gruppe
  • bauverein AG Darmstadt 
  • Hornbach
  • Toom
  • SENEC
  • Contorion
  • MHK Group
  • Grohe
  • Black Label Immobilien
  • ETEX Group
  • Aldra Fenster

 

Mit der neuen Brand lyke werden wir nun auch verstärkt auf Events und Messen präsent sein bzw. neue Netzwerke erschließen, um weitere White-Label Partner zu gewinnen.

 

Produktentwicklung – Launch und Redesign App

Unsere App (Android und iOS) erhält im August 2019 ein komplett neues, modernes Design mit vielen kleinen Verbesserungen, um gerade vor Ort die Dokumentation für Handwerksbetriebe zu optimieren.

Darüber hinaus wurden viele Funktionalitäten innerhalb der App besser miteinander verknüpft, sodass alle Aktivitäten rund um ein Projekt aus verschiedenen Perspektiven der App angesteuert werden können. 

 

lyke - App1

Links: Globaler Feed, in dem Chatverläufe analog zu Whatsapp abgebildet werden.
Rechts: Übersichtliche und userfreundliche Bildergalerie mit einfachen Filtermöglichkeiten.

 

lyke - App2

Links: Strukturierung aller Dokumente mit einzelnen Kategorien
Rechts: Intuitive Zeiterfassung mit übersichtlichen Abschnitten

 

Aufzeichnung der Videokonferenz

Falls Sie unsere Videokonferenz verpasst haben, haben Sie hier nochmal die Möglichkeit die Aufzeichnung mit einer Produktvorführung und der Beantwortung von spannenden Investorenfragen zu sehen:

 

 

  

Freundliche Grüße

Michael Kessler & Philipp Lyding



Fragen & Antworten

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, daher sind Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Eine Minimierung des Risikos kann vorgenommen werden, indem der Investor seinen Investmentbetrag in Startups und Wachstumsunternehmen diversifiziert und nicht den gesamten Investmentbetrag in ein Startup oder Wachstumsunternehmen investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Investoren über Companisto handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Investoren (Companisten) - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

B-Shares
Depotfähig
Eigenkapital
759.252 €

Investiert

4.114 €

Durchschnittsinvestment

Hinweis
Der Erwerb der angebotenen Wertpapiere und Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Ob es sich um ein Wertpapier oder eine Vermögensanlage handelt können Sie der Beschreibung der Investitionsmöglichkeit entnehmen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren aus Deutschland:
0800 - 100 267 0

Companisto-Servicerufnummer:
+49(0)30 - 346 491 493

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 18 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von Lyke GmbH zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in