shape me GmbH | Updates

Von Jennifer Schwade

Proof of Concept: shape me knackt 1.000.000 € Umsatz bereits im ersten Jahr!

Öffentlich
Öffentlich

Liebe Investoren,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an shape me. Gemeinsam werden wir shape me zum europäischen Marktführer in einem stark wachsenden Markt etablieren und der relevanteste Player in diesem Segment werden.

 

1. Marketing Highlights

  • Return on Advertising Spend von 3,5 auf 10,3 mehr als verdreifacht
  • über 1.8 Millionen Seitenaufrufe und 400.000 Sitzungen seit Januar 2019, davon 60.000 Visits allein im Monat August
  • prognostizierter Umsatzwachstum von 210% im Jahr 2020
  • Die Zahl der Bestellungen wird um 118% ansteigen

 

2. Mit dem Hybridmodell Performance & Branding zur langfristigen Abgrenzung von Wettbewerb

Mit unserer klaren Positionierung als Experte für Shapewear erlangen wir bereits nach sechs Monaten die Top 5 SEO Platzierung auf Google. Hohe Traction und eine wachsende Wiederkehrrate liefert shape me den Proof of Concept. 
Um sich langfristig weiter vom Wettbewerb abzugrenzen, werden wir mit shape me in 2020 verstärkt das Brand Building pushen.

 

3. Mit Chatbot, 360° und Shapewear Generator zur Automatisierung der individuellen Kundenberatung

Mit First & Second Level Data arbeiten wir derzeit intensiv an einer 360° Personalisierung der Customer Journey für shape me. Homepage, Shop Front, Produktseite sowie Checkout werden zukünftig individuell relevante Produkte angezeigt. Somit erzielen wir eine höhere Kundenzufriedenheit, was zu einer noch höheren Conversion Rate und mehr Umsatz führen wird.

Vor wenigen Tagen sind wir eine Partnerschaft mit einem AI-Startup eingegangen und arbeiten an dem Prototypen eines sogenannten „Shapewear Generators“. Mit Hilfe eines Bodyscanners sowie individuellen Fragen, erhalten Kundinnen zukünftig eine automatisierte personalisierte Produkt-sowie Größenberatung.

 

4. Team

Um unser enorm schnelles Wachstum zu unterstützen, werden wir weitere Kernkompetenzen im Team aufbauen. Der Fokus liegt hier auf einen qualitativ hochwertigen und effizienten Kundenservice sowie ein smartes Produkt- und Lagermanagement.
Außerdem werden Kompetenzen im Bereich Fashion Branding & PR sowie E-Commerce Shop Systems eingekauft.

 

5. Kim Kardashian’s eigene Shapewear Kollektion erzielt 2 Mio. EUR Umsatz am ersten Tag!

Der Launch einer eigenen Shapewear Marke durch einer der bekanntesten Influencerinnen der Welt beweist, welche Relevanz Shapewear im Fashion Markt einnimmt. In nur 24 Stunden erzielte die Marke Skims einen Umsatz von über 2.000.000 € und war restlos ausverkauft. Wir stehen bereits in engem Kontakt zur Marke, um die Kollektion von Kim Kardashian zeitnah in das shape me Sortiment aufzunehmen und prognostizieren hiermit einen enormen Umsatz Boost. 

 

Freundliche Grüße

Ihre Jennifer Schwade



Fragen & Antworten

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, daher sind Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Eine Minimierung des Risikos kann vorgenommen werden, indem der Investor seinen Investmentbetrag in Startups und Wachstumsunternehmen diversifiziert und nicht den gesamten Investmentbetrag in ein Startup oder Wachstumsunternehmen investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Investoren über Companisto handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Investoren (Companisten) - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

Finanzierungspartner
Eigenkapital
436.052 €

Investiert

235.000 €

Angel-Club-Investments

99

Investoren

1 Tag

Fundingzeit übrig

Hinweis
Der Erwerb der angebotenen Wertpapiere und Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Ob es sich um ein Wertpapier oder eine Vermögensanlage handelt können Sie der Beschreibung der Investitionsmöglichkeit entnehmen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren aus Deutschland:
0800 - 100 267 0

Companisto-Servicerufnummer:
+49(0)30 - 346 491 493

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 18 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von shape me GmbH zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in