ePortrait | Updates

Von Hans Christian Heinemeyer

ePortraits erste App ist im Einsatz!

Öffentlich
Öffentlich

ePortrait | Companisto

 

Hallo, liebe Companisten,

dieser Monat war wieder sehr erlebnisreich und wir freuen uns, euch daran teilhaben zu lassen.

 

Vertriebsapplikation für die BKK Pfalz


Unsere erste ePortrait-App ist da! Vor einiger Zeit hatten wir sie schon angekündigt und nun ist sie im Einsatz. Die BKK Pfalz geht damit einen Schritt weiter, da ihre Mitarbeiter und Vertriebspartner mit unserer App Bilder von neuen Versicherten direkt vor Ort aufnehmen können.

Ein wesentlicher Vorteil für die neuen Versicherten ist, dass sie nach einem Wechsel zur BKK Pfalz ihre elektronische Gesundheitskarte viel schneller zugesendet bekommen können. Da dies aktuell ein großes Thema bei den Kassen ist, haben bereits mehrere Kassen Interesse an unserem neuen Service geäußert.


Unsere Erlebnisse auf der Startup Safary


Startup Safary LogoAm 6. September waren wir mit fünf Events auf der Startup Safary vertreten.
Neben einem Seminar zu Produktentwicklung von Frank und Jan haben wir einen Live-Test der Software und App durchgeführt.

Außerdem hatten die Teilnehmer Gelegenheit, ePortrait kennenzulernen. Es war interessant zu sehen, wer sich warum für ePortrait interessiert und für unsere Events entschieden hat. Wir hoffen den/die Eine/n oder Andere/n darin bestätigt zu haben, sich selbst als Unternehmer zu versuchen oder sich bei uns zu bewerben. Alle CompanistInnen sind herzlich eingeladen, bei der nächsten Startup Safary mal bei uns vorbei zu schauen.

 

Neues Teammitglied: Pascal, Business Development


Seit dem 01. August ist Pascal Werner bei uns im Team als Praktikant. Er übernimmt denBereich Business Development, Marketing und PR von Alexander Prokop.

Pascal studierte die letzten vier Semester Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Harz in Wernigerode und wird nach dem Praktikum Wirtschaftsrecht an der TH Wildau studieren.

Ab 01.10. wird Pascal seine Bereiche daher als Werkstudent betreuen. Pascal bringt jede Menge interkulturelle Kompetenz mit und hat bisher 23 Länder auf vier Kontinenten erlebt.

Nachdem er seine zwei Jahre bei der Bundeswehr als  Fernmelder absolviert hatte und ein Jahr im Ausland gelebt hat, ist er auch noch als Deck-Trainee zur See gefahren und hat in einigen Logistikunternehmen gearbeitet.

Darüber hinaus gründete er 2010 ein Online-Magazin für Kommunikationsentwicklung.
In seiner Freizeit befasst er sich gerne mit Entrepreneurship und Marketing. Außerdem kocht und backt Pascal sehr gerne.

 


Wir wünschen euch einen tollen Spätsommer und eine gute Zeit bis zum nächsten Update!

Euer ePortrait-Team



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

100.000 €

Investiert

390

Companisten

10,00 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von ePortrait zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in