Meine-Spielzeugkiste 1 | Updates

Von Florian

Meine Spielzeugkiste mit großem Presseecho und bereits im Sommer 500 Abonnenten

Öffentlich
Öffentlich

MeineSpielzeugkiste.de | Companisto

 

Liebe Companisten,

mit dem Herbstanfang interessiert sich die Presse verstärkt für Meine-Spielzeugkiste und das Phänomen "Share Economy". Auch deswegen gewinnen wir immer mehr Kunden.

Meine-Spielzeugkiste in den Medien

Das VOX-Team ("Mieten-Kaufen-Wohnen" mit uns am 17.10 um 18 Uhr) hatte gerade unsere Büros verlassen, da meldete sich der RBB und rückte mit einem ganzen Kamerateam an und drehte einen schönen Bericht über Spielzeug-Sharing:

RBB: http://www.rbb-online.de/abendschau/archiv/20130913_1930/spielzeug.html (leider existiert die Seite aufgrund rundfunkrechtlicher Vorgaben nicht mehr)

Die Süddeutsche Zeitung, DIE WELT und diverse Tageszeitungen haben unser Unternehmen aufgegriffen und berichteten. Auch der SPIEGEL (Sonderheft zur Bundestagswahl) schrieb im Artikel "Ein Gefühl von Weihnachten" über Meine-Spielzeugkiste (leider nur in der Vorschau: hier).

Hier findet Ihr alle Berichte:

DIE WELT: http://www.welt.de/wirtschaft/article120236769/Shareconomy-haelt-Einzug-in-deutsche-Kinderzimmer.html

Süddeutsche Zeitung: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/spielzeugvermietung-lego-zum-leihen-1.1739614

Berlin.de: http://www.berlin.de/special/familien/3194159-2864562-spielzeug-online-tauschen-statt-kaufen.html

Südwest Presse: http://www.swp.de/ulm/nachrichten/wirtschaft/Teilen-und-Tauschen;art4325,2208616

Weser-Kurier: http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-Spielzeug-teilen-und-tauschen-statt-kaufen-und-wegwerfen-_arid,668158.html

Erstmals 500 Abonnenten!

500 AbonnentenMit dem Ziel, zum Jahresende rund 500 Familien mit unseren Kisten zu beliefern, sind wir Anfang des Jahres gestartet. Nun konnten wir dieses Ziel bereits Ende August feiern und wir sind wirklich stolz darauf! Würden heute alle unsere Kunden ihre Kiste an uns zurückschicken, wäre der Kistenturm halb so hoch wie der Berliner Fernsehturm!

Bis zum Ende des Jahres wollen wir die Zahl unserer Kunden nochmal deutlich erhöhen. Das Weihnachtsgeschäft steht uns gerade erst bevor.

Umzug in die ersten eigenen Büroräume

Nachdem wir bislang bei den Teams des Gesundheitsportals Imedo und später beim Online-Parfumversand Flaconi untergekommen waren, haben wir Ende September endlich unsere ersten eigenen Büroräume im Berliner Stadtteil Pankow bezogen.

Der Lager- und Logistikbereich bekommt hier den Platz, den er braucht und das ganze Team hat kräftig angepackt, um alle Spielzeugkisten von Kreuzberg nach Pankow zu transportieren. Wir fühlen uns pudelwohl in den eigenen vier Wänden und freuen uns auf die Herbst- und Weihnachtszeit.

Einen schönen, goldenen Herbst wünscht Euch das ganze Team von Meine-Spielzeugkiste!



Fragen & Antworten

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, daher sind Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Eine Minimierung des Risikos kann vorgenommen werden, indem der Investor seinen Investmentbetrag in Startups und Wachstumsunternehmen diversifiziert und nicht den gesamten Investmentbetrag in ein Startup oder Wachstumsunternehmen investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Investoren über Companisto handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Investoren (Companisten) - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

100.000 €

Investiert

249 €

Durchschnittsinvestment

8,33 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb der angebotenen Wertpapiere und Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Ob es sich um ein Wertpapier oder eine Vermögensanlage handelt können Sie der Beschreibung der Investitionsmöglichkeit entnehmen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren aus Deutschland:
0800 - 100 267 0

Companisto-Servicerufnummer:
+49(0)30 - 346 491 493

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 19 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von Meine-Spielzeugkiste 1 zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in