Sommelier Privé | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Marc

Sommelier Privé goes TV, Wein Journal und GQ

Öffentlich
Öffentlich
 

Liebe Companisten,

während wir uns in den letzten Tagen über die ersten Anflüge von Berliner Frühling gefreut haben, ist gleichzeitig viel passiert und wir möchten Euch mal wieder ein wenig Bericht erstatten.

 

Sommelier Privé goes TV...?

Fangen wir gleich mit einer hochspannenden Sache an: Wir können eine TV-Kampagne im Wert von 70.000 € gewinnen! Das Online-Magazin „Deutsche-Startups“ und die DC Media Networks veranstalten einen Wettbewerb und wir sind bereits in die Auswahl der Top 10 gelangt.

Nun brauchen wir Eure Unterstützung – Ihr könnt hier für uns abstimmen! Das Bewertungssytem legt es nahe, dass Ihr uns die vollen 5 Punkte gebt und allen anderen idealerweise nur 1 Punkt. Wenn Ihr Sommelier Privé also bald im TV sehen wollt, stimmt fleißig ab...

Sommelier Privé ist bereits unter den Top 10 zur Wahl des TV Newcomer des Jahres

 

Das Wein Journal ist online

Letztes Mal haben wir Euch die Preview vorgestellt, dieses Mal können wir Vollzug melden: Unser Wein Journal ist online! Wir sind sehr, sehr gespannt, wie es Euch gefällt – also gebt uns gerne Feedback!

Zum Auftakt präsentieren wir Euch einen spannenden Einblick hinter die Kulissen Istanbuls, stellen Euch unser liebstes Café für den nach-Mittag Flat White vor, geben eine kleine Anleitung zum Möbelkauf und berichten, welche Gefahren der morgendliche Kauf eines Walnuss-Brötchens beim Bio-Bäcker birgt. Viel Spaß damit!

Das neue Wein Journal von Sommelier Privé ist online

 

Schöner und schneller: der neue Checkout

Wir haben unserem Checkout-Prozess ein kleines Facelifting verpasst und ihn zum einen deutlich übersichtlicher gestaltet, zum anderen sprechen wir unsere Kunden nun persönlicher an. Darüberhinaus haben wir den Bestellprozess für bestehende Kunden beschleunigt – sie können nun mit einem Klick kaufen und müssen sich nicht mehr durch die Abfragen von Adresse etc klicken. Diese Maßnahmen dienen der Erhöhung der Conversion im Checkout.

Der neue Checkout von Sommelier Privé

 

Logistik-Kooperation, SEO, Series A

Wir stehen kurz vor Abschluss einer sehr interessanten Logistik-Kooperation. Mehr Details möchten wir Euch allerdings erst geben, wenn die Verträge unterschrieben sind. Desweiteren entwickeln wir zurzeit eine SEO-Strategie, die unter anderem Implikationen für die Produktgestaltung hat. Auch dazu werden wir Euch zeitnah detaillierter informieren. Ein drittes sehr relevantes Thema: Wir bereiten aktuell eine Series A-Finanzierung vor und werden demnächst in die ersten Gespräche gehen.

 

Unsere Weine in der GQ

Auch diesen Monat stellt die GQ Online wieder eine Reihe ausgewählter Weine vor, darunter auch zwei aus unserem Sortiment. Der rote von Philipp Kuhn dürfte Euch bekannt vorkommen – er ist auch Teil unserer aktuellen Companisten Spezialpaketes. Dieses hat viele von Euch offensichtlich sehr angesprochen. Wir hoffen, die Weine haben Euch auch entsprechend gefallen und werden Euch gerne in Zukunft mit neuen Aktionen überraschen.

Sommelier Privé Weine in der GQ

 

Lasst von Euch hören, wir sind wie immer gespannt auf Eure Rückmeldungen und wünschen Euch ein schönes Wochenende.

Euer Sommelier Privé-Team



Kommentare

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

715

Companisten

300.000 €

Investiert

20,00 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
Sommelier Privé GmbH
Reichenberger Straße 124
10999 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 (0)30 – 692071631
E-Mail: kontakt@sommelier-prive.de
Webseite: www.sommelier-prive.de
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support