livekritik.de | Updates

Von Rod Schmid

livekritik beweist sein breites Repertoire: Über Kulturtourismus und digitale Gästebücher

Öffentlich
Öffentlich
 

Liebe Companisten,

der Frühling naht und die Kulturwelt ist in Aufbruchstimmung. Nach der Twitter-Theater-Woche im Dezember läuft aktuell die #Museumsweek und am heutigen 27. März ist tatsächlich Internationaler Theatertag mit zahlreichen Sonderaktionen vieler Theaterhäuser. Die Welt der Kultur wendet sich also langsam aber sicher den neuen Medien zu. Wir warten dort bereits…

 

Livekritik auf der ITB

Die Internationale Tourismusmesse ITB ist die führende Fachmesse auf ihrem Gebiet. Das Thema Kulturtourismus erfährt weltweit und auch auf der ITB große Beliebtheit. Auch wir waren deshalb vor Ort und haben uns vielfach vernetzt und zahlreiche Gespräche geführt. Die eigentliche Arbeit aber beginnt mit der Nachbereitung, mit der wir uns aktuell intensiv beschäftigen. Spannende Kooperationen werden angebahnt, auf die wir uns freuen.

 

Das digitale Gästebuch

Livekritik bietet für Veranstalter zahlreiche Features und Services. Darunter z.B. unser Livekritik-Widget, das viele Häuser bereits als digitales Gästebuch nutzen können. Neben dem Theater am Kurfürstendamm oder dem Sprechwerk Hamburg ist das Berliner Kriminaltheater das neueste Haus, bei dem die Livekritiken direkt auf der Homepage einlaufen. Die perfekte Schnittstelle, um anspruchsvolle Besuchermeinungen als Entscheidungshilfe direkt auf der eigenen Webseite einzubinden.

 

livekritik.de | Companisto Screenshot der Webseite vom Berliner Kriminaltheater mit dem digitalen Gästebuch von Livekritik

 

Wenn Ihr noch ein Theater kennt, dessen Gästebuch seine besten Zeiten bereits hinter sich hat, sagt uns gerne Bescheid. Das Widget ist kostenlos und ist spielend einfach auf jeder Webseite einbaubar – übrigens auch, wenn Ihr nur Eure eigenen Rezensionen auf Eurem Blog einbinden wollt.

 

Bleibt auf dem Laufenden

Es sind bereits wieder einige tolle Events in Planung, deren Details wir aber erst preisgeben, wenn alles in trockenen Tüchern ist. Am schnellsten erfahrt Ihr darüber in unserem wöchentlichen Kulturnewsletter, den Ihr hier abonnieren könnt. Neben Eventankündigungen gibt es wöchentliche Freikartenverlosungen, neue Livekritiken und Kulturtipps aus ganz Deutschland. Wir freuen uns über jeden Abonnenten und Fan.

 

Einen wunderbaren Start in den April wünscht

Euer livekritik.de-Team



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

80.525 €

Investiert

521

Companisten

10,07 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von livekritik.de zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in