Tame | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Frederik Fischer

Wechsel an der Tame-Spitze

Öffentlich
Öffentlich
 

Liebe Companisten,

wir freuen uns, euch Marco Buhlmann vorstellen zu können. Marco ist ab sofort Geschäftsführer bei Tame. Ich bleibe dem Unternehmen aber zu 100% erhalten, zukünftig als Chief Visionary Officer (CVO), und werde mich auch gemeinsam mit den Gesellschaftern um Vision und Vertrieb kümmern.

Marco, der bereits seit März für Tame tätig ist, hat die vergangenen sieben Jahre in den USA verbracht und ist in der Startup-Szene des Silicon Valley optimal vernetzt.

Tame | CompanistoMarcos erste Gründung war das Tech-Startup Mylo, eine innovative Platform für Mitarbeiterrabatte. Nach dem Beitritt des Mylo-Teams zu Cashklick Inc., einem Anbieter von POS-Marketing-Lösungen, arbeitete Marco an der Entwicklung digitaler Lösungen für den Einzelhandel im Bereich Shopper-Marketing und Verkaufssteigerung. Im September 2013 gründete Marco 3cubed, ein in San Francisco und Berlin ansässiges Business Development-Unternehmen mit der Mission, in Technologie-getriebene Projekte zu investieren und Unternehmer dabei zu unterstützen, hervorragende und marktverändernde Startups aufzubauen. Marco hat einen Bachelor sowie einen Master in Business Administration von der University of San Francisco und ist aktives Vorstandsmitglied der Global Heart Network Stiftung.

Der Wechsel liegt strategischen Überlegungen zugrunde. Während unseres ersten USA-Aufenthalts im Rahmen des German Silicon Valley Accelerators haben wir herausgearbeitet, mit welchen Maßnahmen wir Tame optimal für eine Finanzierungsrunde mit Fokus auf den US-amerikanischen Markt aufstellen können. Dazu zählt u.a eine permanente Präsenz in Amerika sowie der Ausbau des Geschäfts. Marco bringt für viele Aspekte die nötige Erfahrung und Fachwissen mit und kann als Geschäftsführer in den USA sein Netzwerk optimal ausschöpfen.

 

Back in the Valley

Tame | CompanistoMarco ist bereits Anfang April zurück nach San Francisco gereist, um sich dort mit dem German Silicon Valley Accelerator zu treffen, um gemeinsam mit unseren Mentoren den Plan für die kommenden Monate aufzustellen. Neben dem Thema Finanzierung hat vor allem die Neukundenakquise im Unternehmenskundensegment Priorität. In Zukunft wird sich Tame nicht wie bislang vornehmlich an Journalisten und Verlage richten, sondern auch an Unternehmen, die mit ihrem Auftritt in sozialen Medien neue Zielgruppen erreichen und bisherige Kunden gezielter ansprechen wollen. Dafür rücken wir die Analyse, worüber die Follower eines Accounts bei Twitter sprechen, in den Fokus. Marco hat bereits über eine Handvoll namhafter Testkunden an Bord geholt, mit denen wir in den kommenden Wochen inkrementelle und zielgruppengerechte Produktweiterentwicklung betreiben werden.

 

Tame on Tour

Tame | CompanistoAm vergangenen Wochenende fand in Perugia wieder das International Journalism Festival statt. Bereits zum achten Mal trafen sich in dem mittelalterlichen Städtchen hunderte Journalisten aus aller Welt; darunter viele bekannte Gesichter wie etwa Wolfgang Blau, ehemaliger Chefredakteur von ZEIT Online und nun Chef-Digitalstratege des britischen Guardian. Bei einer solchen dichten Konzentration der Zielgruppe darf natürlich Tame nicht fehlen, wenn es um das Thema Twitter geht. Steffen Konrath vom Liquid Newsroom hatte uns daher ins "Twitter Data - Beyond the Obvious"-Panel eingeladen, um neben Simon Rogers, Twitter's Top-Datenjournalist, und Sudha Ram, die an der Universität Arizona rund um Echtzeitdaten forscht, eine konkrete Anwendung zu zeigen, wie man innovativ mit Twitter-Daten umgehen kann. Wer die Vorträge sehen möchte, kann es bei YouTube tun.

Tame | Companisto

Wenig später waren wir beim European Newspaper Congress in Wien vertreten. Dort referierte ich vor den anwesenden internationalen Verlagsleitern zum Thema Roboterjournalismus und erklärte wie Redaktionen Tame in ihre Redaktionsprozesse integrieren können.

 

 

Viele Grüße vom Team Tame



Kommentare

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

808

Companisten

250.000 €

Investiert

25,00 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
tazaldoo UG (haftungsbeschränkt)
Rosenthaler Str. 72a
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 (0)30 46 60 64 24
E-Mail: info@tame.it
Webseite: www.tame.it
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support