MyParfum | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Matti Niebelschütz

Führende chinesische Venture Capital-Gesellschaft an Deal mit MyParfum interessiert

Öffentlich
Öffentlich
 
 

 

Liebe Companisten,


nach dem fulminanten Crowdinvesting-Start in der vergangenen Woche haben sich die Ereignisse überschlagen. Im riesigen weltweiten Parfummarkt tut sich was – und wir sind dabei!

 

Die Fachpresse schaut mit Spannung auf unsere Multi-Channel-Strategie

Die Fachpresse hat unsere Multi-Channel-Strategie genauer unter die Lupe genommen und dabei das große Potential erkannt. Neuhandel.de erkennt, dass wir es mit Hilfe der MyParfum-Duftbars schaffen, Online und Offline nachhaltig zu verknüpfen. Exciting Commerce identifiziert MyParfum neben Douglas, Ludwig Beck und Glossybox als Trailblazer in diesem Markt. Auch das Wirtschaftsmagazin Unitednetworker ist von unserer Duftbar begeistert. Erste TV-Sender haben bereits Interesse angemeldet, über unsere Partner-Filialen vor Ort berichten zu wollen. Positiver Nebeneffekt der Berichterstattung: Immer mehr Parfümerie-Inhaber melden sich mit großem Interesse an einer Zusammenarbeit bei uns (auch wenn wir bei Zeiten mit einer großen Flut an weniger qualifizierten Kooperationsanfragen kämpfen müssen).

 

Chinesische Investment-Gesellschaft will MyParfum nach Asien bringen

Davon, dass MyParfum das Zeug dazu hat, mit dem Konzept vom individuellen Parfum den Parfummarkt zu verändern, sind auch unsere Partner überzeugt! Wenige Tage nach dem Crowdinvesting-Start erhielten wir Post aus China. Eine der führenden chinesischen Venture Capital-Gesellschaften mit Sitz in Peking und San Francisco will uns nach China bringen. Nach eingehenden Gesprächen in den letzten Tagen ist nun ein persönliches Treffen im US Büro der Gesellschaft im Silicon Valley geplant. Die Dimensionen der unerwarteten Geschäftsanbahnung sind enorm. Deutschland hat 82 Millionen Einwohner, die USA 314 Millionen, aber China hat mit über 1,3 Milliarden Einwohner ein Vielfaches davon. Entsprechend groß ist das Potential des boomenden Megamarktes und das geplante Investment. Auch Douglas hat Interesse am asiatischen Markt angemeldet, tut sich im internationalen Konkurrenzkampf mit Sephora und lokalen Größen jedoch trotz 500 Millionen Euro Expansionskapitals schwer.

 

Gute Geschäfte auch beim MyParfum Funding Event

Die MyParfum-Funding-Gala in der vergangen Woche war ein voller Erfolg. Zu den rund 200 geladenen Gästen gehörten neben zahlreichen Companisten, dem Modedesigner Matthias Jahn, Topmodel Katharina Stahn auch der Parfümerie Flaconi-Geschäftsführer Björn Kolbmüller und Apareoo (Beautylane)-CEO Stefan Buess. Auch die Presse berichtete vor Ort. Zahlreiche Partnerschaften für die kommenden Monate konnten bereits abgeschlossen werden.

MyParfum Crowdinvesting Event

 

MyParfum setzt auf stabiles Wachstum

Wer denkt, dass wir uns angesichts der "heißen" Marktsituation nun voreilig auf eine internationale VC-Expansionsfinanzierung einlassen (so sie uns denn überhaupt angeboten wird), liegt falsch. Jeder Schritt will wohl überlegt sein. Aufgrund unserer Erfahrungen der Vergangenheit stellen wir uns immer wieder selbst die Frage „Ist das wirklich das Richtige für das Unternehmen?“. Bisweilen bedeutet das, einen Spagat zwischen der Vision vom weltweit verfügbarem individuellen Parfum und stabilem und solidem Wachstum daheim. Auch müssen die Chemie zwischen allen Beteiligten und die langfristige Ausrichtung stimmen. Und auch unsere jahrelange Erfahrung kommt uns in dieser aufregenden Zeit zugute.

Es bleibt also spannend. Schon in wenigen Wochen werden wir Euch mit weiteren Nachrichten überraschen. Bis dahin gibt es aber noch viel zu tun! :-)

 

Herzliche Grüße,
Carina, Matti und das ganze MyParfum-Team

PS: Ganz herzlichen Dank auch noch einmal für die vielen wertvollen Fragen, Ideen und Vorschläge in den Kommentaren!



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

1097

Companisten

443.995 €

Investiert

14,80 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
UNIQUE International UG
Almstadtstraße 9-11
10119 Berlin
Deutschland

E-Mail: investor-relations@myparfum.de
Webseite: www.myparfum.de
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support