MyParfum | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Kai

Get to know your startup - MyParfum

Öffentlich
Öffentlich
 

In der Serie "Get to know your startup" stellt euch Companisto die Gründer in einem Interview vor. Wer sind sie, wie kamen sie auf ihre Idee, womit beschäftigen sie sich sonst? Heute stehen uns Carina und Matti von MyParfum Rede und Antwort.

 

Wolltet ihr schon immer Entrepreneure werden und wie kamt ihr auf MyParfum?

Gründer MattiMatti: Die ersten Schritte als „Entrepreneur“ machte ich im Grundschulalter, als wir gemeinsam mit meinem Bruder und unserer Cousine die Zeitschrift "Picobello" entwickelten und in der Nachbarschaft verkauften. Darin sammelten wir Kochrezepte, nützliche Alltags-Tipps und mittelmäßige Witze. Unternehmertum lag uns schon immer im Blut! Unser erstes kleines Unternehmen gründeten mein Bruder und ich anstelle eines Nebenjobs direkt zu Studienanfang. Einen Onlineshop, in dem wir Weinflaschen mit individuellen Flaschenetiketten verkauften. Gegen Studienende war es dann Zeit für ein „richtiges“ Unternehmen. Aus unzähligen Geschäftsideen und Konzepten war es das Konzept vom individuellen Parfum, das uns auf Anhieb begeisterte – auch wenn es von der ersten Idee auf der Geburtstagsfeier einer Freundin bis zum ersten verkauften Parfum ein weiter Weg war.

 

Was bedeutet für euch MyParfum und warum werdet gerade ihr mit dem Konzept vom individuellen Parfum den weltweiten Durchbruch erzielen?

Geschäftsführerin CarinaCarina: MyParfum bedeutet für uns das Unmögliche möglich zu machen. Wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, dass man online individuelle Parfüms verkaufen kann? Heute haben wir über 88.888 Kunden. Jetzt geht es daran, das Konzept zum weltweiten Durchbruch zu führen. Diese Herausforderung reizt uns! Die Welt gehört den Menschen, die den Mut haben, sie zu verändern. Dass sich im Parfummarkt etwas tut, dürfte mittlerweile bei jedem angekommen sein. Dass sich das individuelle Parfum in den kommenden Jahren international durchsetzen wird, wissen auch alle Branchen-Experten. MyParfum ist der absolute Vorreiter. Wir waren in den vergangenen Jahren bereit, Fehler zu machen, haben aus diesen Fehlern gelernt und wissen, welchen Weg wir jetzt einschlagen müssen. Unser Mut, Fleiß, Innovationsgeist und die felsenfeste Überzeugung von unserer Sache sind die Ursache, warum unsere individuellen Parfums vielleicht schon in wenigen Jahren weltweit erhältlich sein werden.

 

Was erhofft ihr euch von der Companisto-Kampagne?

Matti: Wir sind schon jetzt wahnsinnig begeistert von der Kampagne! In den letzten zwei Wochen seit Kampagnenstart ist bereits eine beträchtliche Investitionssumme zusammengekommen, die es uns ermöglicht, die nächsten Schritte zu gehen. Auch zahlreiche neue Kooperationsanfragen von Parfümerie-Ketten aus aller Welt sind dazugekommen. Mindestens genauso wertvoll ist das großartige Feedback, das von unseren Companisten kommt – seien es Ideen zur Produktentwicklung, Website-Tipps, Zahlungsmethoden oder Kontakte zu neuen Vertriebspartnern. Die Unterstützung der Companisten bringt uns ein riesiges Stück voran und genau das haben wir uns erhofft. Noch einmal ganz herzlichen Dank! :-)

 

Wie kann man euch als Companist noch unterstützen?

Carina: Wir sind für jede Unterstützung dankbar. Sehr wertvoll sind die vielen Ideen & Kommentare zum Geschäftsmodel, unseren Produkten und Vertrieb im "Kommentarbereich" sowie in der "Innovationsbox" im geschlossenen Investorenbereich. Darüber hinaus ist jeder Companist auch gleichzeitig Multiplikator. Viele Companisten gewinnen Freunde und Geschäftspartner als Co-Companisten oder Kunden. Jeder Companist kann seine spezifischen Stärken und Kenntnisse einbringen – seien es spezielle Marktkenntnise, seine Einschätzungen und Erfahrungen als Kunde, Kontakte zu Parfümerie-Inhabern oder Kooperationspartnern und vieles mehr. Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme oder Idee, am besten direkt an Matti und mich (companisto@myparfum.de)! :-)

 

Was waren eure wichtigsten Erlebnisse mit MyParfum und was kommt als nächstes?

Matti: Bilder sagen mehr als tausend Worte. Insofern werft doch einfach einen Blick hinter die MyParfum-Kulissen:

 

MyParfum - Blick hinter die Kulissen



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

1097

Companisten

443.995 €

Investiert

14,80 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
UNIQUE International UG
Almstadtstraße 9-11
10119 Berlin
Deutschland

E-Mail: investor-relations@myparfum.de
Webseite: www.myparfum.de
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support