Foodist 1 | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Alexander Djordjevic

Foodist goes TV!

Öffentlich
Öffentlich
 

Liebe Companisten,

voller Vorfreude dürfen wir euch nun offiziell mitteilen, dass wir es in die Fernsehshow „Die Höhle der Löwen“ geschafft haben und die Chance bekamen, vor einem Millionenpublikum Kunden- und Investorenherzen zu erobern. 

 Foodist | CompanistoWie die "Löwen" auf den Pitch der Foodist-Gründer reagieren, seht ihr bald

 

Foodist stellt sich rund 2 Mio. Zuschauern vor

Im VOX-Format "Die Höhle der Löwen" bekommen Gründer die Chance, vor erfahrenen Investoren und rund 2 Mio. Zuschauern ihre Geschäftsidee zu präsentieren. Das Ziel besteht darin, die fünf „Löwen“ von der Geschäftsidee zu überzeugen, so dass ein Investmentangebot von einem oder mehreren der Investoren zu Stande kommt.

Bei den fünf Löwen handelt es sich um den Begründer des Pauschaltourismus in der Türkei, Vural Öger, der erfolgreichsten Unternehmerin im europäischen Verkaufsfernsehen, Judith Williams, dem charismatischen Pionier für Erlebnisgeschenke, Jochen Schweizer, dem Visionär im Start-up-Bereich, Frank Thelen, und der Vertreterin der 'Next Generation' der Unternehmer, Lencke Wischhusen. 

Eine kleine Vorschau gibt es hier: http://www.vox.de/epg/format/artikel/sendung/146635/tv/diehoehlederloewen/die-hoehle-der-loewen-folge-9 

Trailer zur VOX-Sendung "Die Höhle der Löwen"

 

Die Show läuft jeden Dienstag um 20:15 auf VOX. Am 14.10. werden wir dort zu sehen sein. Wer die Show bisher verpasst hat oder am kommenden Dienstag keine Möglichkeit hat, sie zu sehen, kann sich auch unter http://www.voxnow.de/die-hoehle-der-loewen/ die Folgen anschauen. Schaltet am 14.10. VOX ein und seid gespannt, wie wir uns gegen die Löwen geschlagen haben!

 

Wir sind vorbereitet

Die Erfahrung von bereits ausgestrahlten Kandidaten wie „Meine Spielzeugkiste“ zeigt, dass die Anzahl an Website-Zugriffen während der Ausstrahlung bis zu 28.000 Besucher gleichzeitig betragen kann. Wir haben daher unsere Server-Kapazität deutlich erhöht, um ein fehlerfreies Laden der Website weiter zu garantieren.

Wir werden den Fokus unserer Startseite auf folgende Themen legen:

  1. Am Tag der Ausstrahlung wird es einen Gutscheincode auf den ersten Monat der Foodist Box im Abo geben. Durch den „Probierpreis“ möchten wir möglichst viele Seitenbesucher zu Foodist Box-Abonnenten konvertieren.
  2. Wir werden unser Angebot für Firmenkunden zu Weihnachten als PDF zum Download anbieten. Wir sind überzeugt, dass viele Firmen Foodist nicht kennen und die Foodist-Produkte als außergewöhnliche Geschenkidee zu Weihnachten wahrnehmen werden. Zudem können Vorbestellungen zu unserem Foodist-Adventskalender ab dem 14.10. getätigt werden.
  3. Das Newsletter-Feld wird präsenter dargestellt und ebenfalls incentiviert, um möglichst viele neue Newsletter-Adressen zu sammeln.

 

Wir freuen uns auf eure Reaktionen zu unserem Auftritt und halten euch natürlich über die Resonanz auf dem Laufenden.

 

Liebe Grüße

Euer Foodist Team

 



Kommentare

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

563

Companisten

175.000 €

Investiert

13,73 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
Foodist GmbH
Große Elbstraße 145 a
22767 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49 (0)40-22820414
E-Mail: support@foodist.de
Webseite: www.Foodist.de
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support