Panono | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Björn Bollensdorff

Weiterhin spannende Anfragen aus dem B2B-Bereich für Panono

Öffentlich
Öffentlich
 

 

Liebe Companisten,

eine ereignsireiche Woche liegt hinter uns. In der TU Berlin nahmen wir an einem SPIEGEL-Gespräch zum Thema Crowdfunding teil, in Brüssel waren wir zu Gast im BMW Brandstore und am Wochenende lernten wir viele Companisten kennen. Mit dem Adlon Berlin und dem Basketball-Bundesligisten ALBA Berlin werden wir demnächst exklusive Panono-Aufnahmen machen.

 

Panono im Gespräch mit dem SPIEGEL zum Thema Crowdfunding

Björn hat am Montag (17. November 2014) am SPIEGEL-Gespräch zum Thema Crowdfunding an der TU Berlin teilgenommen. Dieses fand im Rahmen der StarTUp-Days statt. Hier war er im Gespräch mit den SPIEGEL-Redakteuren Ann-Kathrin Nezik und Martin U. Müller sowie Ali Jelveh (CRO Protonet). Hier könnt Ihr Euch ein paar Auszüge aus dem Gespräch ansehen, welche von SPIEGEL TV veröffentlicht wurden:

 

Björn beim SPIEGEL-Gespräch in der TU Berlin zum Thema Crowdfunding

 

Panono zu Gast im BMW Brandstore Brüssel

 

Panono im BMW-Brandstore

 

Am 19. November 2014 war Panono zu Gast im BMW Brandstore Brüssel. BMW hatte zur Reise in die Zukunft von Kameras und Fotografie eingeladen. In diesem Rahmen stellten drei Redner, u.a. Björn Bollensdorff, ihre technischen Innovationen im Bereich Kamerasysteme und Fotografie vor. Neben Björn waren noch Michael Poliza, international renommierter Pionier im Bereich Tier- und Naturfotografie, und Philipp Hoffmann, ein leidenschaftlicher BMW-Ingenieur, der live die Vielfalt der spektakulären High-End-Kamerasystemen von BMW Driving Assistance Systems demonstrierte, zu Gast. 

 

Der BMW Brandstore in der Panorama-Ansicht

 

Meet & Greet mit den Companisten 

Team Panono und die Companisten im Pfefferberg

 

Vergangenen Samstag, den 22.11.14, hatten wir unsere Companisten und Interessenten, die es noch werden wollten, zu einem Meet & Greet in den Berliner Pfefferberg eingeladen. Wir schilderten die Entstehungsgeschichte der Panono Camera, demonstrierten sie den Anwesenden (auch im Zusammenwirken mit der Oculus Rift-Brille), verlosten eine Panono Camera und machten noch einen Gruppen-Panoramafoto. Vielen Dank allen, die gekommen sind, es hat uns großen Spaß mit Euch gemacht!

 

Weitere Kooperationsanfragen

Seit Beginn der Companisto-Kampagne erhalten wir weiterhin spannende Anfragen aus dem B2B-Bereich. Unter anderem werden wir demnächst exklusive Panono-Aufnahmen machen für

>> Hotel Adlon

>> ALBA Berlin

>> Night of the Proms (Berlin)

 

Ihr könnt also gespannt sein auf tolle neue Panoramen ;)

 

Viele Grüße

Euer Panono-Team



Kommentare

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

1799

Companisten

1.618.945 €

Investiert

11,89 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
Panono GmbH
Französische Straße 9
10117 Berlin
Deutschland

E-Mail: investor-relations@panono.com
Webseite: www.panono.com
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support